Aktuelle News zu China

Ölpreise fallen weiter - Wachsende China-Sorgen belasten (Foto) 21.08.2015

Singapur - Getrieben durch Sorgen um China sind die Ölpreise am Freitag erneut gesunken. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 46,23 US-Dollar.

Stimmung in China auf Sechs-Jahres-Tief (Foto) 21.08.2015

Peking - Die wirtschaftliche Stimmung in China ist so schlecht wie seit der globalen Finanzkrise vor sechs Jahren nicht mehr. Nach der wochenlangen Achterbahnfahrt der chinesischen Börsen rutschten die Kurse wieder fast auf ihren jüngsten Tiefstand von vor sechs Wochen.

Dämpfer für Konsumstimmung: Verbraucher etwas skeptischer (Foto) 21.08.2015

Nürnberg - Die Turbulenzen um das Griechenland-Hilfspaket und anhaltende globale Krisen haben die Verbraucherstimmung in Deutschland leicht eingetrübt.

Bericht: VW fährt Produktion in China zurück (Foto) 20.08.2015

Wolfsburg/Schanghai - Nach drei Monaten mit schrumpfenden Verkaufszahlen in China drosselt Volkswagen einem Bericht zufolge die Produktion in seinem wichtigsten Markt.

Dopingfalle Fleisch! Leichtathleten müssen aufpassen (Foto) 20.08.2015

Am Samstag startet in China die Leichtathletik-WM in China. 66 deutsche Athleten kämpfen dann um die begehrten Medaillen. Doch bei vielen geht die Angst um Passiv-Doping um. Auf sie wartet ein unappetitliches Problem.

Öl wird immer billiger (Foto) 20.08.2015

New York/London/Wien - Die Ölpreise bleiben auf Talfahrt und haben am Donnerstag zum Teil den tiefsten Stand seit über sechs Jahren erreicht.

Yuan wird vorerst keine Weltreservewährung (Foto) 20.08.2015

Washington/Peking - China hat bei seinen Bemühungen den Yuan zu einer internationalen Reservewährung zu machen einen Dämpfer erlitten.

Bangkoks Polizei streicht zwei Männer von Verdächtigen-Liste (Foto) 20.08.2015

Bangkok - Nach dem Bombenanschlag in Bangkok hat sich einer der Verdächtigen der Polizei gestellt. Der Thailänder habe glaubhaft versichert, Fremdenführer zu sein, sagte Polizeisprecher Prawut Thavornsiri. Er wurde freigelassen.

Katastrophe in Tianjin: Behörden nehmen vier Manager fest (Foto) 19.08.2015

Tianjin - Nach der Katastrophe in Tianjin mit 114 Toten enthüllen die Ermittler illegale Machenschaften der Betreiber des explodierten Gefahrgutlagers. Vier Eigentümer und Manager wurden festgenommen.

Moody's warnt vor Finanz-Crash in China (Foto) 18.08.2015

London - Die Ratingagentur Moody's hat vor einem Absturz der Aktien- und Immobilienmärkte in China gewarnt.

Gefahr durch Regen! Sorgen Niederschläge für neue Explosionen? (Foto) 18.08.2015

Nach den heftigen Explosionen verschärft nun auch Regen die Situation im Hafen von Tianjin. Die Rettungskräfte stehen unter Zeitdruck. Derweil wurde der chinesische Minister für Arbeitsschutz von seinen Diensten entbunden.

Neuer Kursrutsch in China lässt Anleger zittern (Foto) 18.08.2015

Shanghai - Neue Turbulenzen erschüttern Chinas Aktienmärkte. Spekulationen über einen langsamen Rückzug staatlicher Hilfe haben die Kurse so stark wie seit drei Wochen nicht mehr fallen lassen.

Nach Explosion in Tianjin: VW weicht über Schanghai aus (Foto) 17.08.2015

Wolfsburg/München - Angesichts des völlig zerstörten Hafens in der nordchinesischen Metropole Tianjin weicht der Volkswagen-Konzern bei seinem China-Umschlag über die Häfen von Schanghai und Guangzhou aus.

Auswärtiges Amt warnt vor giftiger Luft in Tianjin (Foto) 17.08.2015

Nachdem es vergangene Woche zu mehreren Explosionen im Hafen der chinesischen Stadt Tianjin kam, gibt das Auswärtige Amt nun allgemeine Vorsichtsmaßnahmen für die Region bekannt. Rettungskräfte sind weiterhin im Einsatz.

