Japan Lebensmittelpreise

Aktuellste Nachrichten zu "Japan Lebensmittelpreise "

26.01.2015
Währung Sorten- und Devisenkurse am 26.01.2015

... 11,330 10,6578 10,7126 Japan 100 YEN 0,713 0,794 0,7525 0,7552 Australien 1 AUD 0,665 0,749 0,7028 0,7033 Tschech.Rep. 100 CZK 3,342 3,899 3,6010 ...

Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz (Foto)
26.01.2015
Außenhandel Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz

... in Fukushima im März 2011 und der deswegen ausgesetzten Produktion von Atomenergie ist Japan bei der Energieversorgung auf Importe angewiesen. Aus diesem Grund ist die Handelsbilanz des Landes jetzt das vierte Jahr in Folge negativ - das heißt, dass der Wert der Importe über dem der Exporte liegt.Manche Analysten jedoch gehen davon aus, dass sich Japans Handelsbilanz wieder verbessern wird. Der jüngste Preisverfall beim Öl dürfte demnach die hohen Importkosten für Japan...

25.01.2015
UN-Sicherheitsrat verurteilt möglichen Mord an japanischer IS-Geisel

York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat die mutmaßliche Ermordung der japanischen Geisel Haruna Yukawa durch die Terrormiliz Islamischer Staat scharf verurteilt. Das wäre eine widerwärtige und feige Tat, heißt es in einer Stellungnahme des mächtigsten UN-Gremiums. Der zweite entführte Japaner, Kenji Goto, müsse sofort freigelassen werden. Die Islamisten hatten ein Video verbreitet. Auf einem Standbild ist Goto zu sehen, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen Yukawa...

25.01.2015
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... besonders stark beschränkt, es herrscht eine strikte Auslegung der Scharia.Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet habenTokio (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat soll eine der beiden japanischen Geiseln in ihrer Gewalt getötet haben. Im Internet wurde ein entsprechendes Video verbreitet. Es zeigt ein Standbild des entführten Journalisten Kenji Goto, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen Haruna Yukawa hochhält. Japan reagierte entsetzt, zeigte sich aber...

IS bestätigt Tod einer japanischen Geisel (Foto)
25.01.2015
Terrorismus IS bestätigt Tod einer japanischen Geisel

japanische Geisel wurde nach Ablauf einer an Japan gerichteten Frist gerichtet», sagte ein Sprecher des IS-eigenen Radiosenders Al-Bajan in der Aufnahme. Bei der Geisel soll es sich um Haruna Yukawa handeln. Eine zweite Geisel, Kenji Goto, sei noch in der Gewalt des IS.In der Audiobotschaft nahm die Terrormiliz auch Bezug auf ein bereits am Samstag veröffentlichtes Video. Darin soll Kenji Goto die japanische Regierung um seine Freilassung bitten und neue Bedingungen stellen. Japans...

25.01.2015
Japans Regierung: IS-Aufnahme zu Geisel-Tod erscheint glaubwürdig

(dpa) - Die Aufnahme von der mutmaßlichen Ermordung einer japanischen Geisel durch die IS-Terrormiliz ist nach Einschätzung der Regierung in Tokio wahrscheinlich authentisch. Es bestehe eine «hohe Glaubwürdigkeit», dass das im Internet verbreitete Video echt sei, sagte Regierungschef Shinzo Abe. Auf einem Video war ein Standbild des Entführten Kenji Goto zu sehen ist, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen Haruna Yukawa hochhält. Zu den Geiselnehmern gebe es keinen...

24.01.2015
Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet haben

(dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat soll eine japanische Geisel getötet haben. Ein Video im Internet zeigt ein Standbild eines zweiten entführten Japaners, Kenji Goto. Er hält ein Foto des mutmaßlich getöteten Haruna Yukawa hoch. Weitere grausame Einzelheiten wie in früheren IS-Videos sind nicht zu sehen. Eine Stimme, angeblich die der Geisel, bittet die japanische Regierung, den Forderungen der Extremisten nachzukommen. Der IS fordert unter anderem die Freilassung einer...

Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet haben (Foto)
24.01.2015
Terrorismus Terrormiliz IS soll japanische Geisel getötet haben

Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll eine der beiden japanischen Geiseln in ihrer Gewalt getötet haben. Im Internet wurde am Samstag ein entsprechendes Video verbreitet. Es zeigt ein Standbild des Entführten Kenji Goto, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen Haruna Yukawa hochhält. Weitere grausame Einzelheiten wie in früheren Videos sind nicht zu sehen. Eine Stimme - angeblich die der Geisel - bittet die japanische Regierung, den Forderungen der Extremisten...

24.01.2015
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... Wahlsieges einen Schuldenschnitt mit den internationalen Geldgebern aushandeln. Japan verurteilt IS-Vorgehen Tunis (dpa) - Die Terrormiliz IS soll eine der beiden japanischen Geiseln in ihrer Gewalt getötet haben. Im Internet wurde ein Video verbreitet, auf dem ein Standbild eines der Entführten zu sehen ist, der ein Foto seines mutmaßlich getöteten Kollegen hochhält. Weitere grausame Einzelheiten wie in früheren Videos waren nicht zu sehen. Eine Stimme, die...