Edward Snowden

Edward Snowden

Die Enthüllungen Edward Snowdens, 1983 in Elizabeth City (North Carolina) als Sohn eines ehemaligen Beamten und einer leitenden Justizangestellten geboren, sorgen seit Sommer 2013 immer wieder für Schlagzeilen und internationale Irritationen. Nach einem Studium der Informatik arbeitete Snowden seit 2005 als Techniker für die CIA. In dieser Funktion hatte er Zugriff auf eine große Zahl geheimer Dokumente über die umfassenden Überwachungsaktivitäten der NSA. Mit der Veröffentlichung dieser Dokumente machte er publik, dass die NSA weltweit Internetverbindungen und Handydaten abhört, darunter beispielsweise auch das Diensthandy der Bundeskanzlerin. Seitdem ist Snowden vor den US-Behörden auf der Flucht. Er lebt derzeit in Russland.

Aktuelle News zu Edward Snowden

Star-Regisseur Oliver Stone zeigt Wladimir Putin so persönlich wie noch nie zuvor (Foto) 13.06.2017

"Russen leben in ständiger Angst vor dem Krieg": Der Star-Regisseur Oliver Stone traf den russischen Präsidenten Wladimir Putin für eine mehrteilige Interview-Reihe. So sehen Sie "The Putin Interviews" online im Live-Stream und TV.

CeBIT 2017: Androiden, verfluchte Smart Homes und Edward Snowden (Foto) 16.03.2017

Vom 20. bis 24. März findet in Hannover wieder die alljährliche Technologiemesse CeBIT statt. 2017 dreht sich vieles um künstliche Intelligenzen, Drohnen und humanoide Roboter.

Weiterer NSA-Mitarbeiter nach Daten-Diebstahl festgenommen (Foto) 06.10.2016

Im August tauchten Hacker-Werkzeuge der NSA im Internet auf. Jetzt wurde die Festnahme eines externen Regierungsmitarbeiters bekannt. Zeitungsberichten zufolge hängen die beiden Ereignisse zusammen.

Yahoo spioniert E-Mails für US-Geheimdienst aus (Foto) 05.10.2016

In den USA ist ein neuer Spionages-Sandal ans Licht gekommen. Der Internetkonzern Yahoo soll im vergangenen Jahr auf Drängen der USA Million E-Mails von Nutzern durchleuchtet haben. Doch es sind längst nicht alle Fragen geklärt.

Joseph Gordon-Levitt: "Präsidentschaftsdebatten sind wie Gameshows" (Foto) 26.09.2016

Am 26. September treffen Hillary Clinton und Donald Trump im ersten TV-Duell aufeinander. Was "Snowden"-Darsteller Joseph Gordon-Levitt vom US-Wahlkampf hält und wen er wählen wird, verrät er im Interview.

Shailene Woodley: "Unsere Privatsphäre ist kein Grundrecht mehr" (Foto) 22.09.2016

"Ob er nun ein Held ist oder ein Verräter, ist eigentlich unerheblich", sagt Shailene Woodley über Edward Snowden, dessen Freundin sie im Polit-Thriller "Snowden" spielt. Was der Schauspielerin Angst macht, verrät sie im Interview ebenfalls.

Joseph Gordon-Levitt: "Meine Passwörter sind nun komplizierter" (Foto) 22.09.2016

Joseph Gordon-Levitt war Regisseur Oliver Stones erste Wahl, um Edward Snowden zu spielen.

"Snowden": Oliver Stones Plädoyer für die Freiheit (Foto) 21.09.2016

Regisseur Oliver Stone bringt mit "Snowden" die Geschichte um den Whistleblower Edward Snowden auf die Leinwand.

Der Hollywood-Star im Interview: "Ich klebe meine Webcam ab" (Foto) 21.09.2016

News.de traf den Schauspieler Joseph Gordon-Levitt anlässlich des Kinostarts von "Snowden", in dem er Edward Snowden darstellt, zum Interview und sprach mit ihm über seine Figur, die Sicherheitsbedenken und den Geheimdienst. 

Oliver Stone: "Viele Menschen werden den Film meiden" (Foto) 21.09.2016

Regisseur Oliver Stone polarisiert mit seinen Filmen. Mit "Snowden" wagt er sich an ein weiteres, heikles Polit-Thema. Ein Interview über die Hintergründe, die Finanzierung, Politik und zwei Seelenverwandte.

