Christian Wulff

Christian Wulff

Christian Wulff galt als eines der größten Talente der deutschen Politik. Und tatsächlich schien es mit der Karriere des am 19. Juni 1959 in Osnabrück geborenen Wulff unaufhaltsam bergauf zu gehen. Er studierte Jura, heiratet 1988 Christiane Vogt und startete eine Karriere als CDU-Abgeordneter im Landtag von Niedersachsen. Dort wurde er Oppositionsführer und im Jahre 2003 Ministerpräsident von Niedersachsen. 2008 heiratete er Bettina Wulff, von der er zwischenzeitlich getrennt lebte. Als Horst Köhler 2010 plötzlich vom Amt des Bundespräsidenten zurücktrat, wurde Christian Wulff im dritten Wahlgang dessen Nachfolger. In dem Amt agierte er unglücklich und stolperte letztlich über Bestechungs- und Korruptionsvorwürfe mit der Folge, dass er am 17.02.2012 nach Anklageehebung von seinem Amt zurücktrat.

Aktuelle News zu Christian Wulff

Liebelei bei Gala-Veranstaltung: 1. Auftritt nach Liebescomeback (Foto) Bettina und Christian Wulff 27.07.2015

Ein vertrautes Bild zeigte sich den Gästen bei der Verleihung der "Goldenen Deutschland" am vergangenem Wochenende. Ex-Bundespräsident Christian Wulff und Ehefrau Bettina traten das erste Mal wieder gemeinsam vor die Kamera.

Merkel: Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland (Foto) Religion 01.07.2015

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat anlässlich des islamischen Fastenmonats Ramadan zu gegenseitiger Wertschätzung der Religionen aufgerufen.

Bettina Wulff plaudert über ihr Familienleben (Foto) Beim Charity-Event für Flüchtlinge 11.06.2015

So sieht eine glückliche Frau aus! Bettina Wulff, Deutschlands einstige First Lady an der Seite ihres Gatten Christian Wufff, plauderte am Rande eines Charity-Events über ihr neues Familienleben und verriet, warum ihre Kinder auch im Garten helfen müssen.

Ermittlungen gegen Generalstaatsanwalt Lüttig eingestellt (Foto) Justiz 01.06.2015

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat die Ermittlungen gegen den Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig wegen Verdachts auf Geheimnisverrat eingestellt.

Ist ihre Liebe stark genug? (Foto) Bettina und Christian Wulff 13.05.2015

Bettina und Christian Wulff sind wieder glücklich vereint - vorerst. Denn ob der zweite Anlauf des Paares tatsächlich glückt, hängt von vielen Faktoren ab.

So bekam er sie wieder rum! (Foto) Die Wulffs in Italien 11.05.2015

Christian und Bettina Wulff waren das Traumpaar der High Society. Doch unter dem Druck der Öffentlichkeit zerbrach die Liebe. Jetzt, knapp zweieinhalb Jahre nach der Trennung, feiern die beiden ihr Liebes-Comeback.

Hat das Liebes-Comeback der Wulffs eine Chance? (Foto) Bettina Wulff 06.05.2015

Bettina und Christian Wulff wollen ihrer Liebe angeblich eine zweite Chance geben. Doch kann das Comeback nach allen Höhen und Tiefen, die die beiden erlebt haben, überhaupt gut gehen?

Christian und Bettina Wulff wieder ein Paar? (Foto) Liebes-Comeback 06.05.2015

Gibt es ein sensationelles Liebes-Comeback? Scheinbar haben Christian und Bettina Wulff ihre Scheidung annullieren lassen und starten einen neuen Ehe-Versuch.

Bettina und Christian Wulff geben ihrer Ehe eine Chance (Foto) Scheidung gestoppt! 06.05.2015

Deutschlands Ex-Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina Wulff haben offenbar ihre Scheidung gestoppt. Aus dem engen Umfeld der Wulffs wird berichtet, dass das Paar seiner Ehe wohl noch eine zweite Chance geben will.