Hamburger Hafen leidet unter Krisen in China und Russland (Foto) 17.08.2015

Hamburg - Wegen starker Rückgänge im Geschäft mit China und Russland hat der Hamburger Hafen in den ersten sechs Monaten des Jahres deutlich weniger Container umgeschlagen.

Chinas Konjunkturschwäche belastet Japans Wirtschaft (Foto) 17.08.2015

Tokio - Die Konjunkturabkühlung in China schlägt auf die japanische Wirtschaft durch: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt schrumpfte im zweiten Quartal um eine hochgerechnete Jahresrate von 1,6 Prozent, wie die Regierung in Tokio bekanntgab.

Milliardenaufträge für Airbus aus Indien und China (Foto) 17.08.2015

Frankfurt/Main - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Rekordauftrag aus Indien und eine weitere Milliardenbestellung aus China erhalten.

Dax beendet schwächste Woche seit 4 Jahren (Foto) 17.08.2015

Frankfurt/Main - Erneut schlechte Nachrichten zur chinesischen Wirtschaft, eine schwache Wall Street und ein erstarkter Euro haben den Dax auch am Freitag belastet. Positive Konjunkturdaten aus Europa konnten den deutschen Leitindex nicht nachhaltig stützen.

Bericht: Chinesische Agenten spüren in USA Flüchtlinge auf (Foto) 17.08.2015

Washington - Geheimagenten aus Peking setzen nach Medienberichten chinesische Flüchtlinge und Auswanderer in den USA unter Druck und versuchten, sie zur Rückkehr zu zwingen.

Riesiger Krater! 112 Tote nach erneuter Explosion in Tianjin (Foto) 16.08.2015

Bei der Katastrophe im Hafen von Tianjin sind möglicherweise deutlich mehr Feuerwehrleute ums Leben gekommen als bisher zugegeben. Dutzende werden noch vermisst. Die Bevölkerung fürchtet sich nun vor den Giftgasen.

Neue Explosionen in Tianjin - jetzt wird evakuiert (Foto) 15.08.2015

Auf dem Hafengelände in Tianjin (China), wo mindestens 85 Menschen ums Leben gekommen sind, ist es zu einer erneuten Explosion gekommen. Die chinesischen Behörden haben eine Evakuierung des Gebiets angeordnet.

Maschinenbauer könnten von Abwertung des Yuan profitieren (Foto) 15.08.2015

Frankfurt/Main - Die Abwertung der chinesischen Währung könnte für die deutschen Maschinenbauer auch positive Auswirkungen mit sich bringen.

«Tiefe Reue»: Japan gedenkt der Kriegstoten (Foto) 15.08.2015

Tokio/Seoul - Japan hat am Samstag zum 70. Jahrestag der Kapitulation des Landes im Zweiten Weltkrieg der etwa 3,1 Millionen gefallenen Soldaten und zivilen Opfer gedacht.

Studie: 4000 Tote täglich in China durch hohe Luftverschmutzung (Foto) 14.08.2015

Peking - Die schlimme Luftverschmutzung in China kostet einer Studie zufolge jeden Tag mehr als 4000 Menschen das Leben. 17 Prozent aller Todesfälle im bevölkerungsreichsten Land der Erde seien auf die hohe Belastung der Luft mit Schadstoffen zurückzuführen, berichten US-Forscher.

Audi in China auf Talfahrt (Foto) 14.08.2015

Ingolstadt - Audi hat auf seinem wichtigsten Absatzmarkt China im Juli deutlich weniger Autos verkauft als ein Jahr zuvor. Der Absatz fiel um 12,5 Prozent auf rund 42 300 Autos, wie die VW-Tochter in Ingolstadt mitteilte.

Angst vor dem Knast: Chinesin wird 14 Mal schwanger (Foto) 14.08.2015

39-Jährige wegen Korruption verurteilt Angst vor dem Knast: Chinesin wird 14 Mal schwanger

Eine 39-jährige Frau aus Urumqi im Nordwesten von China wollte mit Hilfe mehrerer Schwangerschaften einer Haftstrafe entgehen. Nun wurde der Fall neu bewertet. Der Haftantritt steht bevor.

