Carsten Spengemann

Carsten Spengemann

Carsten Herbert Spengemann, geboren 1972 in Hamburg, wurde einer breiteren Öffentlichkeit vor allem als Schauspieler und Moderator bekannt. In den Jahren zwischen 1999 - 2003 war er in der Rolle des Bodyguards Mark Roloff in der Seifenoper "Verbotene Liebe" (ARD) zu sehen. Zudem moderierte Carsten Spengemann zwischen 2002 und 2004 die ersten beiden Staffeln der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (RTL). Zudem war der Darsteller, der nach eigenen Angaben in Schauspielunterricht in New York und Miami erhielt, vor allem in Promi-Formaten wie "Promiboxen" (2003, RTL), "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (2004, RTL) und Die Alm – Promischweiß und Edelweiß (2011, Pro7).

Aktuelle News zu Carsten Spengemann

Skurrile Theorien! Ist der DSDS-Star noch am Leben? (Foto) 01.11.2018

Vieles ist seit dem Verschwinden von Daniel Küblböck noch unklar. Das ist idealer Nährboden für Theorien, die vor allem unter seinen Freunden und Weggefährten grassieren. Ist der DSDS-Star nur verschwunden?

Sarah Nowak zeigt sich intim wie nie (Foto) 28.04.2016

"Deutschland, deine Promis!" bei RTL2 Sarah Nowak zeigt sich intim wie nie

Eine neue Doku-Soap bei RTL2 begleitet deutsche Promis bei ihrem mutmaßlich spannenden Treiben. Playmate Sarah Nowak verspricht schon vorab, dass es bei ihr ganz intim wird. Die TV-Nation freut sich auf "Deutschland, deine Promis!".