Altkanzler Kohl gewinnt vor Gericht: Buch bleibt verboten (Foto) Urteile 05.05.2015

Köln - Ein Bestseller mit nicht freigegebenen Äußerungen von Helmut Kohl über andere Politiker war unrechtmäßig und darf nicht mehr ausgeliefert werden. Das hat das Oberlandesgericht Köln in zweiter Instanz bestätigt.

Scheidung! Kommt jetzt der Rosenkrieg? (Foto) Bettina und Christian Wulff 22.03.2015

Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina habe gemeinsam die Scheidung eingereicht, berichtet die "Bild am Sonntag". Schon Ende April soll der Fall verhandelt werden. Streitpunkte seien bereits im Vorfeld ausgeräumt worden.

«Spiegel Online»: Steinmeier könnte Gauck-Nachfolger werden (Foto) Bundespräsident 04.03.2015

Berlin - Spekulationen über die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck: Nach einem Bericht von «Spiegel Online» (Mittwoch) wird immer häufiger der Name von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) genannt, sollte Gauck 2017 nicht für eine zweite Amtszeit kandidieren.

Verfahren gegen Edathy eingestellt? Geldstrafe möglich (Foto) Kinderporno-Prozess zunächst unterbrochen 23.02.2015

Politisch ist der Fall ein Skandal - juristisch befasst sich nun das Landgericht Verden mit Sebastian Edathy. Es muss klären, ob sich der SPD-Politiker kinderpornografische Aufnahmen besorgt hat. Zu Beginn der Verhandlung gab es aber erst einmal Streit.

Nachrichtenüberblick 20.02.2015

Staatsanwalt soll Interna zu Wulff und Edathy weitergegeben haben

Staatsanwalt soll Interna zu Wulff und Edathy verraten haben (Foto) Justiz 20.02.2015

Hannover - Der Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig soll in den Strafverfahren gegen Christian Wulff und Sebastian Edathy Ermittlungsgeheimnisse an Journalisten verraten haben.

Der Islam gehört zu Deutschland? Blödsinn! (Foto) Heinz Buschkowsky 12.02.2015

Ein Buch über Integrationsmissstände in Deutschland hat Heinz Buschkowsky bereits geschrieben. Nun attackiert der Bürgermeister von Berlin-Neukölln die Kanzlerin scharf. Der Satz "Der Islam gehört zu Deutschland" sei schlichtweg falsch.

Bettina Wulff löscht angebliches Vorleben als Prostituierte (Foto) Einigung mit Google 16.01.2015

Wenn die Suchmaschine automatisch Suchbegriffe ergänzt, kann das Gerüchte verstärken und für die genannte Person unangenehm werden. Bettina Wulff und Google haben ihren Streit jetzt beendet.

Einigung mit Google: Bettina Wulff löscht ihren Namen rein (Foto) Google 16.01.2015

Bettina Wulff, die Noch-Ehefrau des Alt-Bundespräsidenten, und Google haben ihren Rechtsstreit beigelegt. Ihr Name wird nun nicht mehr mit Begriffen aus dem Rotlichtmilieu kombiniert.

Internet 15.01.2015

Hamburg - Bettina Wulff und der Internetkonzern Google haben ihren Streit über die Kombination des Namens Wulff mit Begriffen aus dem Rotlichtmilieu beigelegt. Man habe sich außergerichtlich geeinigt, teilten Wulffs Anwälte und Google mit.

Wulffs Ex-Sprecher Glaeseker geht zur Bekleidungskette New Yorker (Foto) Mode 14.01.2015

Braunschweig/Hannover - Der frühere Sprecher von Ex-Bundespräsident Christian Wulff, Olaf Glaeseker, hat einen neuen Job: Der 53-Jährige übernimmt die Leitung der Konzernkommunikation bei der in Braunschweig ansässigen Bekleidungskette New Yorker.