Aktuelle News zu Berchtesgaden

Hier kommen Ski- und Rodelfans voll auf ihre Kosten (Foto) 03.01.2018

Skifahren und Snowboarden gut und schön. Aber so richtig Spaß haben kleine wie große Kinder bei einer zünftigen Rodelpartie. Hier finden Sie einige Hotspots - Hotelempfehlungen inklusive.

Abenteuer für Groß und Klein: Glück auf im Salzbergwerk Berchtesgaden (Foto) 27.04.2017

Mit einem Bergwerk verbinden die meisten harte Arbeit und viel Schmutz. Das ist im Salzbergwerk Berchtesgaden ebenfalls der Fall, jedoch nur in den Stollen, wo auch heute noch aktiv Salz abgebaut wird.

Porsche 914: Ein echter VoPo (Foto) 05.06.2015

Kitzbühel-Rallye Porsche 914: Ein echter VoPo

Der Volks-Porsche mit dem zweideutigen Kürzel war einst Deutschlands meistverkaufter Sportwagen. Das Mittelmotor-Konzept lieferte die Vorlage für die Boxster-Modelle aus Zuffenhausen.

Ursache für Großbrand mit sechs Toten weiter unklar (Foto) 25.05.2015

Schneizlreuth - Sechs Tote und sieben Verletzte - es ist die schwerste Brandkatastrophe in Bayern seit Jahrzehnten. Was das Feuer in dem Gästehaus in Schneizlreuth bei Berchtesgaden am Samstagmorgen auslöste, ist auch zwei Tage danach noch unklar.

Schauspieler Philipp Brammer weiter in Bergen gesucht (Foto) 30.07.2014

Berchtesgaden - Der aus der «Lindenstraße» bekannte Schauspieler Philipp Brammer wird weiter in den Berchtesgadener Alpen vermisst.

Lindenstraße-Star nach Bergtour verschwunden (Foto) 30.07.2014

Seit Montag wird der Münchner Schauspieler Philipp Brammer vermisst. Seinen Fans besonders als Jan Günzel aus der Lindenstraße bekannt, war der 44-Jährige am Morgen alleine zu einer Bergtour bei Antenbichl aufgebrochen.

Polizei sucht nach "Lindenstraße"-Schauspieler (Foto) 29.07.2014

Seit Montag wird der Münchner Schauspieler Philipp Brammer vermisst. Seinen Fans besonders als Jan Günzel aus der "Lindenstraße" bekannt, war der 44-Jährige am Morgen alleine zu einer Bergtour bei Antenbichl aufgebrochen.

Wasserschutz und Grottenolm: Wissen aus der Höhle (Foto) 21.06.2014

Berchtesgaden - Nach dem Unfall in der Riesending-Höhle immer wieder die Frage: Warum muss man da hinein? Höhlenforscher sind nicht nur Abenteurer. Sie liefern Erkenntnisse zu Klimawandel, Artenvielfalt - und für die Raumfahrt. Über die Wichtigkeit gehen die Meinungen auseinander.

Höhlenforscher und Retter auf letzter Etappe (Foto) 19.06.2014

Berchtesgaden - Die letzte Etappe der dramatischen Rettungsaktion in der Riesending-Schachthöhle zieht sich hin. Mit der Ankunft des Trupps mit dem schwer verletzten Höhlenforscher Johann Westhauser werde nun gegen 10.00 Uhr oder 11.00 Uhr gerechnet, sagte ein Bergwachtsprecher am Morgen.

Rettung von Höhlenforscher kurz vor dem Abschluss (Foto) 18.06.2014

Berchtesgaden - Die dramatische Rettungsaktion in der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden ist kurz vor dem Ziel. Der verletzte Höhlenforscher Johann Westhauser wurde in der Nacht zum Donnerstag am Ausgang erwartet - fast zwei Wochen nach dem Unglück vom Pfingstsonntag.

Höhlenretter-Team weit vor dem Zeitplan (Foto) 17.06.2014

Berchtesgaden - Die Rettungskräfte in den Berchtesgadener Alpen sind mit dem verletzten Höhlenforscher Johann Westhauser schneller unterwegs als erwartet. Schon am Mittag brachen sie von Biwak 2 auf in Richtung Oberfläche.

Trupp mit verletztem Höhlenforscher erreicht nächstes Biwak (Foto) 16.06.2014

Berchtesgaden - Der Transport des verletzten Höhlenforschers aus der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden liegt gut im Zeitplan. Der Trupp mit dem verunglückten Johann Westhauser erreichte nach Angaben der Bergwacht am Montagmorgen bereits Biwak 3 in rund 700 Metern Tiefe.

Rettungsteam mit verletztem Höhlenforscher vor steilem Aufstieg (Foto) 15.06.2014

Berchtesgaden - Das Rettungsteam mit dem schwer verletzten Höhlenforscher Johann Westhauser hat am Wochenende bereits einen großen Teil des Weges in der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden bewältigt.

Transport von Höhlenforscher steht unmittelbar bevor (Foto) 13.06.2014

Berchtesgaden - Der Transportbeginn des schwer verletzten Höhlenforschers in der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden steht nach Angaben der Bergwacht bevor.

Verletzter Höhlenforscher vor dem Transport (Foto) 12.06.2014

Berchtesgaden - Nach dem Höhlenunglück bei Berchtesgaden laufen die Vorbereitungen für den Transport des schwer verletzten Forschers Johann Westhauser aus 1000 Metern Tiefe auf Hochtouren. Zwei Ärzte behandelten ihn mit Medikamenten.

