Aktuelle News zu Amtsgericht

Plácido Domingo zeigt sich nach Tour-Absage "enttäuscht" (Foto) 21.06.2017

Der Veranstalter ist pleite, die große "Aida"-Stadiontour mit Plácido Domingo abgesagt. Jetzt meldete sich der Maestro auch selbst zu Wort und ließ dennoch einige Fragen offen.

Das passiert heute in den Soaps (Foto) 02.05.2017

Bei "Unter uns" platzt Caros Scheidung erneut, während Dayana in "Köln 50667" mit ihren Gefühlen für Kevin hadert. Nina erhält bei "Berlin - Tag & Nacht" ein unerfreuliches Schreiben vom Amt.

Darum will ein Fan 2.000 Euro von der Schlagerqueen (Foto) 06.03.2017

Heiße Asche der Pyroshow von Schlagerstar Andrea Berg soll einen Fan verletzt haben. Das Landgericht Stuttgart befasst sich am Donnerstag mit einem Streit um Schmerzensgeld für ihn.

SPD-Politiker beklaut Tafel - DAS ist der Grund (Foto) 27.02.2017

Mit einem äußerst bizarren Betrugsfall musste sich das Amtsgericht in Herford beschäftigen. Ein SPD-Politiker hat systematisch die Kasse der Tafel geplündert. Der Grund dafür ist mehr als skurril.

Urteil rechtskräftig: Bushido akzeptiert elf Monate auf Bewährung (Foto) 15.02.2017

Rapper Bushido ist wegen versuchten Betrugs verurteilt worden. Das Amtsgericht Tiergarten in Berlin bestätigte einen entsprechenden "stern"-Bericht der Nachrichtenagentur spot on news.

Revision abgelehnt: Gina-Lisa Lohfink ist rechtskräftig verurteilt (Foto) 10.02.2017

In Begleitung ihres Dschungel-Buddys Florian Wess ist Gina-Lisa Lohfink in Berlin vor Gericht erschienen. Das Kammergericht hat ihren Schuldspruch bestätigt.

Urteil: Vermieter darf Tierhaltung nicht generell verbieten (Foto) 31.01.2017

Um Tiere in der Mietwohnung gibt es immer wieder Streit. Vermieter haben oft Angst vor Beschädigungen, und Mieter fühlen sich durch ein Verbot eingeschränkt. Ein weiteres Urteil zeigt: Gänzlich verbieten dürfen Vermieter bestimmte Tiere nicht.

Mutter von Nathalie Volk bekommt Strafbefehl (Foto) 07.12.2016

Viktoria Volk und ihre "Dschungelcamp"-Reise Mutter von Nathalie Volk bekommt Strafbefehl

Jetzt wird es ernst für die Viktoria Volk, die Mutter von Nathalie Volk: Ein Amtsgericht hat Strafbefehl erlassen. Der Vorwurf: Die Lehrerin habe ein unrichtiges Gesundheitszeugnis gebraucht. Nun drohen sogar berufliche Konsequenzen.

Eltern klauen Sohn knapp 7.000 Euro (Foto) 18.11.2016

Dreister Diebstahl vom Sparkonto Eltern klauen Sohn knapp 7.000 Euro

Um ihre eigene finanzielle Schieflage geradezurücken, bat ein Paar aus Dresden ihren 24-jährigen Sohn um einen Kredit. Doch die Eltern nutzten die Hilfsbereitschaft ihres Sohnes eiskalt aus und klauten ihm fast 7.000 Euro vom Sparkonto. Jetzt zeigte der Mann seine Mutter und ihren Lebensgefährten an und zog gegen sie vor Gericht.

Darum zieht dieser Andrea Berg Fan vor Gericht (Foto) 08.10.2016

Ein heißes Aschestück der Pyroshow von Andrea Berg soll einen Fan getroffen haben. Vor dem Landgericht Stuttgart gibt es demnächst wohl Streit um Schmerzensgeld für ihn - es geht um 2.000 Euro.

Harte Prügelstrafen! Eltern schlugen Kinder fast 1.500 Mal (Foto) 05.09.2016

Über Jahre hinweg soll ein Elternpaar ihre beiden Töchter schwer misshandelt haben. Wegen ungenügenden schulischen Leistungen bezogen diese regelmäßig Prügel. Nun müssen sich die Eltern vor Gericht verantworten.

Sexuelle Nötigung?! Security-Mann rastet vor Gericht aus (Foto) 25.08.2016

Sex-Skandal in Asylunterkunft in Oberschleißheim: Vor dem Amtsgericht München muss sich ein Security-Mann wegen sexueller Nötigung verantworten. Als das Opfer und mehrere Zeugen gegen den 34-Jährigen aussagen, rastet er aus...

