Aktuelle News zu Claudia Pechstein

Claudia Pechstein beim Massenstart auf Platz 13 (Foto) 25.02.2018

Eisschnelllauf Ergebnisse Olympia 2018 Claudia Pechstein beim Massenstart auf Platz 13

Claudia Pechstein und Nico Ihle sind die beiden Eisschnellläufer, die für Deutschland die Medaillen aus dem Feuer holen sollen. Die 3000 Meter waren für die älteste Olympia-Teilnehmerin ein guter Trainingslauf. Alle Ergebnisse lesen Sie im News-Ticker.

Freund mit bei Olympia - So lebt sie abseits des Eises (Foto) 16.02.2018

Claudia Pechstein gehört zu den Koryphäen im deutschen Eisschnelllauf - fünf olympische Goldmedaillen und zahlreiche weitere Erfolge konnte sie in ihrer Karriere verbuchen. Privat scheint für die 45-Jährige nach Rückschlägen ebenfalls wieder die Sonne.

Diese Promis waren beim 3-Stunden-Quiz-Special dabei (Foto) 04.03.2017

"Gefragt - Gejagt XXL" als Wiederholung Diese Promis waren beim 3-Stunden-Quiz-Special dabei

Die volle Dosis Quiz-Power bekamen die Zuschauer am Samstagabend bei "Gefragt - Gejagt XXL". Welche Promis mit dabei waren und wie Sie die Sendung als Wiederholung sehen, lesen Sie hier.

Thomas Bach: Scham und Schande! Russland-Entscheid ein Mega-Eklat (Foto) 27.07.2016

Der Russland-Entscheid nach dem systematischen Doping für die Olympischen Spiele in Rio ist laut Diskus-Werfer Harting eine Schande. Aber nicht nur er greift den IOC-Präsidenten Thomas Bach scharf an. Er sei "Teil des Systems".

Abgewiesen! Pechstein scheitert vor BGH (Foto) 07.06.2016

Herbe Niederlage für Claudia Pechstein. Der Bundesgerichtshof hat die Schadensersatzklage der ehemaligen Olympiasiegerin gegen den Eislaufverband ISU abgewiesen. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen.

Deutsche ohne Medaille! Pechstein im Massenstartrennen ohne Chance (Foto) 11.02.2016

Eisschnelllauf-WM 2016: alle Ergebnisse hier Deutsche ohne Medaille! Pechstein im Massenstartrennen ohne Chance

Die niederländische Allrounderin Jorien ter Mors hat sich am Sonntag im russischen Kolomna über 1.500 Meter ihren zweiten Titel bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften erkämpft. Claudia Pechstein war chancenlos im Massenstartrennen. So sehen Sie die Eisschnelllauf-WM 2016 aus Kolomna als Wiederholung in der Mediathek.

"Goldene Henne": Die Flüchtlingskrise auf der Gala-Bühne (Foto) 06.09.2015

Glanz, Glamour und viel Solidarität: In Zeiten wie diesen landen Flüchtlinge sogar auf einer Gala-Bühne. Meist indirekt in Dankesreden.

WM-Premiere im Massenstart ohne deutsche Medaille (Foto) 12.02.2015

Die Eisschnelllauf-WM 2015 in Heerenveen ging am Sonntag in ihren letzten Wettkampftag. Der Massenstart feierte dabei seine WM-Premiere - jedoch ohne deutschen Erfolg. Infos zu TV-Übertragung in der ARD-Sportschau und Live-Stream sowie Ergebnisse der Eisschnelllauf-WM 2015 finden Sie hier.

Euro-Olympia-Dinner mit Kati Witt, Claudia Pechstein & Co. (Foto) 14.10.2014

Der Countdown läuft: Am 12. Juni 2015 werden 5.000 Athleten aus 49 Ländern zu den Europaspielen in Baku erwartet. Bei der Präsentation des Konzepts im Berliner Bode Museum gaben sich Olympia-Stars wie Katarina Witt oder Claudia Pechstein die Ehre.

Pechstein siegt weiter: 20. Meistertitel (Foto) 18.07.2014

Inzell - Sie läuft und läuft. Und sie läuft den anderen immer noch davon. Die 42 Jahre alte Claudia Pechstein hat in der Sommerhitze von Inzell souverän ihren 20. deutschen Meistertitel im Eisschnelllauf erkämpft.

Pechstein kritisiert: «Zu viel Willkür im Sport» (Foto) 18.06.2014

Berlin - Claudia Pechstein hat ihre Kritik an der Vorgehensweise der Verbände und Anti-Doping-Agenturen bekräftigt.

DESG-Präsident Heinze weist Pechstein-Kritik zurück (Foto) 16.06.2014

Berlin - Gerd Heinze hat die erneute heftige Kritik von Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein zurückgewiesen.

Pechstein übt erneut harsche Kritik am Verband (Foto) 15.06.2014

Berlin - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat ihre harsche Kritik am deutschen Verband bekräftigt.

