Libanon

Aktuellste Nachrichten zu "Libanon"

09.12.2014
Westliche Staaten wollen 100 000 Syrien-Flüchtlinge aufnehmen

... Insgesamt sind bislang nach UN-Angaben mehr als 3,2 Millionen Menschen in die umliegenden Länder Libanon, Jordanien, Türkei, Irak und Ägypten geflohen. Lediglich 250 000 Syrer seien hingegen in Industriestaaten...

Syrien und Iran warnen Nachbarländer vor IS-Gefahr (Foto)
08.12.2014
Konflikte Syrien und Iran warnen Nachbarländer vor IS-Gefahr

... gewesen sein, um eine mögliche Lieferung der Waffen an die Hisbollah-Miliz im Libanon zu verhindern. Nachrichtenagentur IRNA, Persisch ...

07.12.2014
Syrien meldet israelische Luftangriffe auf Ziele auf Damaskus

... gewesen sein, um eine mögliche Lieferung der Waffen an die Hisbollah-Miliz im Libanon zu...

IS rückt auf Militärflughafen in Syrien vor (Foto)
06.12.2014
Konflikte IS rückt auf Militärflughafen in Syrien vor

... die Sunnitenmiliz bereits den Militärflughafen al-Tabka nahe der IS-Hochburg Al-Rakka erobert.Im Libanon brachen nach der Tötung eines weiteren entführten Soldaten durch radikale Islamisten Kämpfe zwischen Armee und Extremisten aus. Die Al-Nusra-Front und der IS hätten nahe der syrischen Grenze das libanesische Militär angegriffen, sagte ein Armeesprecher.Die Al-Nusra-Front, syrischer Ableger des Terrornetzwerks Al-Kaida, hatte zuvor mitgeteilt, sie habe einen entführten libanesischen...

06.12.2014
Kämpfe zwischen Armee und Islamisten im Libanon - Geisel ermordet

... der Tötung eines weiteren entführten Soldaten durch radikale Islamisten sind im Nordosten des Libanons heftige Kämpfe zwischen Armee und Extremisten ausgebrochen. Kämpfer der Al-Nusra-Front und der Terrormiliz Islamischer Staat hätten in Arsal nahe der syrischen Grenze das libanesische Militär angegriffen, sagte ein Armeesprecher. In der Region kommt es seit Monaten immer wieder zu Kämpfen zwischen Dschihadisten aus dem Bürgerkriegsland Syrien und dem Militär. Die Al-Nusra-Front...

02.12.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... handele sich um die Zweitfrau Al-Bagdadis. Sie habe versucht, mit gefälschten Papieren in den Libanon einzureisen. Al-Bagdadi führt die Terrormiliz Islamischer Staat an, die in Syrien und im Irak je rund ein Drittel der Landesfläche kontrolliert.Regierungskrise in Israel: Netanjahu entlässt MinisterJerusalem (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat angesichts einer schweren Regierungskrise zwei ranghohe Minister entlassen. Das teilte Netanjahus Büro mit. Es handele...

Frau und Sohn von IS-Chef Al-Bagdadi festgenommen (Foto)
02.12.2014
Konflikte Frau und Sohn von IS-Chef Al-Bagdadi festgenommen

... Syrerin, sie sei die Zweitfrau Al-Bagdadis und habe versucht, mit gefälschten Papieren in den Libanon einzureisen. Nach Angaben der libanesischen Nachrichtenseite As-Safir erfolgte die Festnahme nach Informationen ausländischer Geheimdienste.Al-Bagdadi führt die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an, die in Syrien und im Irak je rund ein Drittel der Landesfläche kontrolliert. In dem Gebiet hat der IS ein Kalifat ausgerufen und geht mit brutaler Gewalt gegen jeden vor, der als...

02.12.2014
Frau und Sohn von IS-Chef Al-Bagdadi festgenommen

... handele sich um die Zweitfrau Al-Bagdadis. Sie habe versucht, mit gefälschten Papieren in den Libanon einzureisen. Al-Bagdadi führt die Terrormiliz Islamischer Staat an, die in Syrien und im Irak je rund ein Drittel der Landesfläche...

Weißes Haus bestätigt Echtheit von IS-Enthauptungsvideo (Foto)
16.11.2014
Konflikte Weißes Haus bestätigt Echtheit von IS-Enthauptungsvideo

... um die Leben verletzter Syrer gekämpft, teilte Obama mit. Seine Arbeit in einem Krankenhaus im Libanon und in seiner später gegründeten Hilfsorganisation seien die «selbstlosen Taten eines Menschen, den das Schicksal des syrischen Volkes zutiefst bewegte». Seine Entführung durch IS-Terroristen sei ein Akt des puren Bösen gewesen.Der 26-Jährige Ex-Elitesoldat arbeitete nach Angaben seiner Eltern als Entwicklungshelfer in Syrien, als er am 1. Oktober 2013 in Dair as-Saur im Osten des...

IS attackiert Flüchtlinge aus Kobane (Foto)
08.11.2014
Konflikte IS attackiert Flüchtlinge aus Kobane

... gelegenen Dschubar. Die Armee sei dabei von verbündeten schiitischen Hisbollah-Kämpfern aus dem Libanon unterstützt worden.Bei den Kämpfen um die nordsyrische Kurdenstadt Kobane beschoss die sunnitische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nach Angaben der Menschenrechts-Beobachter ein kurdisches Flüchtlingslager im Westen der Stadt. Dabei seien mindestens zwei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden. In der Nacht hätten IS-Kämpfer zudem Mörsergranaten auf Stellungen der...