Gina-Lisa Lohfink nach dem Urteil: "Der Horror schlechthin" (Foto) 23.08.2016

Gina-Lisa Lohfink will nach dem gestrigen Urteil in Berufung gehen. Im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" sprach sie über den Prozess und erklärte: "Ich habe nicht gelogen, für mich ist das der Horror schlechthin."

Gina-Lisa schuldig gesprochen: 20.000 Euro Strafe (Foto) 22.08.2016

Gina-Lisa Lohfink hat sich der falschen Verdächtigung schuldig gemacht. Ein Gericht in Berlin verurteilte die Ex-"GNTM"-Kandidatin zu insgesamt 20.000 Euro Strafe. Lohfink hatte zwei Männern vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Die beiden gingen vor Gericht.

Gewinner des Tages (Foto) 15.07.2016

Gina-Lisa Lohfink muss keinen Schadenersatz zahlen

Alice Schwarzer: Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung (Foto) 10.07.2016

Deutschlands Vorzeige-Feministin hat ihr Steuerverfahren abgeschlossen. Das Amtsgericht Köln hat nach Informationen der "Bild am Sonntag" Strafbefehl gegen Alice Schwarzer erlassen, der offenbar akzeptiert wurde.

Nach Zusammenbruch vor Gericht: Ist Gina-Lisa Lohfink am Ende? (Foto) 09.06.2016

Nach dem Zusammenbruch von Gina-Lisa Lohfink vor Gericht rätselt die Öffentlichkeit: Ist das It-Girl am Ende? Ein Blick auf ihren bizarren Fall.

Nach Eklat! Gina-Lisa Lohfink bricht im Gericht zusammen (Foto) 01.06.2016

Zusammenbruch nach mutmaßlicher Vergewaltigung Nach Eklat! Gina-Lisa Lohfink bricht im Gericht zusammen

Ein Eklat und eine dramatische Wendung haben Gina-Lisa Lohfinks Prozess in Berlin überschattet: Die frühere "GNTM"-Kandidatin brach offenbar auf einer Gerichts-Toilette zusammen.

Angeklagt! Polizist wegen Kinderpornografie vor Gericht (Foto) 10.05.2016

Eigentlich sollte die Polizei Freund und Helfer sein. Nicht so ein Beamter in Tuttlingen: Er muss sich dort nun wegen Besitzes von Kinderpornografie vor Gericht verantworten. Das sind die Hintergründe.

Unbekannter rammt Richter Messer in den Rücken (Foto) 20.04.2016

Mysteriöse Messer-Attacke auf einen Richter aus Hildesheim. Der Mann wurde von hinten attackiert, als er sich gerade auf den Heimweg befand. Die Polizei ermittelt, ob es einen Zusammenhang zwischen Täter und Richter-Tätigkeit gibt.

Verlierer des Tages (Foto) 19.04.2016

Eva Herman: Gerichtstermin wegen Strafbefehl

"Die Akte General": Wer war Fritz Bauer wirklich? (Foto) 24.02.2016

Der ARD-Film "Die Akte General" schildert das Leben des Nazijägers und Auschwitz-Anklägers Fritz Bauer. Aber wer war der Mann wirklich, über den es schon mehrere Verfilmungen gibt?

Volksverhetzung: Youtuber Julien Sewering verurteilt (Foto) 12.02.2016

Blogger Julien Sewering ist von einem Gericht wegen Volksverhetzung auf seinem Youtube-Kanal verurteilt worden.

HSV-Hooligan will JETZT Schiedsrichter werden (Foto) 10.02.2016

Er schlug bewaffnet im Alkoholrausch auf Fußballfans ein. Jetzt hat das Amtsgericht Altona in Hamburg den Schläger verurteilt. Dieser überraschte jetzt mit einem unerwarteten Vorhaben.

Von Brad Pitt inspiriert - Frau ersticht Ehemann (Foto) 15.01.2016

Im Oktober 2015 erstach eine Frau ihren Ehemann auf der Eingangstreppe eines Gerichts. Der Mordprozes enthüllt das Unfassbare: Hollywood-Schauspieler Brad Pitt habe die Frau offenbar zum Mord inspiriert.

Tod eines Kleinkindes im Maurerkübel: Anklage gegen Erzieherin (Foto) 12.01.2016

Im Juni 2015 ertrank ein 16 Monate alter Junge in einem Mauerkübel, der nur wenige Zentimeter mit Wasser gefüllt war. Nun steht die Erzieherin wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht.