Oliver Stone: Der gefürchtetste Regisseur Hollywoods wird 70 Jahre alt (Foto) 15.09.2016

Oliver Stone beschäftigt sich in seinen Filmen vorwiegend mit politischen und gesellschaftskritischen Themen. Er scheut keine Kontroversen. Ein gefürchteter Regisseur, an dessen Set man nicht unvorbereitet erscheinen sollte.

So funktioniert der Zugang zum größten virtuellen Schwarzmarkt der Welt (Foto) 24.08.2016

Politiker fordern schon seit langem, dass das Internet kein rechtsfreier Raum sein darf. Doch unter der Oberfläche warten noch viel härtere Aufgaben auf die Strafverfolger. Wir erklären Ihnen, was es mit Internet, Darknet und Co. auf sich hat.

"Jason Bourne": Mit Matt Damon funktioniert das Franchise (Foto) 10.08.2016

Im Jahr 2007 ist Geheimagent Jason Bourne im Untergrund verschwunden. Nun taucht er wieder auf und sorgt erneut für mächtig Wirbel. So ist die Rückkehr von Matt Damon.

Mysteriöser Tweet - Ist Edward Snowden tot? (Foto) 07.08.2016

Ein Tweet von Edward Snowden sorgte für Spekulationen über seinen vermeintlichen Tod. Viele hielten den Beitrag für einen "dead man's switch". Doch was ist das eigentlich? Und wie geht es dem Whistleblower aktuell?

Jason Bourne: Nicht nur im Kino sorgt er für Nervenkitzel (Foto) 12.07.2016

Rosige Zeiten für Fans von Jason Bourne. Ein neues Buch und den nächsten Film über den Geheimagenten gibt es in diesem Sommer.

Snowden attackiert Angela Merkel und ihre Regierung (Foto) 03.05.2016

Edward Snowden auf der re:publica 2016 Snowden attackiert Angela Merkel und ihre Regierung

Edward Snowden hat die Faxen dicke. Seit Jahren sitzt der Whistleblower in Russland fest. Bei einer Video-Live-Schalte in Berlin kritisierte er nun scharf Angela Merkel und die Bundesregierung.

Erster Trailer zu "Snowden" veröffentlicht (Foto) 28.04.2016

Endlich ist der erste Trailer von "Snowden" da. Oliver Stone bringt die Geschichte des weltberühmten Whistleblowers Edward Snowden im kommenden Herbst in die Kinos.

Nach den Panama Papers! Das sind die krassesten Daten-Skandale (Foto) 12.04.2016

Die Panama Papers sind derzeit in aller Munde. Es handelt sich um den mutmaßlich größten Datenskandal, den die Welt bislang gesehen hat. Unvergessen sind auch diese weitere Leaks rund um Politik, Spionage - und nackte Promis.

Lionel Messi: Der Kicker im Steuer-Abseits (Foto) 04.04.2016

Ende Mai steht Lionel Messi wegen Steuerhinterziehung in Spanien vor Gericht, jetzt wird sein Name auch im Zusammenhang mit den "Panama Papers" genannt.

"Snowden": Whistleblower-Biografie erneut verschoben (Foto) 20.02.2016

Der Kinostart der Filmbiographie "Snowden" mit Joseph Gordon-Levitt in der Hauptrolle wurde auf September verlegt. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Streifen von Regisseur Oliver Stone verschoben wurde.

USA und England spionierten jahrelang Drohnen Israels aus (Foto) 29.01.2016

Neue Auswertungen der Enthüllungsdokumente des Whistleblowers Edward Snowden dürften das ohnehin angeschlagene Vertrauensverhältnis zwischen Israel und den USA weiter eintrüben: Offenbar haben der amerikanische und der britische Geheimdienst über Jahre hinweg Daten israelischer Drohnen abgefangen.

Kein beneidenswertes Leben! So geht es dem Whistleblower heute (Foto) 02.12.2015

Still ist es geworden um den einstigen Geheimdienstler Edward Snowden. Sein Moskauer Anwalt gab nun einen Einblick in den Alltag von Snowden. Dabei verriet er unter anderem, wie und wo der Whistleblower jetzt lebt.

Edward Snowden: So steht es um den Kinofilm (Foto) 23.11.2015

Er ist der berühmteste Whistleblower dieses Planeten: Edward Snowden. Das Erste zeigt nun zum ersten Mal im TV die Oscar-prämierte Doku "Citizenfour". Doch wie steht es eigentlich um den geplanten Hollywood-Film von Oliver Stone über Snowden?