Rettungsaktion nach Höhlendrama zieht sich hin (Foto) 11.06.2014

Berchtesgaden - Die Rettungsaktion in der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden zieht sich hin. Ein Team mit einem Arzt konnte noch nicht zu dem schwer verletzten Höhlenforscher Johann Westhauser in 1000 Metern Tiefe vordringen.

Verunglückter Höhlenforscher gerettet! (Foto) 10.06.2014

Er war in 1.000 Metern Tiefe gefangen Verunglückter Höhlenforscher gerettet!

Wettlauf gegen die Zeit: Der 52-jähriger Forscher Johann Westhauser verunglückte in einer Höhle bei Berchtesgaden schwer und war über zehn Tage in 1.000 Meter Tiefe gefangen. Nun ist er endlich gerettet und erblickt erstmals das Tageslicht wieder.

Höhlendrama: Hoffnung auf baldige Rettung für Forscher (Foto) 10.06.2014

Marktschellenberg - Der in rund 1000 Meter Tiefe gefangene Höhlenforscher kann auf eine Rettung innerhalb einer Woche hoffen. Es muss ihn jedoch ein Arzt für transportfähig erklären, und das Wetter darf die Aktion in der bayerischen Riesending-Schachthöhle nicht behindern.

Rettungsaktion für Verletzten in 1000 Metern Tiefe (Foto) 08.06.2014

Marktschellenberg - In rund 1000 Metern Tiefe sitzt in den Berchtesgadener Alpen ein schwer verletzter Mann in einer Höhle fest.

Der ideale Impfschutz für Ihr Kind (Foto) 05.06.2014

Expertenrat zum Thema Kindergesundheit Der ideale Impfschutz für Ihr Kind

Oft sind frischgebackene Eltern verunsichert, welche Impfungen für ihr Kind wirklich nötig sind. Neben den klassischen Kinderkrankheiten wie Masern, Röteln oder Mumps gibt es für Kleinkinder auch Impfungen gegen Rotaviren. Wann die Impfung verabreicht werden sollte und welche Impfungen besonders wichtig sind, erklärten Experten am Lesertelefon.

Hüfner setzt Karriere fort (Foto) 05.05.2014

Oberhof - Weltklasse-Rodlerin Tatjana Hüfner setzt nach reiflicher Überlegung ihre Laufbahn fort. Die Olympia-Zweite vom BRC Friedrichroda ist in die nacholympische Saison eingestiegen.

Machata nach Kufen-Eklat rehabilitiert (Foto) 07.04.2014

Berchtesgaden - Bobpilot Manuel Machata hat nach dem Olympia-Eklat um seine verliehenen Kufen auf ganzer Linie gegen den Bob- und Schlittensportverband für Deutschland (BSD) gesiegt.

Neuanfang mit alten Köpfen: Langen und Müller bleiben (Foto) 23.03.2014

Berchtesgaden - Neuanfang mit alten Köpfen: Christoph Langen und Jens Müller bleiben trotz der unbefriedigenden Ergebnisse bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Cheftrainer für Bob und Skeleton.

So sehen Sie Stefan Raabs Ritt auf der Asia-Schüssel gratis online (Foto) 08.03.2014

«TV total Wok WM» im TV und als Live-Stream So sehen Sie Stefan Raabs Ritt auf der Asia-Schüssel gratis online

Bereits zum zwölften Mal bittet Stefan Raab zur «TV total Wok WM». So sehen Sie die wilde Jagd durch den Eiskanal im TV bei Pro7, als Live-Stream bei Pro7-Connect und als Wiederholung im TV oder Online-Stream.

BSD-Boss Trautvetter verteidigt Machata-Urteil (Foto) 07.03.2014

Berchtesgaden - Nach der heftigen Kritik an der Einjahressperre für Bobpilot Manuel Machata hat der Bob- und Schlittenverband für Deutschland seine harte Linie verteidigt.

Wettkampfsperre und Geldstrafe für Machata (Foto) 03.03.2014

Berchtesgaden - Die Aufarbeitung der historischen Bob-Pleite von Sotschi hat ein erstes prominentes Opfer gefordert.

George Clooney: "Deutsche Städte sind die größten Zungenbrecher" (Foto) 19.02.2014

George Clooney verbrachte im vergangenen Jahr mehrere Wochen in Deutschland. Der Grund dafür kommt dieser Tage in die Kinos: "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" ist ein Streifen, der sich mit dem Diebstahl von Kunst durch die Nazis beschäftigt.

Snowboarder Bussler Vierter im Parallel-Riesenslalom (Foto) 19.02.2014

Krasnaja Poljana - Patrick Bussler hat die erste Olympia-Medaille eines deutschen Snowboarders verpasst. Der 29-Jährige aus Aschheim wurde in Sotschi Vierter im Parallel-Riesenslalom.

Rodel-Bundestrainer: Es gibt keinen «Ost-West-Konflikt» (Foto) 14.02.2014

Krasnaja Poljana - Rodel-Bundestrainer Norbert Loch sieht nach dem Angriff von Silbermedaillen-Gewinnerin Tatjana Hüfner gegen den Verband keine Spaltung des deutschen Teams.

Hüfner-Attacke: Rodler um Schadensbegrenzung bemüht (Foto) 12.02.2014

Krasnaja Poljana - Irgendwann war es Rodel-Königin Natalie Geisenberger leid. «Damit haben wir das Thema gehabt, oder?», sagte die Olympiasiegerin. Alle lachten mit im Deutschen Haus von Krasnaja Poljana - doch was die 26-Jährige charmant und locker verkaufte, war ernst gemeint.