Tokio

Aktuellste Nachrichten zu "Tokio"

27.01.2015
Tokio Hotel Tokio Hotel: Ist der Hype vorbei? Tokio Hotel: Ist der Hype vorbei? (Foto)

... sich auf einmal im Niemandsland der Charts und Provinzbühnen wieder. Ganz so weit ist es bei Tokio Hotel noch nicht. Aber der Trend scheint für die Jungs um Sänger Bill Kaulitz (25) eindeutig nach unten zu zeigen.Indizien für diese These gibt es einige: Zum Beispiel die bevorstehende Tour der Band durch kleinere Säle - die größtenteils noch nicht einmal ausverkauft sind. Ein schwaches Ranking bei Amazon. Und nach Recherchen der "Bild"-Zeitung sogar bemerkenswerte schlechte...

27.01.2015
Börsen Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

... 6.796,99 Punkte - 55,41 Punkte Tokio Schluss Nikkei Index 17.768,30 Punkte +299,78 Punkte Dow-Jones Index Vortag 17.678,70 Punkte + 6,10 Punkte Dollar Frankfurt 0,8845 Euro - 0,49 Cent Gold Unze 1.281,25 Dollar ...

26.01.2015
Börsen Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

... 6.824,92 Punkte - 7,91 Punkte Tokio Schluss Nikkei Index 17.468,52 Punkte - 43,23 Punkte Dow-Jones Index Vortag 17.672,60 Punkte -141,38 Punkte Dollar Frankfurt 0,8894 Euro - 0,37 Cent Gold Unze 1.294,75 Dollar ...

Börsen sehen entspannt nach Athen (Foto)
26.01.2015
EU Börsen sehen entspannt nach Athen

... das zeigt, dass die Anleger vorerst kühlen Kopf bewahrten.Die wichtigste asiatische Börse in Tokio hatte zuvor mit nur geringen Verlusten auf den Wahlsieg der griechischen Linkspartei reagiert. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gab leicht um 0,25 Prozent auf 17 468,52 Punkte nach.Die Partei des Wahlsiegers Alexis Tsipras lehnt das Reform- und Sparprogramm ab, es werden harte Verhandlungen erwartet. Analyst Markus Huber von Peregrine & Black betonte, Anleger ignorierten den...

Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz (Foto)
26.01.2015
Außenhandel Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz

... um elf Prozent auf knapp 12,8 Billionen Yen (97,3 Mrd Euro), wie die Regierung am Montag in Tokio mitteilte. Die Exporte legten wegen des schwächeren Yen um fünf Prozent auf 73,1 Billionen Yen zu, konnten aber das Plus bei den Einfuhren nicht kompensieren. Die Importe stiegen um 5,7 Prozent auf den Rekordwert von 85,9 Billionen Yen.Nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima im März 2011 und der deswegen ausgesetzten Produktion von Atomenergie ist Japan bei der Energieversorgung auf...

26.01.2015
Tokios Börse mit Verlusten nach Wahlsieg der Linken in Griechenland

(dpa) - Die Börse in Tokio hat auf den Wahlsieg der griechischen Linkspartei Syriza mit Verlusten reagiert. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gab leicht um 43,23 Punkte oder 0,25 Prozent nach und schloss bei...

25.01.2015
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... es herrscht eine strikte Auslegung der Scharia.Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet habenTokio (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat soll eine der beiden japanischen Geiseln in ihrer Gewalt getötet haben. Im Internet wurde ein entsprechendes Video verbreitet. Es zeigt ein Standbild des entführten Journalisten Kenji Goto, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen Haruna Yukawa hochhält. Japan reagierte entsetzt, zeigte sich aber unnachgiebig. «Das ist...

25.01.2015
Japans Regierung: IS-Aufnahme zu Geisel-Tod erscheint glaubwürdig

(dpa) - Die Aufnahme von der mutmaßlichen Ermordung einer japanischen Geisel durch die IS-Terrormiliz ist nach Einschätzung der Regierung in Tokio wahrscheinlich authentisch. Es bestehe eine «hohe Glaubwürdigkeit», dass das im Internet verbreitete Video echt sei, sagte Regierungschef Shinzo Abe. Auf einem Video war ein Standbild des Entführten Kenji Goto zu sehen ist, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen Haruna Yukawa hochhält. Zu den Geiselnehmern gebe es keinen...

Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet haben (Foto)
24.01.2015
Terrorismus Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet haben

... unterstützen.Die im Internet verbreitete Aufnahme ist nach Einschätzung der Regierung in Tokio wahrscheinlich authentisch. Sie habe eine «hohe Glaubwürdigkeit», sagte Abe. Man sei weiterhin dabei, zu analysieren, ergänzte ein Sprecher. Zu den Geiselnehmern gebe es keinen Kontakt. Japan bemühe sich mit Jordanien und anderen Ländern um die Freilassung der Geisel, hieß es.In dem Video heißt es, der IS wolle kein Geld mehr, sondern fordere die Freilassung einer in Jordanien...

Toyota Mirai: Nicht schön, aber erfolgreich (Foto)
23.01.2015
Wasserstoffauto Toyota Mirai: Nicht schön, aber erfolgreich

... Mirai seien innerhalb von nur vier Wochen über 1500 Bestellungen eingegangen, heißt es in Tokio. Ursprünglich haben die Toyota-Marketingexperten mit einem Jahresabsatz (!) von 400 Einheiten gerechnet. 60 Prozent der Bestellungen entfallen bisher auf Behörden und Unternehmen, vier von zehn Käufern sind...