Talfahrt der chinesischen Währung beendet (Foto) 14.08.2015

Peking - Die Abwertung des chinesischen Yuan ist nach drei Tagen zu Ende gegangen. Die Zentralbank setzte den Kurs der auch Renminbi genannten Währung mit 6,3975 gegen den US-Dollar wieder etwas höher fest. Der Referenzkurs hatte am Vortag 6,4010 betragen.

Deutsche Wirtschaft im Aufwind - Dämpfer für den Euroraum (Foto) 14.08.2015

Wiesbaden/Luxemburg - Boomende Exporte und konsumfreudige Verbraucher treiben die deutsche Wirtschaft an - der Euroraum insgesamt musste dagegen im Frühjahr einen kleinen Dämpfer verkraften.

EZB-Rat: Konjunkturerholung in der Eurozone enttäuschend (Foto) 13.08.2015

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat sich bei ihrer jüngsten Zinssitzung enttäuscht über die wirtschaftliche Entwicklung in der Eurozone gezeigt.

Chinas Yuan weiter auf Talfahrt (Foto) 13.08.2015

Peking - China hat die Landeswährung Yuan am Donnerstag den dritten Tag in Folge abgewertet, um die eigene Exportwirtschaft zu stärken und die Währung den Markrealitäten anzupassen.

Flammenhölle in China - zahlreiche Tote und Verletzte (Foto) 13.08.2015

Es sind Bilder wie aus dem Krieg. Von einem Hafenlager in der chinesischen Stadt Tianji ist nach einer Explosion nicht mehr viel übrig. Dutzende Menschen sind im Feuer gestorben. Wie es zu der Explosion kommen konnte, ist noch unklar.

Viele Tote nach gewaltiger Explosion in China (Foto) 13.08.2015

Tianjin - Bei einer schweren Explosion in der chinesischen Hafenstadt Tianjin sind möglicherweise viel mehr Menschen ums Leben gekommen als zunächst vermutet. So seien allein ins Taida Krankenhaus 42 Leichen gebracht worden, berichtete die Tageszeitung «Beijing News» auf ihrer Website.

Zeitung: Hunderte Verletzte nach Explosionen in China (Foto) 12.08.2015

Tianjin - Nach den schweren Explosionen im Frachthafen der nordchinesischen Stadt Tianjin steigt die Zahl der Verletzten.

Europäer bescheren BMW Rekordabsatz (Foto) 12.08.2015

München - Dank einer deutlich höheren Nachfrage in Europa hat BMW im Juli so viele Autos verkauft wie noch nie - obwohl der Absatz in China weiter schrumpft. Weltweit stiegen die Auslieferungen im Juli um 5,6 Prozent auf über 173 000 Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce.

Chinesischer Yuan weiter auf Talfahrt - Dax sackt ab (Foto) 12.08.2015

Peking/Berlin - Chinas Zentralbank hat den Yuan mit einem erneuten Eingriff noch weiter auf Talfahrt geschickt.

Chinesen kaufen erneut weniger Autos (Foto) 11.08.2015

Peking - Der einst boomende chinesische Automarkt muss einen erneuten Dämpfer verkraften. Im Juli wurden trotz hoher Rabatte so wenige Autos verkauft wie seit fast anderthalb Jahren nicht mehr.

Bangalore statt Schwaben: WMF baut Kaffeemaschinen in Indien (Foto) 11.08.2015

Geislingen - Der Küchengeräte-Hersteller WMF will künftig im großen Stil Kaffeemaschinen in Indien fertigen. Ab Oktober starte ein Gemeinschaftsunternehmen mit der größten Kaffeehauskette Indiens, Coffee Day, teilten die Schwaben in Geislingen an der Steige mit.

Chinas Zentralbank wertet Yuan kräftig ab (Foto) 11.08.2015

Peking - Mit einem Rekordeingriff hat Chinas Zentralbank den Yuan (Renminbi) auf Talfahrt geschickt. Die Landeswährung wurde zum US-Dollar am Dienstag um knapp zwei Prozent gesenkt und rutschte damit im Vergleich mit der US-Währung auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren.

