Aktuelle News zu Elisabeth Wiedemann

Elisabeth Wiedemann: "Ekel Alfreds" Frau ist tot (Foto) 27.05.2015

Eine markante Schauspielerin des deutschen Fernsehens ist tot: Elisabeth Wiedemann, die in den 1970er in der ARD-Kultserie "Ein Herz und eine Seele" die Ehefrau von "Ekel Alfred" Tetzlaff spielte, starb in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 89 Jahren.

"Ekel Alfreds" Frau Elisabeth Wiedemann gestorben (Foto) 27.05.2015

"Ein Herz und eine Seele" wurde in den 1970ern zur Kultserie, die Tetzlaffs um Familienoberhaupt "Ekel Alfred" schrieben Fernsehgeschichte. Jetzt ist mit Elisabeth Wiedemann die letzte Überlebende des legendären Schauspielquartetts gestorben. Sie verstarb im Alter von 89 Jahren in einem Altenheim in Niederbayern.