Hörmann nimmt Eisschnelllauf-Verband in die Pflicht (Foto) 25.04.2014

Berlin - Alfons Hörmann macht Druck, Sportdirektor Günter Schumacher räumt seine Mitverantwortung für Missstände im deutschen Eisschnelllauf ein.

«Trauerspiel»: Pechstein will Änderungen in DESG (Foto) 19.04.2014

Berlin - In einem Rundumschlag hat Claudia Pechstein nach dem medaillenlosen Olympia-Auftritt der deutschen Eisschnellläufer insbesondere Verbands-Sportdirektor Günter Schumacher attackiert.

Anschieber Kuske jagt Pechsteins Gold-Bilanz (Foto) 11.04.2014

Potsdam - Mit 116 Kilogramm Kampfgewicht läuft Kevin Kuske die 30 Meter in 3,69 Sekunden - und ist damit auf den ersten Metern schneller als Usain Bolt beim olympischen 100-Meter-Finale 2008.

Pechstein sagt für Mehrkampf-WM ab (Foto) 17.03.2014

Berlin - Claudia Pechstein ist von Sorgen um ihre sportliche Zukunft geplagt und hat daher die Teilnahme an der Mehrkampf-WM am Wochenende in Heerenveen abgesagt.

Wolf beendet Eisschnelllauf-Karriere mit Rang zwei (Foto) 16.03.2014

Heerenveen - Jenny Wolf hat ihre Schlittschuhe symbolisch für immer an den Haken gehängt und sich mit einem zweiten Platz gebührend vom Eisschnelllauf verabschiedet.

Pechstein Achte über 3000 Meter - Van der Weijden vorn (Foto) 15.03.2014

Heerenveen - Claudia Pechstein ist beim Weltcup-Finale der Eisschnellläufer nicht über den achten Platz auf den 3000 Metern hinausgekommen. Die 42-jährige Berlinerin lief in Heerenveen 4:08,43 Minuten.

Pechstein stocksauer: Nach Gerangel keine Siegchance (Foto) 14.03.2014

Heerenveen - Claudia Pechstein winkte ab, hob fragend die Arme, schüttelte den Kopf. Die Berlinerin war nach dem Massenstartrennen beim Weltcup-Finale der Eisschnellläufer in Heerenveen bedient.

Schwarz muss Eisschnelllauf-Saison vorzeitig beenden (Foto) 13.03.2014

Heerenveen - Der Olympia-Fünfte Samuel Schwarz muss die Eisschnelllauf-Saison schweren Herzens vorzeitig beenden und ist am Wochenende beim Weltcup-Finale in Heerenveen über 1000 Meter nicht dabei.

Machata legt beim BSD Einspruch gegen Sperre ein (Foto) 12.03.2014

Wiesbaden - Die sportliche Zukunft von Bobpilot Manuel Machata in Deutschland liegt nun in juristischer Hand.

Pechstein holt 31. Sieg - Ihle mit zwei Podestplätzen (Foto) 09.03.2014

Inzell - Nico Ihle riss strahlend die Arme in die Luft, Jenny Wolf feierte einen würdigen Abschied von ihren deutschen Fans, den goldenen Schlusspunkt setzte Claudia Pechstein im Massenstartrennen.

Eis-Sprinter Ihle strahlt zweimal vom Podest (Foto) 09.03.2014

Inzell - Nico Ihle riss strahlend die Arme in die Luft, Jenny Wolf feierte einen würdigen Abschied von ihren deutschen Fans. Vor allem die deutschen Sprinter haben beim Weltcup in Inzell das angekratzte Image der deutschen Eisschnellläufer ein wenig aufpoliert.

Pechstein nach Infekt nur Siebte in Inzell (Foto) 08.03.2014

Inzell - Claudia Pechstein sprintete wortlos in die Katakomben. Die fünfmalige Olympiasiegerin wollte nach ihrem siebten Platz über 3000 Meter keine Statements abgeben.

Stephanie Beckert verpasst Weltcup-Finale (Foto) 08.03.2014

Inzell - Stephanie Beckert ist für das Weltcup-Finale der Eisschnellläufer am kommenden Wochenende im niederländischen Heerenveen nicht qualifiziert.

Pechstein geschwächt nach Inzell (Foto) 06.03.2014

Inzell - Die anfängliche Enttäuschung über die Ablehnung ihrer Schadenersatz-Forderung ist verflogen. Die Nachwirkungen eines Infekts aber quälen Claudia Pechstein vor dem letzten Heim-Weltcup der Eisschnellläufer in Inzell.

Prokop: DOSB soll Athletenkritik an CAS geben  (Foto) 28.02.2014

Düsseldorf - Nach dem Urteil im Fall Claudia Pechstein ist es nach Ansicht von Clemens Prokop nun die Aufgabe der deutschen Sportverbände, für die Schiedsvereinbarungen zu werben.