Ozon-Anstieg in China bremst US-Erfolge aus (Foto) 10.08.2015

Wageningen – Der Anstieg der Ozon-Konzentration in China bremst US-Erfolge im Kampf gegen Luftverschmutzung aus. In der erdnahen Schicht der Atmosphäre nahm sie zwischen 2005 und 2010 um etwa sieben Prozent zu, berichten Forscher aus den Niederlanden und der USA im Fachblatt «Nature Geoscience».Dies gehe auf den Anstieg von Emissionen in dem asiatischen Land und den vermehrten Transport von Ozon aus höher liegenden Atmosphärenschichten zurück.Das deutliche Plus beeinflusst demnach die Situation in anderen Regionen der Welt: Im Westen der USA etwa habe sich die Ozon-Belastung weit weniger verringert als aufgrund der Emissionsminderungen dort zu erwarten.

Alibaba kauft sich bei Elektronik-Kette ein (Foto) 10.08.2015

Peking - Die chinesische Online-Plattform Alibaba kauft sich für umgerechnet mehr als vier Milliarden Euro bei einer Elektronikmarkt-Kette ein.

Chinas Exporte fallen stärker als erwartet (Foto) 09.08.2015

Peking - Erneuter Rückschlag für die chinesische Wirtschaft. Die Exporte sind im Juli vor allem wegen einer schwachen Nachfrage aus Europa und der starken heimischen Währung Yuan deutlich gefallen.

Elektroverband: Für Cyber-Sicherheit mehr tun (Foto) 08.08.2015

Frankfurt/Berlin - Die deutsche Industrie warnt davor, das Thema Cyber-Sicherheit beim Umbruch der Produktionstechnik mit dem Austausch riesiger Datenmengen auf die leichte Schulter zu nehmen.

Felix Neureuther geht auf die Suche nach "Superkids" (Foto) 07.08.2015

Sat.1 begibt sich weltweit auf die Suche nach ganz besonderen Talenten. Mit der prominenten Unterstützung von Felix Neureuther, Henning Wehland und Chantal Janzen wird "Superkids" zwischen 3 und 14 Jahren eine Bühne geboten.

Diese Staaten sollen noch immer Atombomben produzieren (Foto) 06.08.2015

Es war der Höhepunkt der dunkelsten Stunde: Am 06. August 1945 zerstörte der erste Atombombenangriff der Geschichte die japanische Stadt Hiroshima. Drei Tage später fällt Nagasaki. Es war das Ende des Zweiten Weltkriegs und der Beginn des atomaren Zeitalters. Viel gelernt haben wir seitdem nicht.

Rohstoffpreise brechen ein (Foto) 06.08.2015

Hamburg - China zieht die Rohstoffmärkte weltweit nach unten. Der Rohstoffpreisindex des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) brach im Juli auf Dollarbasis um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat ein, wie das Institut in Hamburg mitteilte.

Daimler knackt im Juli Millionenmarke bei Autoverkäufen (Foto) 06.08.2015

Stuttgart - Der Autohersteller Daimler hat bereits im Juli mehr als eine Million Autos verkauft. «Nie zuvor haben wir in den ersten sieben Monaten eines Jahres so viele Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert», sagte Mercedes-Benz-Vertriebsvorstand Öla Källenius am Donnerstag in Stuttgart.

Adidas sieht sich auf Kurs (Foto) 06.08.2015

Herzogenaurach - Europas größter Sportartikelkonzern Adidas profitiert von der guten Nachfrage nach seiner Hausmarke und besseren Verkäufen bei der Fitnesstochter Reebok.

Bittere Prognose! Die Deutschen sterben aus (Foto) 05.08.2015

Weltbevölkerung im Jahr 2100 Bittere Prognose! Die Deutschen sterben aus

Die Menschheit wächst schneller als angenommen. Im Jahr 2100 könnten 11,2 Milliarden Menschen auf der Erde leben. In Deutschland schrumpft hingegen die Bevölkerung.

Jaguar Land Rover ruft fast 20 000 Autos in China zur Reparatur (Foto) 05.08.2015

Peking - Der britische Luxushersteller Jaguar Land Rover hat fast 20 000 Autos in China wegen Problemen mit den Bremsen in die Werkstätten zurückgerufen.

Einigung über EU-Handelsabkommen mit Vietnam (Foto) 04.08.2015

Brüssel - Die Europäische Union hat sich mit Vietnam auf den Rahmen für ein Freihandelsabkommen verständigt.