Washington

Aktuellste Nachrichten zu "Washington"

24.04.2014
Chris Brown Chris Brown bleibt hinter Gittern Chris Brown bleibt hinter Gittern (Foto)

für Rapper Chris Brown (24, "Fortune"). Ein Richter in Washington D.C. lehnte einen Antrag des wegen Körperverletzung angeklagten Musiker auf vorzeitige Haftentlassung ab, berichtet das US-Portal "tmz.com". Damit sitzt Brown noch bis mindestens bis Prozessbeginn im Juni hinter Gittern. Eigentlich hätte die Verhandlung in den vergangenen Tagen beginnen sollen, wurde dann aber verschoben. Für den Richter allerdings kein Grund, Brown bis dahin auf freien Fuß zu setzen.Der...

Ton zwischen USA und Russland wird rauer (Foto)
24.04.2014
Konflikte Ton zwischen USA und Russland wird rauer

Kiew/Moskau - Mit gegenseitigen Anschuldigungen heizen die USA und Russland den Ukraine-Konflikt weiter an. Der russische Außenminister Sergej Lawrow warf Washington vor, das Handeln der ukrainischen Regierung zu steuern.

24.04.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... USA und Russland den Ukraine-Konflikt weiter an. Der russische Außenminister Sergej Lawrow warf Washington vor, das Handeln der ukrainischen Regierung zu steuern. Das US-Außenministerium bezeichnete das als «lächerlich». Außenminister Frank-Walter Steinmeier rief Moskau und Kiew auf, zur Deeskalation beizutragen. Doch auch knapp eine Woche nach der Genfer Einigung auf einen Friedensplan bleibt die Lage im Osten des Landes bedrohlich. In mehreren Orten halten moskautreue Separatisten...

24.04.2014
Ton zwischen USA und Russland im Ukraine-Konflikt wird rauer

... USA und Russland den Ukraine-Konflikt weiter an. Der russische Außenminister Sergej Lawrow warf Washington vor, das Handeln der ukrainischen Regierung zu steuern. Das US-Außenministerium bezeichnete das als «lächerlich». Außenminister Frank-Walter Steinmeier rief Moskau und Kiew auf, zur Deeskalation beizutragen. Doch auch knapp eine Woche nach der Genfer Einigung auf einen Friedensplan bleibt die Lage im Osten des Landes bedrohlich. In mehreren Orten halten moskautreue Separatisten...

23.04.2014
USA nennen Lawrow-Äußerungen «lächerlich»  

(dpa) - Die USA haben die Kritik des russischen Außenministers Sergej Lawrow an der Ukraine-Politik Washingtons scharf zurückgewiesen. Die Beschuldigung, die USA steuerten die Handlungen der Regierung in Kiew, sei «lächerlich», sagte eine Sprecherin des US-Außenamts. Sie verlangte außerdem die sofortige Freilassung eines von Milizen in der Ostukraine festgehaltenen US-Journalisten. Lawrow hatte gesagt, er habe keine Zweifel, dass die Amerikaner in Kiew «die Show...

Wettkampf-Test: DEB-Team trifft auf NHL-Star Owetschkin (Foto)
23.04.2014
Eishockey Wettkampf-Test: DEB-Team trifft auf NHL-Star Owetschkin

... Owetschkin bauen.Der Stürmer, der in der regulären NHL-Saison auf 51 Treffer kam, hat mit den Washington Capitals die Playoffs verpasst und wird auch einen deutschen Teamkameraden treffen. Am Donnerstag erwartet das deutsche Team neben Marcel Noebel (Adirondack Phantoms) auch Philipp Grubauer aus der zweitklassigen American Hockey League (AHL). Der 22-Jährige zeigte in NHL-Partien für Washington teilweise herausragende Leistungen, ehe er zurück ins Farmteam zu den Hershey Bears...

Gesetz gegen Minderheitenförderung in den USA bleibt bestehen (Foto)
23.04.2014
Justiz Gesetz gegen Minderheitenförderung in den USA bleibt bestehen

Supreme Court in Washington ließ ein Gesetz im Bundesstaat Michigan bestehen, das die Bevorzugung von Afro-Amerikanern, Latinos, Frauen und anderen benachteiligten Gruppen bei Bewerbungen an öffentlichen Hochschulen verbietet. 2006 waren dort per Volksentscheid die als «affirmative action» bekannten Fördermaßnahme verboten worden.Sechs Richter stimmten dem Urteil zu, zwei waren dagegen. Damit dürften nach Expertenansicht ähnliche Gesetze in sieben anderen Staaten wie Texas, Florida...

Schwimm-Welt gespannt auf Phelps-Wettkampf (Foto)
23.04.2014
Schwimmen Schwimm-Welt gespannt auf Phelps-Wettkampf

... kehrte 2001, knapp drei Jahre nach seinem letzten Spiel für die Chicago Bulls im Trikot der Washington Wizards auf die NBA-Bühne zurück. Er wurde zwar nicht mehr Meister, aber trotzdem gefeiert.«Es ist schwer, wenn du einmal ganz oben warst, dieser Jagd nach dem Thrill zu widerstehen», weiß Crocker. Er trat 2008 zurück - und hatte anschließend oft mit Comeback-Gedanken gespielt. Bis zum Juni will Phelps bei drei weiteren Meetings starten, womöglich sind sogar die...

23.04.2014
Obama sagt Menschen in Oso nach Erdrutsch weitere Unterstützung zu

(dpa) - Einen Monat nach dem verheerenden Erdrutsch im Bundesstaat Washington hat US-Präsident Barack Obama den Angehörigen der Opfer und den Rettungskräften weitere Unterstützung versprochen. «Wir gehen nicht weg. Wir bleiben solange, wie es nötig ist», sagte Obama bei einem Besuch in Oso im Nordwesten der USA. Er machte sich auch ein Bild von den Aufräumarbeiten. In Oso rund 100 Kilometer nördlich von Seattle waren am 22. März mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Eine...