Andreas Trautvetter Schleswig-Holstein

Aktuellste Nachrichten zu "Andreas Trautvetter Schleswig-Holstein "

04.03.2015
Börsen Dax wieder auf dem Weg nach oben

... Punkten auf der Stelle.«Der Dax hat wieder einmal die Kurve gekriegt», sagte Marktanalyst Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets. Schon bei 11 200 Punkten hätten Anleger wieder beherzt zugegriffen. «Als Katalysator wirkte der schwache Euro.» Nachdem der aktuelle ISM-Index zeigte, dass sich die Stimmung im Dienstleistungssektor der USA im Februar überraschend weiter aufgehellt hat, war die Gemeinschaftswährung auf ein Elfeinhalbjahrestief unter 1,11 US-Dollar gefallen.Die wieder...

Kultiges Video erklärt das Helene-Fischer-Phänomen (Foto)
03.03.2015
Schlagerstar als Comicfigur Kultiges Video erklärt das Helene-Fischer-Phänomen

... für die sympathische blonde Sängerin brachte die Explainr-Gründer Björn Erkens und Andreas Stoll auf dem Münchner Oktoberfest, wo die Kapelle gerade den Fischer-Hit "Atemlos" intonierte, auf eine Idee: Warum nicht auch ein Video über die deutsche Schlager-Queen anfertigen? "Als große Helene-Fischer-Fans wollten wir ihre Lebensstationen in kurzer Zeit unterhaltsam auf den Punkt bringen", erklärt Erkens. "Dazu haben wir den Erklärfilm gemacht." Kultiger Comic-Film über die...

Schulen ohne Unterricht! Lehrer fordern mehr Geld (Foto)
03.03.2015
Streik im öffentlichem Dienst Schulen ohne Unterricht! Lehrer fordern mehr Geld

... durchgängig wirklich so gut bezahlen wie die Beamten. Deshalb spricht GEW-Verhandlungsführer Andreas Gehrke von einer "Provokation". Auch interessant: Tarifkonflikt Wird bald auch in Kitas gestreikt? Nicht weniger verfahren ist der Streit um die betriebliche Altersvorsorge. Bullerjahn meint nicht zu Unrecht: Sämtliche Rentenkassen ächzen unter dem Älterwerden der Gesellschaft. Also müsse etwas geschehen. Die Gewerkschaften monieren: Die Länder wollten den Beschäftigten ans Geld...

5000 Lehrer laut Gewerkschaft im Warnstreik (Foto)
03.03.2015
Tarife 5000 Lehrer laut Gewerkschaft im Warnstreik

Berlin - Mit Warnstreiks und Demonstrationen in vielen Bundesländern haben Tausende Lehrer und andere Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes ihre Forderungen im Tarifkonflikt untermauert.

02.03.2015
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... im oberschwäbischen Kreis Biberach nach Auszählung der Stimmzettel am Abend mit. Gegenkandidat Andreas Fischer von der «Nein!-Idee», einer Art Protestpartei, erhielt 10,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,4 Prozent. Der 58-jährige Braun ist seit 24 Jahren Bürgermeister und war bei seinem Amtsantritt 1991 der erste Rathauschef der...

02.03.2015
dpa-Nachrichtenüberblick POLITIK, Montag, 02.03.2015 - 5.00 Uhr

... im oberschwäbischen Kreis Biberach nach Auszählung der Stimmzettel am Abend mit. Gegenkandidat Andreas Fischer von der «Nein!-Idee», einer Art Protestpartei, erhielt 10,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,4 Prozent. Der 58-jährige Braun ist seit 24 Jahren Bürgermeister und war bei seinem Amtsantritt 1991 der erste Rathauschef der...

01.03.2015
Erster grüner Bürgermeister Deutschlands im Amt bestätigt

... im oberschwäbischen Kreis Biberach nach Auszählung der Stimmzettel am Abend mit. Gegenkandidat Andreas Fischer von der «Nein!-Idee», einer Art Protestpartei, erhielt 10,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,4 Prozent. Der 58-jährige Braun ist seit 24 Jahren Bürgermeister und war bei seinem Amtsantritt 1991 der erste Rathauschef der...

Mozilla kämpft mit Firefox OS weiter um Mobilfunkmarkt (Foto)
01.03.2015
Telekommunikation Mozilla kämpft mit Firefox OS weiter um Mobilfunkmarkt

Barcelona - Mozilla will mit aller Kraft den Mobilfunk-Markt erobern. «Wir müssen den mobilen Markt knacken», sagte Technologie-Chef Andreas Gal der dpa am Vorabend der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona. «Das ist eine existenzielle Aufgabe.»

Mehrheit der Länder für bundesweites Genpflanzen-Verbot (Foto)
28.02.2015
Agrar Mehrheit der Länder für bundesweites Genpflanzen-Verbot

Berlin - Im Streit um das geplante Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen dringt die Mehrheit der Länder auf eine Regelung auf Bundesebene.