Arabisch

Aktuellste Nachrichten zu "Arabisch"

28.01.2015
Migration AfD-Vize Gauland will keine Migranten aus Nahost AfD-Vize Gauland will keine Migranten aus Nahost (Foto)

Berlin - Die Alternative für Deutschland (AfD) hat ein neues Streitthema: die Zuwanderung arabischer Muslime. Der Vizevorsitzende der AfD, Alexander Gauland, fordert einen Stopp der Zuwanderung aus dem Nahen Osten. Parteigründer Bernd Lucke hielt dagegen.

27.01.2015
Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane

... erbitterten Widerstand. Unterstützt wurden sie dabei von Luftangriffen der USA und ihrer arabischen...

Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane (Foto)
27.01.2015
Konflikte Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane

... Monate erbitterten Widerstand. Unterstützt wurden sie dabei von Luftangriffen der USA und ihrer arabischen Verbündeten.Nach YPG-Angaben war die IS-Terrormiliz am Montag vollständig aus Kobane vertrieben worden. Der Gewinn sei ein «Sieg für ein demokratisches Syrien und Sieg für die Menschlichkeit», hieß es am Dienstag in einer offiziellen Erklärung der YPG. Das US-Militär erklärte hingegen, nach seiner Einschätzung hätten kurdische Kämpfer Kobane zu 90 Prozent unter...

26.01.2015
Kobane vollständig von IS-Terrormiliz befreit

... mehr als die Hälfte der Stadt eingenommen. Doch mit Hilfe von Luftangriffen der USA und ihrer arabischen Verbündeten gelang es den Kurden, die Extremisten nach und nach zurückzudrängen. Sie erhielten dafür auch Unterstützung von Kurden aus dem Irak, die schwere Waffen nach Kobane...

26.01.2015
Kobane vollständig von IS-Terrormiliz befreit

... mehr als die Hälfte der Stadt eingenommen. Doch mit Hilfe von Luftangriffen der USA und ihrer arabischen Verbündeten gelang es den Kurden, die Extremisten nach und nach zurückzudrängen. Sie erhielten dafür auch Unterstützung von Kurden aus dem Irak, die schwere Waffen nach Kobane...

Kurden vertreiben IS-Miliz aus Kobane (Foto)
26.01.2015
Konflikte Kurden vertreiben IS-Miliz aus Kobane

... mehr als die Hälfte unter Kontrolle bringen.Mit Hilfe von Luftangriffen der USA und ihrer arabischen Verbündeten gelang es den Kurden jedoch, die Extremisten nach und nach zurückzudrängen. Sie erhielten dafür auch Unterstützung von Kurden aus dem Irak, die schwere Waffen heranschafften. «Dies ist ein Sieg für alle Kurden», sagte Kurden-Sprecher Idriss Nassan. Ihm zufolge planen die Verteidiger für Dienstag eine Feier.Der Verteidigungsminister von Kobane, Ismet Hassan,...

24.01.2015
Steinmeier warnt vor neuen Feindbildern zu Islam

... sich von Demagogen «keine einfachen Antworten» vorgaukeln lassen, weder in Europa noch in der arabischen Welt, sagte Steinmeier heute bei einem Tunesien-Besuch vor Studenten der Universität Tunis. Feindbilder passten nicht in diese Welt, in der fast alles zusammenhänge und nur wenig schwarz-weiß sei. Zugleich ermunterte er Tunesien und andere arabische Länder zu weiteren Schritten Richtung...

Staatschefs aus aller Welt zum Kondolenzbesuch in Saudi-Arabien (Foto)
24.01.2015
Regierung Staatschefs aus aller Welt zum Kondolenzbesuch in Saudi-Arabien

... von Kanzlerin Angela Merkel von Altbundespräsident Christian Wulff vertreten. Wulff wurde im arabischen Nachrichtensender Al-Arabija kurz bei seiner Beileidsbekundung im Königspalast gezeigt. Weder Merkel noch Bundespräsident Joachim Gauck reisten nach Riad. Gauck feierte am Samstag seinen 75. Geburtstag, Merkel war zuletzt bei ihren Auftritten in Davos und in Florenz schwer erkältet.US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle wollen am Dienstag in das streng islamische Land...

23.01.2015
Arabische Herrscher reagieren mit Trauer auf Abdullahs Tod

(dpa) - Die Führer der arabischen Welt haben mit Trauer und Beileidsbekundungen auf den Tod des saudischen Königs Abdullah reagiert. Der König des benachbarten Bahrain, Scheich Hamad, nannte den verstorbenen Monarchen einen weisen Herrscher. Er habe sein Leben seinem Volk, der Nation, der Religion und der Menschlichkeit gewidmet, zitiert ihn die Bahrain News Agency. Bahrain erklärte zudem eine 40-tägige Trauerzeit. Auch andere Regierungen riefen Trauerzeiten aus. In Jordanien soll sie...

Steinmeier besucht Tunesien (Foto)
23.01.2015
International Steinmeier besucht Tunesien

... Habib Essid auf dem Programm.Tunesien gilt als eines der Länder, die seit Beginn des arabischen Frühlings mit demokratischen Reformen vorangekommen sind. Zuvor war Steinmeier bereits in Marokko. Letzte Station seiner Nordafrika-Reise ist Algerien. Der SPD-Politiker kehrt am Sonntagabend nach Berlin...