Mutter vernachlässigt ihre Kinder - 2-jähriger stirbt (Foto) 11.01.2016

Eine Mutter von neun Kindern steht wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Sie soll ihre Kinder nicht ausreichend versorgt haben. Ein Zweijähriger starb, eine sieben Monate alte Schwester landete im Krankenhaus.

Kommt Hoeneß doch nicht vorzeitig aus dem Gefängnis? (Foto) 03.01.2016

Uli Hoeneß' Freilassung in Gefahr Kommt Hoeneß doch nicht vorzeitig aus dem Gefängnis?

Kommt Uli Hoeneß noch diesen Januar aus dem Gefängnis? Bislang verbüßte der Ex-Bayern-Boss sieben Monate seiner über dreijährigen Haftstrafe. Über sein Schicksal soll nun eine Richterin entscheiden.

Busen-Monster Gina-Lisa Lohfink erhält Strafbefehl (Foto) 02.01.2016

Bitterer Start ins neue Jahr für Gina-Lisa Lohfink. Für Falschverdächtigung soll sie einen Strafbefehl in Höhe von 24.000 Euro aufgebrummt bekommen haben. Ihr Anwalt kündigte allerdings bereits Einspruch ein.

Die skurrilsten Prozesse im Jahr 2015 (Foto) 27.12.2015

Comedy im Gerichtssaal Die skurrilsten Prozesse im Jahr 2015

Was haben Stehpinkler mit Knabberfischen und einer Gruppe berauschter Heilpraktiker zu tun? Richtig, sie wurden in diesem Jahr allesamt zu aufsehenerregenden Fällen für Juristen oder Ermittler.

NPD-Mann wegen Nazi-Tattoo verurteilt (Foto) 22.12.2015

KZ-Tattoo im Schwimmbad gezeigt NPD-Mann wegen Nazi-Tattoo verurteilt

Dieses Tattoo schockte nicht nur die Schwimmbadbesucher eines Brandenburger Schwimmbades. Ein NPD-Mann stellte dort sein Tattoo zur Schau: ein Konzentrationslager! Jetzt wurde der 27-Jährige verurteilt.

Angeklagte täuschte 14 Monate Schwangerschaft vor (Foto) 21.12.2015

Einem Medienbericht zufolge, soll eine 24-jährige Berlinerin das Jobcenter mit einer 14-monatigen Schwangerschaft zum Narren gehalten haben. Um mehrere tausend Euro habe sie somit das Amt betrogen.

NPD-Politiker drohen fünf Jahre Haft (Foto) 16.12.2015

Nazi-Arschgeweih im Spaßbad NPD-Politiker drohen fünf Jahre Haft

Wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung muss sich ein 27-Jähriger vor dem Amtsgericht Oranienburg verantworten. Er zeigte bei einem Schwimmbad-Besuch ein Tattoo mit der Aufschrift "Jedem das Seine" samt Umrissen eines Konzentrationslagers.

Als "Neger" beschimpft und der Richter fand es nicht schlimm (Foto) 16.12.2015

Altenpflegerin Cecilia Boateng hat Streit mit ihrer Vermieterin. Ihr Zwist landet vor Gericht, auch weil Cecilia übel als "Nigger" beschimpft wurde. Doch ausgerechnet vor Gericht kommt es noch heftiger für die Afrikanerin.

So kommen Sie problemlos durch den Winter! (Foto) 26.11.2015

Die einen können nicht ohne, die anderen würden ihn am liebsten überspringen: den Winter. Wie die Einstellung zur neuen Jahreszeit auch sein mag, in Deutschland ist Väterchen Frost mittlerweile auf jeden Fall angekommen. Was Sie jetzt beachten sollten.

Liebesdrama im Altersheim: 86-Jähriger landet vor Gericht (Foto) 12.11.2015

Wie aus einer Seifenoper: Ein 86-jähriger Senior ließ dem Direktor seines Altenheims nachstellen und entdeckte seine Affäre. Das Problem: Der Rentner hegte selbst Gefühle für die attraktive Pflegekraft.

Angeklagter zu 6.000 Euro Strafe verurteilt (Foto) 02.11.2015

Prügelattacke gegen Heino Ferch Angeklagter zu 6.000 Euro Strafe verurteilt

Eine Party während des Oktoberfestes in München: Die Stimmung ist auf dem Höhepunkt, der Pegel auch - dann kommt es zu einer Prügelei. Das wäre nichts Besonderes, wenn nicht Schauspieler Heino Ferch mitten drin gewesen wäre.

Nach WhatsApp-Flirt! Wurde der HSV-Star erpresst? (Foto) 02.11.2015

Angeblich wurde der HSV-Spieler Michael Gregoritsch nach einem Flirt bei WhatsApp erpresst und genötigt. Der Fall soll nun vor Gericht landen. Was war passiert?

