Dante

Dante

Dante Bonfim Costa Santos hat unter anderem mit der Nationalmannschaft von Brasilien und dem FC Bayern München seine Fähigkeiten als Fußballspieler unter Beweis gestellt. Der am 18. Oktober 1983 in der brasilianischen Großstadt Salvador geborene Innenverteidiger spielte zunächst in seinem Heimatland für den EC Juventude. Anschließend war Dante in Frankreich und Belgien aktiv. Er spielte drei Jahre lang für Borussia Mönchengladbach und wechselte 2012 zum FC Bayern, mit dem er im folgenden Jahr das Triple gewann. Dante wurde mit Brasilien 2013 FIFA-Konföderationen-Pokalsieger und erreichte bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land 2014 nach einer 1:7-Halbfinalniederlage gegen Deutschland den vierten Platz.

Aktuelle News zu Dante

Die besten Superhelden-Games (Foto) 26.06.2015

Bei Wweitem nicht alle Videospiele über Superhelden sind auch super. Zum Start von "Batman: Arkham Knight" finden Sie hier einige der besten Games aus den Marvel- und DC-Universen.

Dieser Spieler kostet die Bayern 100 Millionen Euro (Foto) 19.05.2015

FC Bayern München auf Shopping-Tour Dieser Spieler kostet die Bayern 100 Millionen Euro

Für die nächste Bundesliga-Saison plant der FC Bayern München Mega-Transfers, die den Kader des FCB runderneuern sollen. Angeblich sind die Münchener an Eden Hazard vom FC Chelsea dran. Zittern müssen hingegen Schweinsteiger, Rafinha, Alonso und Dante.

Bei Lanz ist die Kacke am Dampfen (Foto) 05.12.2014

Menschen 2014: ZDF-Jahresrückblick Bei Lanz ist die Kacke am Dampfen

Markus Lanz bat am Freitag zum großen ZDF-Jahresrückblick. Unter dem Titel Menschen 2014 begrüßte er unter anderem Mario Götze, Boris Becker und Alexander Gerst. Und auch einen ziemlich stinkigen Auftritt gab es. Darmwinde inklusive. Wir haben Menschen 2014 im Ticker verfolgt. Lesen Sie die Show hier noch einmal nach.