EU-Urteil erklärt Daten-Abkommen mit USA für ungültig (Foto) 06.10.2015

Der österreichische Datenaktivist Maximilian Schrems klagte gegen Facebook und konnte nun vor dem Europäischen Gerichtshof einen Erfolg erzielen. Das Urteil: Die Daten von Nutzern in den USA seien nur unzureichend geschützt.

Geht der Whistleblower freiwillig ins US-Gefängnis? (Foto) 06.10.2015

In einem Interview mit BBC äußerte Whistleblower Edward Snowden angeblich seine Bereitschaft, sich der US-Justiz zu stellen. Seit nunmehr zwei Jahren im russischen Exil, warte er nun auf Verhandlungsbereitschaft seitens der USA.

Edward Snowden von Twitter-Benachrichtigungen überhäuft (Foto) 02.10.2015

Satte 47 Gigabyte hat Edward Snowden die Anmeldung bei Twitter gekostet. So viel Speicher haben die automatischen Emails der Kurznachrichten-Seite gefressen.

Whistleblower neu bei Twitter - und veralbert die NSA (Foto) 30.09.2015

Edward Snowden hat nach seinen Enthüllungen viel verloren: Seine Freiheit dort hinzugehen, wo er will, seine Familie, seine Freunde. Doch eines hat sich der Whistleblower im russischen Exil auf jeden Fall bewahrt. Jetzt hat er sich auf Twitter angemeldet und überraschte seine neuen 900.000 Follower gleich mit Humor - er folgt jetzt nämlich der NSA!

Aliens versuchten, Kontakt mit der Menschheit aufzunehmen! (Foto) 22.09.2015

Nicht von dieser Welt: Ist Edward Snowden im Exil verrückt geworden? Laut "Focus Online" behauptet er, dass Außerirdische versuchten, Kontakt zu uns herzustellen. Woran dieser Versuch scheiterte, das erfahren Sie hier.

Joseph Gordon-Levitt: Geheimes Treffen mit Edward Snowden (Foto) 20.09.2015

Schauspieler Joseph Gordon-Levitt hat sich auf die Rolle des Edward Snowden gründlich vorbereitet. Dafür traf er den Whistleblower sogar persönlich, wie er nun erst verriet. Zuvor war das Treffen lange geheimg gehalten worden.

Norweger ehren Snowden mit Preis für Meinungsfreiheit (Foto) 05.09.2015

Molde - Die norwegische Akademie für Literatur und Meinungsfreiheit hat den US-Informanten Edward Snowden (32) für seinen Einsatz für den Datenschutz geehrt.

20. Jahre Ebay: Ein Neustart als Geburtstagsgeschenk (Foto) 02.09.2015

San Jose - Die Geschichte von Ebay begann mit einem kaputten Laser-Pointer. Das war der Artikel, der am 3. September auf der Website AuctionWeb vom damals 28-jährigen Gründer Pierre Omidyar eingestellt wurde.

Was haben die beiden gemeinsam? (Foto) 31.08.2015

Elton John und Edward Snowden Was haben die beiden gemeinsam?

Einige Promis teilen ihren Namen schon mit neu entdeckten Tierarten. Seit der vergangenen Woche reihen sich auch Edward Snowden und Elton John ein. Welche illustren Tiere ihren Namen, und den anderer Promis tragen, erfahren Sie hier.

Matt Damon: Neuer "Bourne"-Teil spielt in Post-Snowden-Ära (Foto) 29.08.2015

Matt Damon schlüpft erneut in seine Paraderolle des Jason Bourne. Warum er erst nach acht Jahren weitermacht und was Edward Snowden damit zu tun hat, erklärt er nun in einem Interview.

US-Telefongigant AT&T tief verstrickt in NSA-Aktionen (Foto) 16.08.2015

Washington - Der US-Telekommunikationsgigant AT&T war nach Informationen der «New York Times» weitaus stärker an den Internet-Spähaktionen des Geheimdienstes NSA beteiligt als bisher bekannt.

Europarat fordert Rückkehrrecht für Snowden in die USA (Foto) 23.06.2015

Straßburg - Der Europarat hat die USA aufgefordert, dem US-Informanten Edward Snowden unter bestimmten Bedingungen eine Rückkehr in die Heimat frei von Angst vor einer Inhaftierung zu ermöglichen.

Platz in einer Dresdner Ladenpassage wird nach dem Whistleblower benannt (Foto) 19.06.2015

Ein Platz mitten in einer Dresdner Ladenpassage wird nach ihm benannt. Was sonst erst nach dem Tod einer Persönlichkeit passiert, wird dem Whistleblower Edward Snowden bereits zu Lebzeiten zuteil.