Ehepaar wehrt sich gegen Mietkündigung für Flüchtlinge (Foto) 14.10.2015

Weil sie den Platz für Flüchtlinge benötige, will die Stadtverwaltung Metternich die Wohnung eines Ehepaares räumen lassen. Doch Bernd und Anita N. weigern sich bisher gegen den Zwangsauszug. Damit könnten Sie sogar Erfolg haben - wie ein Fall aus Lüneburg zeigt.

Angeklagter schildert unter Tränen tödliche "Cold Water Challenge" (Foto) 25.09.2015

Es sollte ein lustiges Video fürs Internet werden - doch dann passierte ein tödliches Unglück. Nun ist die missglückte "Cold Water Challenge" eines Kegelvereins ein Fall für die Justiz.

Tränen-Ausbruch seiner Frau: "Ich dachte, sie bringen ihn um" (Foto) 15.09.2015

Heino Ferch: Prügelprozess in München Tränen-Ausbruch seiner Frau: "Ich dachte, sie bringen ihn um"

Schauspieler Heino Ferch wurde vor rund einem Jahr bei einem Oktoberfest-Besuch in München in eine Prügelei verwickelt. Laut Medien-Berichten soll seine Frau vor Gericht beim anstehenden Prozess in Tränen ausgebrochen sein.

Richter verurteilt Neonazis zu Nachhilfe (Foto) 09.09.2015

Schulaufsatz über NS-Verbrechen Richter verurteilt Neonazis zu Nachhilfe

Damit hätten die drei Neonazis, die sich in Pirna vorm Amtsgericht verantworten mussten, wohl nicht gerechnet. Der Richter verurteilte die jungen Männer zu Geschichtsnachhilfe. Ein Aufsatz über die NS-Verbrechen soll das Ergebnis werden.

Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss vor Gericht (Foto) 04.09.2015

Versuchte Körperverletzung und Nötigung Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss vor Gericht

Da sind die Pferde mit Jens Lehmann aber so richtig durchgegangen: Einem Medienbericht zufolge muss der Ex-Nationaltorwart demnächst vor Gericht erscheinen. Der Grund: versuchte Körperverletzung und Nötigung.

Intensivtäter droht Zeugen mit Tod und Vergewaltigung (Foto) 24.08.2015

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion hat ein SEK der Polizei einen 24-Jährigen festgenommen. Der Mann war bereits aktenkundig. Diesmal wollte er Zeugen eines Strafprozesses einschüchtern.

Jugendarrest! Sex-Pärchen aus Erlebnisbad muss büßen (Foto) 20.08.2015

Sie waren betrunken und hatten Sex in einem Erlebnisbad. Dafür müssen ein 18-Jähriger und seine 19 Jahre alte Freundin nun Arreststrafen absitzen. Die Justiz zeigte auch in zweiter Instanz kein Erbarmen.

Wachleute bestreiten willkürliche Attacken auf Asylbewerber (Foto) 20.08.2015

Essen - Die Vorwürfe wiegen schwer: Fünf Ex-Wachleute sollen vor einem Jahr in einer Essener Asylbewerber-Unterkunft mehrere Bewohner grundlos geschlagen, getreten und misshandelt haben.

Sex im Erlebnisbad: Junges Paar muss in Jugendarrest (Foto) 19.08.2015

Augsburg - Ein junges Paar muss wegen Sex in einem Erlebnisbad in den Jugendarrest. Nachdem die beiden Berufung gegen ihre Verurteilung eingelegt hatten, bestätigte das Landgericht Augsburg nun in zweiter Instanz die Strafen für den 18-Jährigen und seine 19 Jahre alte Freundin.

Enkel Mandelas wegen Vergewaltigung angeklagt (Foto) 19.08.2015

Der Enkel des Friedensnobelpreisträgers und Nationalhelden Nelson Mandela soll ein 15-Jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Die Beweise scheinen so erdrückend, Mbuso Mandela wurde bereits in Johannesburg festgenommen.

Insolvenzverwalter will Middelhoff-Villa zügig verkaufen (Foto) 08.08.2015

Bielefeld/München - Die Villa des früheren Top-Managers Thomas Middelhoff in Bielefeld soll zügig verkauft werden.

Bis zu 250 Volt! Lehrer verteilt Stromschläge an Schüler (Foto) 06.08.2015

Im bayrischen Kronach stand heute Oberstudienrat Josef S. vor Gericht. Der 62-Jährige Lehrer soll Schülern Stromschläge verpasst und Ausländer als "minderwertige Rasse" beschimpft haben. Gemeine Folter? Die Strafe fällt relativ gering aus.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5