Aktuelle News zu Afroamerikaner

TV-Tipps am Montag (Foto) 01.05.2017

Monuments Men - Ungewöhnliche Helden TV-Tipps am Montag

In "Krauses Geheimnis" (Das Erste) bekommt der Dorfpolizist Krause unverhofft Familienzuwachs. Der Afroamerikaner Solomon wird in "12 Years a Slave" (ProSieben) in die Sklaverei verkauft.

"Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen": Die wahre Geschichte dahinter (Foto) 02.02.2017

"Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" ist in drei Kategorien für den Oscar nominiert. Hinter dem Film steckt die wahre Geschichte dreier starker, afroamerikanischer Frauen.

Spruch des Tages (Foto) 16.12.2016

Oscars 2017 Spruch des Tages

So denkt Denzel Washington über die Oscars

Mit Soul-Food gegen den Herbstblues (Foto) 19.10.2016

Mit leckerem Essen gegen den Herbstblues - das funktioniert. Und dabei muss es nicht immer nur gesundes Gemüse sein, sondern gerne auch mal ein leckerer Schokokuchen.

39. Todestag: Tausende Elvis-Jünger pilgern nach Graceland (Foto) 16.08.2016

Ob Elvis nun lebt oder nicht: Vor Presleys alter Heimstatt Graceland haben tausende Fans den 39. Todestag des Idols mit einer Nachtwache begangen - trotz Regen und einer Protest-Demo in unmittelbarer Nähe.

"Zeit für Legenden": Wenn Sport auf Politik trifft (Foto) 27.07.2016

"Zeit für Legenden" ist eine Reise in die Vergangenheit, zurück ins Nazi-Deutschland und in ein Amerika der Rassentrennung. Was passiert, wenn Sport droht, politisch zu werden? Kann er das? Darf er das? Oder muss er das sogar?

Queen Latifah: Ihr eindrucksvoller Appell gegen Rassismus (Foto) 13.07.2016

Angesichts der aktuellen Vorfälle in den USA sprach Hip-Hop-Star Queen Latifah in einer bewegenden Rede in einer US-Musikshow über das Thema Rassismus. Mit emotionalen Worten wandte sie sich ans Publikum.

Spruch des Tages (Foto) 09.07.2016

Zwei tote Afroamerikaner, fünf tote Polizisten: In den vergangenen Tagen ist die Rassismus-Situation in den USA eskaliert. Kim Kardashian äußerte sich nun in einem überraschend ehrlichen Essay.

"Töten ist keine Lösung": Stars reagieren auf die Schüsse in Dallas (Foto) 08.07.2016

Stars zeigen sich erschüttert über die Schüsse auf Polizisten in Dallas. Alle sind sich einig, dass sich Rassismus nicht mit Hass bekämpfen lässt. In den vergangenen Tagen waren zwei Afroamerikaner durch Polizeikugeln gestorben.

Polizei erschießt unbewaffneten Afroamerikaner aus nächster Nähe (Foto) 07.07.2016

Wieder ist ein Afroamerikaner aufgrund des aggressiven Vorgehens mehrerer Polizeibeamter gestorben. Alton Sterling verkaufte ein paar CD's, als Polizisten den Farbigen überwältigten und aus nächster Nähe erschossen.

Academy verkündet 683 neue Mitglieder (Foto) 30.06.2016

Vielfalt nach #OscarsSoWhite Academy verkündet 683 neue Mitglieder

Die Academy hat die Liste ihrer neuen Mitglieder bekanntgegeben - und reagiert damit offenbar auf die Kritik, die sich unter #OscarsSoWhite entlud. Wir verraten Ihnen wer alles eine Einladung erhalten hat.

Die wahre Geschichte hinter "12 Years a Slave" (Foto) 16.05.2016

Selten brachte Hollywood einen Film hervor, der die Herzen der Menschen so extrem bewegte wie "12 Years a Slave". Doch was viele nicht wissen: Dahinter steckt eine wahre und schockierende Geschichte.

TV-Tipps am Pfingstmontag (Foto) 16.05.2016

96 Hours - Taken TV-Tipps am Pfingstmontag

Der freie Afroamerikaner Solomon wird in "12 Years a Slave" (ProSieben) verschleppt und in die Sklaverei verkauft. Daniela Katzenberger (RTL II) dreht ein Musikvideo und in "Cast Away" (kabel eins) strandet Tom Hanks auf einer einsamen Insel.

Der Abgang des coolsten US-Präsidenten hat begonnen (Foto) 22.03.2016

Während sich die Präsidentschaftsbewerber Donald Trump und Hillary Clinton im US-Vorwahlkampf zermürben, besucht der 44. Amtsinhaber mitsamt seiner Familie den ehemaligen Erzfeind Kuba: Seit jeher ist die symbolische Strahlkraft Barack Obamas sein größter gewinnbringender Zug. Im Januar nächsten Jahres wird der coolste Präsident der Vereinigten Staaten das Weiße Haus verlassen.

Jennifer Lopez widerspricht in der Oscar-Debatte (Foto) 22.02.2016

Jennifer Lopez mischt sich in die Ethno-Debatte rund um die Oscar-Verleihung ein: Anders als viele Kritiker findet sie aber, es gebe in Sachen "ethnische Vielfalt im Showbusiness" durchaus "große Fortschritte".