Aktuelle News zu Anne Haug

Krimi-Tipps am Freitag (Foto) 19.05.2017

Mankells Wallander: Rache Krimi-Tipps am Freitag

Der "Kriminalist" (ZDF) muss das Geheimnis um eine verschwundene Schülerin lösen. Im "Tatort" (Das Erste) jagen Odenthal und Kopper einen Pferdeschänder. Bei "Wallander" (Das Erste) versetzt eine Anschlagserie Ystad in den Ausnahmezustand.

Mixed Team-WM: Alle Ergebnisse van Samstag und Sonntag (Foto) 18.07.2015

In Hamburg fand an diesem Wochenende der größte Triathlon-Wettkampf der Welt statt. Hier erfahren Sie alles rund um das Event. Von den Ergebnissen am Samstag und am Sonntag, über die Mixed Teams, Titelverteidiger und das Programm.

Triathlon-Staffel verpasst WM-Titel (Foto) 13.07.2014

Hamburg - Aus der Vorlage des deutschen Triathlon-Teams für die DFB-Mannschaft bei der WM in Brasilien wurde nichts. Mit Platz sechs verpasste die Mixed-Staffel mit Rebecca Robisch, Steffen Justus, Anja Knapp und Gregor Buchholz in Hamburg den erneuten Weltmeister-Titel deutlich.

Triathlon: Deutsche ohne Siegchance - Brownlee gewinnt (Foto) 12.07.2014

Hamburg - Bei ihrem WM-Heimspiel hatten die deutschen Triathleten mit den Siegen nichts zu tun. Dennoch waren die Frauen und Männer der Deutschen Triathlon Union nach den Einzelrennen in Hamburg zufrieden.

Triathlon-Juwel Saller: Leben zwischen Form und Formeln (Foto) 11.07.2014

Hamburg - So ganz kann es Sophia Saller noch nicht glauben, wenn sie bei einem Triathlonrennen die Stars nicht nur sieht, sondern ihnen oft genug davonläuft. «Ich versuche mir vorzustellen, dass es irgendjemand ist, und nicht an den Namen zu denken», sagt sie.

Deutsches Triathlon-Team peilt ohne Haug WM-Medaille an (Foto) 10.07.2014

Hamburg - Deutschlands Top-Athleten wollen bei ihrem Heimtriathlon in Hamburg auch ohne die verletzte Anne Haug auf das Podest stürmen. «Unser Ziel ist eine Medaille», sagte Bundestrainer Dan Lorang in der Hansestadt mit Blick auf die Team-WM am Sonntag.

Triathletin Haug nicht in Hamburg am Start (Foto) 09.07.2014

Hamburg - Die Deutsche Triathlon Union muss beim WM-Rennen in Hamburg auf ihre beste Athletin verzichten. Vorjahressiegerin Anne Haug sagte ihre Starts für das Einzel-Rennen und für die Mixed-Staffel aus Verletzungsgründen ab.

Haug nach Sturz nur auf Platz 49 - Robisch Neunte (Foto) 31.05.2014

London - Ein Sturz mit dem Rad hat Anne Haug auf der vierten Station der World Triathlon Series in London um eine gute Position gebracht.

Triathleten hoffen in London auf Top Ten (Foto) 30.05.2014

London - Mit bescheidenen Zielen reisen die deutschen Triathleten zum vierten von acht Rennen der WM-Serie nach London.

Deutsche Triathleten bei WM in Japan ohne Chancen (Foto) 17.05.2014

Yokohama - Die deutschen Triathleten haben beim dritten von acht Rennen der WM-Serie erwartungsgemäß Top-Platzierungen verpasst. Beste war am Samstag im japanischen Yokohama Hanna Philippin, die über die olympische Distanz 16. wurde. Lisa Sieburger kam auf den 43. Rang.

Deutsche Triathleten bei WM in Japan ohne Chancen (Foto) 17.05.2014

Yokohama - Die deutschen Triathleten haben beim dritten von acht Rennen der WM-Serie erwartungsgemäß Top-Platzierungen verpasst. Beste war am Samstag im japanischen Yokohama Hanna Philippin, die über die olympische Distanz 16. wurde.

Haug nicht zur Triathlon-WM nach Japan   (Foto) 15.05.2014

Yokohama - Ohne die WM-Dritte Anne Haug ist die Deutsche Triathlon-Union (DTU) beim dritten von acht Rennen der WM-Serie in Yokohama vertreten. Der Wettkampf in der japanischen Hafenstadt passt nicht in die Saisonplanung der 31-Jährigen.

Triathlon: Haug verpasst als Sechste Podium (Foto) 26.04.2014

Kapstadt - Anne Haug hat beim zweiten von acht Saisonrennen der World Triathlon Series einen Podiumsplatz deutlich verpasst. Die 31-Jährige aus München wurde bei der WM-Premiere in Kapstadt Sechste.

Haug zum Auftakt der Triathlon-Serie starke Zweite (Foto) 06.04.2014

Auckland - Als Anne Haug über die Ziellinie lief, klatschte sie dreimal in die Hände. Mit dem zweiten Platz zum Auftakt der Triathlon-WM-Serie in Auckland hatte sich die 31-Jährige selbst am meisten überrascht.

Großer Umbruch: Deutsche Triathleten planen für 2016 (Foto) 04.04.2014

Auckland - Dem Jahr des Umbruchs soll für die deutschen Triathleten das Jahr des Fortschritts folgen. Von Siegen oder Titeln will DTU-Cheftrainer Ralf Ebli daher vor dem Start der diesjährigen WM-Serie am Sonntag im neuseeländischen Auckland auch nicht reden.