Aktuelle News zu Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Unkooperative Einwanderer schlechter stellen (Foto) 11.04.2019

Horst Seehofer mit Gesetzentwurf Unkooperative Einwanderer schlechter stellen

Für diejenigen Einwanderer, die aus Sicht des Innenministeriums nicht ihren Teil dazu beitragen, an Papiere zu kommen, soll nun eine neue Kategorie geschaffen werden. Geduldete "mit ungeklärter Identität" sollen Nachteile haben.

Integrationsminister fordern besseren Zugang zu Deutschkursen  (Foto) 10.04.2019

Bei vielen Zuwanderern scheitert Integration schon am Sprachproblem. Obwohl die Wirtschaft Fachkräfte auch von außen braucht. Nun wollen die Länder nachsteuern.

Tausende Hinweise auf Kriegsverbrecher wurden ignoriert (Foto) 07.03.2019

Es sind schwerwiegende Vorwürfe, mit denen sich die Behörden konfrontiert sehen: Tausende Hinweise auf mögliche von Asylsuchenden begangene Kriegsverbrechen wurden ignoriert, wie das Innenministerium einräumte.

Merkel übernimmt Verantwortung für BAMF-Missstände (Foto) 10.06.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich angesichts der Tötung von Susanna F. nun für schnellere Abschiebungen abgelehnter Flüchtlinge ausgesprochen. Das sagte sie am Sonntag in der ARD-Sendung "Anne Will".

Angela Merkel: Asylversagen nachgewiesen // Große Sorge um Johnny Depp // TV-Star vor Serien-Comeback (Foto) 03.06.2018

NEWS DES TAGES: +++ Angela Merkel: Asylversagen nachgewiesen +++ Große Sorge um Johnny Depp +++ TV-Star vor Serien-Comeback +++ Das und vieles mehr lesen Sie hier.