Aktuelle News zu Flöhe

"Alles wird bunt" - Musik gegen die herbstliche Tristesse (Foto) 14.11.2016

Nach der Frühlings-Kinder-CD "Alles wird grün" legt Folkmusiker Johannes Stankowski nun mit "Alles wird bunt" nach. Und wieder werden sich nicht nur die Kleinen, sondern auch deren Eltern über ein angenehm anderes Musikerlebnis inklusive Bilderbuch freuen.

Königin Máxima kommt ganz in Pink zum Kinder-Event (Foto) 13.10.2015

So lebhaft wie die Kinder war auch Königin Máximas Look bei der Eröffnung der "Hands On!"-Konferenz in Amsterdam. Hier dreht sich vier Tage lang alles um das Thema Kinder und Museen.

Touristen-Park wappnet sich gegen Pest-Erreger (Foto) 18.08.2015

Die ausgestorben geglaubte Pest ist zurück. Im berühmten Yosemite-Nationalpark in Kalifornien wurden wegen Infektionsgefahr sogar Campingplätze geschlossen. Behörden warnen Besucher, denn Leichtsinn kann tödlich enden.

WHO befürchtet Ausbreitung der Pest auf Madagaskar (Foto) 22.11.2014

Antananarivo - Nach dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar befürchtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine weitere Ausbreitung der oft tödlichen Krankheit auf der Insel.

Flöhe vom Lorbeer entfernen (Foto) 01.07.2014

Bonn - Lorbeerbäume sind in diesen Wochen besonders geplagt von Schädlingen. Lorbeerblattflöhe und Schildläuse machen sich breit. Hobbygärtner können ihre Pflanzen retten, indem sie die Schädlinge abkratzen.

Rückgang der Artenvielfalt könnte Krankheitsrisiko erhöhen (Foto) 29.04.2014

Stanford/Nairobi - Ein Rückgang großer Wildtiere könnte das Krankheitsrisiko für Menschen erhöhen. Diesen Zusammenhang haben Forscher in einem aufwendigen Experiment in der Savanne Ostafrikas nachgewiesen.

Ängstliche Artgenossen: Wie Halter ihrem Hund Mut machen (Foto) 17.03.2014

Hofheim - Winselt ein Hund bei Begegnungen mit Artgenossen und zieht den Schwanz ein, sollte der Halter ihn in Schutz nehmen. Das rät Tina Schatz vom Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater.

Juckreiz und Triefauge: Allergien beim Hund nicht heilbar (Foto) 13.03.2014

Bonn - Jucken, brennen, triefen: Etwa jeden fünften Hund plagen Allergien. Zuerst einmal müssen Halter und Tierarzt auf Spurensuche gehen. Denn als Auslöser kommen je nach Tier Futterbestandteile, Flöhe oder Pollen infrage.

Hund hat Flöhe: Halter muss mehrmals täglich staubsaugen (Foto) 25.02.2014

Bonn - Hat das Haustier Flöhe, kommt viel Arbeit auf die Halter zu. Sie sollten nicht nur mehrmals täglich mit dem Staubsauger die Wohnung reinigen, sondern auch ein Flohmittel in den Räumen und auf dem Fell des Tieres verteilen.