Aktuelle News zu Bildbearbeitung

Fake-Bilder zur Amtseinführung! Fotograf gibt jetzt peinliche Bearbeitung zu (Foto) 11.09.2018

Ein vom Weißen Haus beauftragter Fotograf hat zugegeben, die offiziellen Bilder von der Zuschauermenge bei der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump bearbeitet zu haben. Tatsächlich waren weitaus weniger Personen anwesend als die Bilder suggerieren.

Sie hat genug! DARAUF verzichtet das Top-Model jetzt komplett (Foto) 22.08.2018

Lena Gercke hat die Schnauze voll von der allseits geheuchelten Perfektion. Auf Instagram protestiert sie gegen falsche Schönheitsideale...

Verblüffende Ähnlichkeit: Das ist "Brienne von Schweighöfer" (Foto) 05.08.2015

Das ist der Beweis: Matthias Schweighöfer könnte jederzeit als Double für "Game of Thrones"-Darstellerin Gwendoline Christie einspringen. Eine Fotomontage zeigt Schweighöfers verblüffende Ähnlichkeit zu Ritterin Brienne von Tarth.

Freiheit den Nippeln! Twitter-User zeigen Brust (Foto) 15.07.2015

Schnipp, schnapp, Nippel ab? Auf diese Art von Zensur haben Twitter-Userinnen scheinbar keine Lust mehr und demonstrieren auf kreative Weise, wie man die Nippelzensur bei Frauen umgeht.

Liliana Matthäus flippt nach Oben-ohne-Post aus (Foto) 05.12.2014

Alle Achtung: Binnen weniger Jahre hat Liliana Matthäus den Sprung aus einer Münchner Abiturklasse in L.A.s High Society geschafft. Doch einige Instagram-User scheinen ihr den Erfolg nicht zu gönnen - und ziehen nach einem Oben-ohne-Post gehörig über das Model her.

Gar nicht mal so prall: So sieht Kims Po wirklich aus (Foto) 21.11.2014

Dass Photoshop am Nacktcover von Kim Kardashians Po auf dem Paper Magazine nicht ganz unbeteiligt war, ist kein Geheimnis. Nun zeigt das Original, das im Internet kursiert, wie viel tatsächlich retuschiert wurde.

Bachelor-Zicke oben ohne - Vorgeschmack aufs Dschungelcamp? (Foto) 18.11.2014

In letzter Zeit ist es still geworden um die Bachelor-Zweite Angelina Heger - zu still für ihren Geschmack. Deshalb präsentiert die 22-Jährige ihren Fans auf Facebook nackte Tatsachen, schießt mit ihrem Kommentar dazu allerdings mal wieder ein Eigentor.