Vatikan

Aktuellste Nachrichten zu "Vatikan"

22.10.2014
Neuer Papst Franziskus empfängt den FC Bayern Papst Franziskus empfängt den FC Bayern (Foto)

... Am Mittwoch hat kein Geringerer als Papst Franziskus (77) höchstpersönlich den FC Bayern im Vatikan in Rom empfangen. Laut der Twitter-Seite des Clubs beglückwünschte der heilige Vater Manuel Neuer (28) und Co. zu ihrem 7:1-Sieg über den AS Rom am Dienstag: "Sie haben gestern ein wunderschönes Spiel abgeliefert", sagte Franziskus, der als fußballbegeisterter Papst gilt.Nicht nur der Papst hat sich über den Besuch gefreut: "Es war beeindruckend für uns alle. Wir sind froh, dass...

19.10.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... Debatten über den Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen bevor. Auf der am Sonntag im Vatikan zu Ende gegangenen Familiensynode fanden die versammelten Bischöfe keinen breiten Konsens bei diesen Streitthemen. Papst Franziskus rief die Gläubigen dazu auf, mit «Geduld und Ausdauer» der nächsten Synode im kommenden Jahr entgegenzugehen. Das Treffen, auf dem rund 200 Bischöfe mit einigen Laien zwei Wochen lang über Fragen von Ehe und Sexualität beraten hatten, ging mit der...

Messe zur Seligsprechung von Paul VI. auf Petersplatz (Foto)
19.10.2014
Kirche Messe zur Seligsprechung von Paul VI. auf Petersplatz

... Lebens verehrt. Mit der Messe geht die zweiwöchige Familiensynode offiziell zu Ende. Vatikan-Website zur Bischofssynode Zwischenbericht zur Bischofssynode Vatikan-Arbeitspapier "Instrumentum Laboris" Radio Vatikan zum Synoden-Arbeitspapier Deutsche Bischofskonferenz zur Synode Mitteilung Vatikan zur Synode Papst bei Twitter ...

19.10.2014
Bischöfe ohne Konsens bei Streitthemen - Synode geht zu Ende

(dpa) - Auf der Familiensynode im Vatikan haben sich die Bischöfe auf keinen breiten Konsens beim Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen einigen können. Das ging aus dem am Abend vorgestellten Abschlussdokument der Familiensynode hervor. Offiziell geht die Familiensynode heute mit der Seligsprechung von Papst Paul VI. zu Ende. Zu der Messe mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz wird auch dessen Vorgänger, der emeritierte Papst Benedikt XVI., erwartet. Der Vorsitzende der...

19.10.2014
Familiensynode endet mit Seligsprechung von Papst Paul VI.

(dpa) - Mit der Seligsprechung von Papst Paul VI. geht die Familiensynode heute im Vatikan offiziell zu Ende. Papst Franziskus feiert die Messe auf dem Petersplatz zu Ehren Pauls, der als Giovanni Battista Montini in Norditalien geboren wurde und von 1963 bis 1978 auf dem Stuhl Petri saß. Der wegen des Verbots der Pille auch umstrittene Papst hat in einer Zeit des Aufbruchs innerkirchliche Reformen weiter vorangetrieben. Zu der Messe wird auch der emeritierte Papst Benedikt XVI....

18.10.2014
Bischofssynode stellt sich nicht geschlossen hinter strittige Themen

(dpa) - Zum Abschluss der Familiensynode im Vatikan haben sich die Bischöfe nicht geschlossen hinter umstrittene Aussagen über den Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen gestellt. Das geht aus dem Abschlussdokument hervor, das am Abend in Rom vorgestellt wurde. Demnach fanden drei entsprechende Punkte nur eine einfache, nicht die eigentlich vorgesehene Zwei-Drittel-Mehrheit. Vatikan-Sprecher Federico Lombardi sagte, dass das Dokument ohnehin als Grundlage für weitere Diskussionen...

18.10.2014
Familiensynode: Kirche darf niemanden ausschließen

(dpa) - Die Kirche darf nach Ansicht der im Vatikan versammelten Bischöfe niemanden ausschließen. Das geht aus der heute veröffentlichten Botschaft der Familiensynode an Gläubige in aller Welt hervor, die an diesem Wochenende nach zweiwöchigen Beratungen der rund 200 Kirchenoberen zu Ende geht. Die Botschaft geht zwar auf die Herausforderungen und Krisen im Familienleben ein, thematisiert aber nicht explizit den Umgang der katholischen Kirche mit Homosexuellen. Diese Frage war ein...