Sportrechtler: Landgericht hat richtig entschieden (Foto) 26.02.2014

München - Der unabhängige Hamburger Sport-Anwalt Dr. Jan Räker hat das Urteil des Landgerichts München im Fall Claudia Pechstein als nachvollziehbar bezeichnet.

Vesper: Urteil betrifft keine DOSB-Athletenvereinbarung (Foto) 26.02.2014

Frankfurt/Main - Der Deutsche Olympische Sportbund sieht seine Athletenvereinbarung mit Claudia Pechstein durch das Urteil des Landgerichts München nicht betroffen.

Pechstein-Urteil stellt Sportgerichtsbarkeit infrage (Foto) 26.02.2014

München - Claudia Pechstein erhält keinen Cent Schadenersatz, könnte aber ein «Beben» für die Sportgerichtsbarkeit ausgelöst haben.

Pechstein Gerichts-Entscheid: «Plan B in der Tasche» (Foto) 25.02.2014

München - Claudia Pechstein gibt sich vor dem wichtigen Termin des Landgerichts München I noch recht entspannt. «Nach wie vor bin ich sicher, dass mir irgendwann Gerechtigkeit widerfährt.

Pechstein spontan aus Sotschi abgereist (Foto) 21.02.2014

Sotschi - Claudia Pechstein hat die Olympia-Stadt Sotschi überraschend verlassen und feiert ihren 42. Geburtstag am Samstag im Kreise ihrer Familie in Berlin.

Eisschnelllauf in Sotschi live bei ARD  ZDF sehen (Foto) 19.02.2014

Olympia 2014 in Stream, TV, Ticker Eisschnelllauf in Sotschi live bei ARD & ZDF sehen

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein will es bei den Olympischen Spielen 2014 noch einmal wissen. Mit 41 Jahren steuert sie eine Medaille über 5000 Meter im Eisschnelllauf an. News.de erklärt, wie Sie die Wettkämpfe im Live-Stream, Live-TV und Live-Ticker verfolgen können.

Hilfe aus der Heimat - Pechstein will zehnte Medaille (Foto) 18.02.2014

Sotschi - Claudia Pechstein gab sich kämpferisch. Blitzhilfe aus der Heimat soll der fünfmaligen Eisschnelllauf-Olympiasiegerin bei den Sotschi-Spielen doch noch zur ersehnten Medaille verhelfen.

Pechstein schraubt Medaillenziel zurück (Foto) 17.02.2014

Sotschi - Claudia Pechstein tat erst so, als sei nichts passiert. Nach dem schlechtesten Olympia-Rennen ihre Karriere scherzte sie noch mit ihrem Lebenspartner.

Ter Mors schreibt Geschichte über 1500 Meter (Foto) 16.02.2014

Sotschi - Claudia Pechstein lächelte trotz ihres bisher schlechtesten Olympia-Ergebnisses. Die Berlinerin musste über die ungeliebten 1500 Meter mit Platz 19 zufrieden sein. Sie spielte bei der großen Eis-Show der eigentlichen Shorttrack-Spezialistin Jorien ter Mors nur eine Nebenrolle.

Idylle im Olympia-Team getrübt (Foto) 12.02.2014

Krasnaja Poljana - Rückkehr des Zickenkrieges im Eisschnelllauf-Lager, Schlammschlacht unter Rodlerinnen, lange Gesichter im Biathlon: Die Winterspiele-Idylle im deutschen Olympia-Team von Sotschi ist getrübt.

Patrick Beckert lehnt Schlichter-Rolle ab (Foto) 12.02.2014

Sotschi - Die meisten deutschen Eisschnellläufer schütteln über den neuerlichen «Zickenzoff» nur den Kopf.

Nach «Holzmedaille»: Pechstein fixiert auf 5000 Meter (Foto) 10.02.2014

Krasnaja Poljana - Nach dem verpassten Sprung auf das Podest über 3000 Meter wird die Geduld von Claudia Pechstein in Sotschi auf eine harte Probe gestellt. Ihr Fokus gilt nun den 5000 Metern, drei Tage vorher stehen noch die ungeliebten 1500 Meter auf dem Olympia-Programm stehen.

Pechstein über 3000 Meter Vierte - Gold an Wüst (Foto) 09.02.2014

Sotschi - Claudia Pechstein hat ihre zehnte Olympia-Medaille verpasst. Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin belegte bei den Winterspielen in Sotschi beim Rennen über 3000 Meter in 4:05,26 Minuten nur den vierten Platz.

Hoffen auf Loch: Deutsches Team will erste Medaille (Foto) 09.02.2014

Sotschi - Nach dem medaillenlosen Auftakt bei den in Sotschi darf das deutsche Team am Sonntag auf das erste Edelmetall hoffen. Rodler Felix Loch geht als Führender in die entscheidenden beiden Läufe und hat beste Chancen, seinen Olympiasieg von Vancouver 2010 zu wiederholen.