Rassismus

Aktuellste Nachrichten zu "Rassismus"

18.12.2014
Ice Bucket Challenge Diese Internet-Trends waren 2014 der Renner Diese Internet-Trends waren 2014 der Renner (Foto)

... ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) aufmerksam und sammelte Spenden in Millionenhöhe.BANANEN GEGEN RASSISMUS Der Argentinier Sergio Agüero und die brasilianische Nationalspielerin Marta beißen gegen Rassismus in die Banane twitter.com/Sergio Kun Aguero Die Banane ist nicht nur krumm, sondern war auch schon Gegenstand eines Trends im Internet. Als Barcelona-Star Dani Alves im April in der spanischen...

15 000 demonstrieren in Köln gegen Fremdenfeindlichkeit (Foto)
14.12.2014
Demonstrationen 15 000 demonstrieren in Köln gegen Fremdenfeindlichkeit

Köln - Sieben Wochen nach den Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten haben in Köln Tausende Menschen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit demonstriert.

14.12.2014
15 000 Menschen bei Demo gegen Fremdenfeindlichkeit in Köln

... den Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten haben in Köln mehrere Tausend Menschen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit demonstriert. An der Kundgebung beteiligten sich nach Angaben von Polizei und Veranstaltern rund 15 000 Menschen. Zu dem Demonstrationszug und der Kundgebung in der Innenstadt hatte eine Initiative aufgerufen, zu der viele Kölner Künstler gehören, etwa der Musiker Wolfgang Niedecken, der Kabarettist Jürgen Becker und die Band Black Fööss. Die Polizei...

14.12.2014
Gedenkgottesdienst und Menschenkette nach Brandanschlägen von Vorra

... im mittelfränkischen Vorra wollen Bürger heute mit einer Menschenkette gegen Rassismus und Rechtsextremismus protestieren. Zum Zeitpunkt des Anschlags hatten die Gebäude leergestanden. Zuvor findet ein Gedenkgottesdienst in der evangelischen Kirche des Ortes statt. In der Nacht zum Freitag hatten Unbekannte die frisch renovierten Gebäude im Ortskern von Vorra in Brand gesetzt, in denen rund 70 Flüchtlinge Platz finden...

13.12.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... warnte in der «Leipziger Volkszeitung», in einem politischen Klima, wo etablierte Parteien Rassismus salonfähig machten, fühlten sich rechte Gewaltbanden ermutigt. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter warf der CSU vor, sie habe mit wiederholten populistischen Vorstößen zu einer Verschärfung des Meinungsklimas beigetragen.Seehofer droht mit Veto bei Bund-Länder-FinanzbeziehungenNürnberg (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer macht eine Entlastung Bayerns zur Bedingung für...

13.12.2014
Grüne und Linke geben Union indirekte Mitschuld an Bränden in Vorra

... warnte in der «Leipziger Volkszeitung», in einem politischen Klima, wo etablierte Parteien Rassismus salonfähig machten, fühlten sich rechte Gewaltbanden ermutigt. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter warf der CSU vor, sie habe mit wiederholten populistischen Vorstößen zu einer Verschärfung des Meinungsklimas beigetragen. Auf dem Parteitag wehrte sich CSU-Chef Seehofer gegen diese...

Brandanschlag: Grüne und Linke geben Union indirekte Mitschuld (Foto)
13.12.2014
Extremismus Brandanschlag: Grüne und Linke geben Union indirekte Mitschuld

... warnte in der «Leipziger Volkszeitung», in einem politischen Klima, «wo etablierte Parteien Rassismus salonfähig machen, fühlen sich rechte Gewaltbanden ermutigt». Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter warf der CSU vor, sie habe in den vergangenen Monaten mit wiederholten populistischen Vorstößen zu einer Verschärfung des Meinungsklimas beigetragen.«Der mutmaßlich rechtsextreme Hintergrund der Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Vorra sollte die CSU...

09.12.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... in Deutschland, Aiman Mazyek, forderte eine klare Positionierung der politischen Spitze gegen Rassismus. «Pegida» steht für «Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes». Kämpfe in Ostukraine abgeflaut - kleinere Verstöße gegen FeuerpauseDonezk (dpa) - Eine von Präsident Petro Poroschenko ausgerufene Waffenruhe hat vorerst zu einer Beruhigung der Lage in der Ostukraine geführt. Die für heute erklärte Feuerpause werde eingehalten, teilten die Aufständischen...

Verlierer des Tages (Foto)
09.12.2014
Angelina Jolie Verlierer des Tages

... aus allen Ecken der Welt adoptiert, und doch muss sich Angelina Jolie (39, "Maleficent") nun Rassismusvorwürfe anhören. Nationalisten in Japan haben sich empört über ihren neuen Film "Unbroken" geäußert und nannten die Darstellung der japanischen Gefängniswärter "unglaubwürdig" und "unmoralisch", wie die britische Zeitung "The Telegraph" berichtet."Unbroken" erzählt die Geschichte des US-Leichtathleten Louis Zamperini, der während des Zweiten Weltkrieges in japanischer...