Medien: Russland und China entschlüsseln Snowden-Dateien (Foto) 14.06.2015

London - Russland und China sollen nach Medienberichten streng geheime Daten der Geheimdienste Großbritanniens und der USA entschlüsselt haben.

Ermittlungen wegen Ausforschung von Merkel-Handy eingestellt (Foto) 12.06.2015

Karlsruhe/Berlin - Vorerst wird es keine weiteren Ermittlungen zum mutmaßlichen Ausspähen des Mobiltelefons der Bundeskanzlerin geben. Generalbundesanwalt Harald Range stellte das seit einem Jahr laufende Ermittlungsverfahren aus Mangel an Beweisen ein.

Snowden ist von der Wirkung seiner Enthüllungen begeistert (Foto) 05.06.2015

Moskau - Vor genau zwei Jahren begannen die Enthüllungen über massive Geheimdienst-Spionage, die Edward Snowden angestoßen hatte. Zum Jahrestag ist er begeistert von deren Wirkung.

NSA tritt Recht zum Datensammeln an Telefongesellschaften ab (Foto) 03.06.2015

Washington - Der US-Geheimdienst NSA muss das massenhafte Sammeln von Verbindungsdaten künftig privaten Telefongesellschaften überlassen.

US-Kongress stimmt für Reform der NSA-Spionage (Foto) 02.06.2015

Washington - Mehr als zwei Jahre nach den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden hat der US-Kongress eine Reform des Spionagegesetzes für den Geheimdienst NSA verabschiedet.

US-Abgeordnete stimmen für Reform der NSA-Spionage (Foto) 14.05.2015

Washington - Knapp zwei Jahre nach Enthüllung der massiven Datensammelwut durch den US-Geheimdienst NSA wollen die Abgeordneten in Washington die umstrittenen Spionage schärfer kontrollieren.

Merkel weist Täuschungsvorwurf in der Spionageaffäre zurück (Foto) 11.05.2015

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Vorwürfe der Täuschung in der Spionageaffäre durch das Kanzleramt kurz vor der Bundestagswahl 2013 zurückgewiesen. «Ich kann hier nur in der Öffentlichkeit sagen, dass jeder nach bestem Wissen und Gewissen gearbeitet hat», sagte sie.

Cisco wechselt nach 20 Jahren Chef aus (Foto) 04.05.2015

San Jose - Der Netzwerk-Ausrüster Cisco bekommt nach 20 Jahren ohne Chefwechsel einen neuen Konzernlenker aus den eigenen Reihen. Der bisher für das weltweite Geschäft zuständige Top-Manager Chuck Robbins werde zum 26. Juli die Konzernführung übernehmen, teilte Cisco mit.

Analyse: Re:publica: Zwischen Idealismus und Big Business (Foto) 30.04.2015

Berlin - Kommende Woche ist es wieder soweit: Die Netzkonferenz Re:publica versammelt all jene Menschen in Berlin, die sich im Internet zu Hause fühlen.

Zerstörter Snowden-Computer im Museum (Foto) 02.04.2015

London - Der zerstörte Computer, auf dem Reporter der britischen Tageszeitung «The Guardian» Dokumente von Edward Snowden gespeichert hatten, ist seit Mittwoch in einer Ausstellung des Londoner Victoria and Albert Museums zu sehen.

EuGH prüft Datenschutz-Regeln für Facebook und Co. (Foto) 24.03.2015

Luxemburg - Die Klage des Datenschutz-Aktivisten Max Schrems zum Schutz von Facebook-Daten in den USA beschäftigt nun auch den Europäischen Gerichtshof (EuGH).

CeBIT holt Edward Snowden per Videoschalte nach Hannover (Foto) 18.03.2015

Hannover - Der NSA-Enthüller Edward Snowden soll heute in Hannover auf der weltgrößten Computermesse CeBIT für einen Höhepunkt sorgen. Laut Plan wird Snowden per Videokonferenz aus dem russischen Asyl für ein Interview in die Messehalle 8 geschaltet.

Greenwald kritisiert Deutschlands Haltung zu Snowden (Foto) 15.03.2015

Homburg - Der amerikanische Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hat die Weigerung Deutschlands kritisiert, dem früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden Asyl zu gewähren.

CeBIT 2015: Veranstalter sehen Neuausrichtung als Erfolg (Foto) 10.03.2015

Hannover - Die am kommenden Wochenende beginnende Computermesse CeBIT in Hannover hat durch ihre Neuausrichtung nach Einschätzung der Veranstalter neuen Schwung bekommen.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4