ADAC

Aktuellste Nachrichten zu "ADAC"

23.04.2014
ADAC kommt nicht zur Ruhe: Benachteiligt Autoclub Mitglieder?

(dpa) - Der krisengeschüttelte ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als nötig. Der Club wies die Vorwürfe zurück: «Bei uns gibt es keine Kunden erster oder zweiter Klasse», sagte ein Sprecher. Die «Süddeutsche Zeitung» hatte berichtet, dass die «gelben Engel» oft zunächst denjenigen Autofahrern helfen würden, die...

Punkte tilgen - Reform führt zu Ansturm auf Fahrschulen (Foto)
23.04.2014
Verkehr Punkte tilgen - Reform führt zu Ansturm auf Fahrschulen

... sie einfach absitzen. «Frontalunterricht wird es nicht mehr geben», sagte Jost Kärger vom ADAC. Nicht nur der Aufwand, auch die Kosten für die Schulungen könnten steigen. Mit 400 bis 500 Euro dürfte das neue Fahreignungsseminar annähernd doppelt so viel kosten wie das bisherige. «Sinn macht der Punkteabbau daher vor allem für Fahrer, die an der Schwelle zur Ermahnung stehen.» Diese liegt künftig bei vier Punkten.Eine verpflichtende Teilnahme an den Aufbauseminaren für...

Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück (Foto)
23.04.2014
ADAC Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück

«Süddeutsche Zeitung» (SZ) berichtet unter Berufung auf zwei Mitarbeiter des ADAC, dass die «Gelben Engel» oft zunächst denjenigen Autofahrern helfen würden, die über Autohersteller versichert seien. Der Club wies die Vorwürfe zurück: «Bei uns gibt es keine Kunden erster oder zweiter Klasse», bekräftigte ein Sprecher am Mittwoch.Die Pannenhilfe werde unabhängig vom Kundenstatus gewährt, die Abarbeitung der Aufträge folge dem Eingang der Anrufe. Es gebe nur eine Ausnahme von...

23.04.2014
ADAC kommt nicht zur Ruhe - «SZ»: Autoclub benachteiligt Mitglieder

(dpa) - Der ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der krisengeschüttelte Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als nötig. Die «Süddeutsche Zeitung» berichtet unter Berufung auf zwei Mitarbeiter des ADAC, dass die «Gelben Engel» oft zunächst denjenigen Autofahrern helfen würden, die über Autohersteller versichert seien. Der Club wies die Vorwürfe zurück:...

ADAC kommt nicht zur Ruhe (Foto)
23.04.2014
ADAC ADAC kommt nicht zur Ruhe

krisengeschüttelte ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als nötig. Der Club wies die Vorwürfe zurück: «Bei uns gibt es keine Kunden erster oder zweiter Klasse», bekräftigte ein Sprecher am Mittwoch.Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) hatte unter Berufung auf zwei Mitarbeiter des ADAC berichtet, dass die «gelben Engel» oft...

22.04.2014
«SZ»: ADAC-Mitglieder werden bei Pannenhilfe benachteiligt

(dpa) - Der ADAC hat den Vorwurf zurückgewiesen, seine eigenen Mitglieder bei der Pannenhilfe zu benachteiligen. «Alle Pannenfälle werden nach Eingang bearbeitet», sagte ein Sprecher des Autoclubs. Er reagierte damit auf einen Bericht der «Süddeutschen Zeitung», wonach liegengebliebene Kunden großer Autohersteller bevorzugt würden. Mehrere ADAC-Insider hätten demnach berichtet, dass die «Gelben Engel» häufig zunächst den Autofahrern helfen, die über die Hersteller ihrer...

22.04.2014
Albig bleibt trotz Kritik bei Sonderabgabe für Autofahrer

... den Straßenunterhalt. Deutschland stehe vor dem Infarkt seiner Infrastruktur», sagte Albig. Der ADAC lehnt eine Sonderabgabe zur Straßensanierung dennoch ab. Die öffentliche Hand nehme jährlich rund 53 Milliarden Euro an spezifischen Abgaben der Autofahrer ein. Tatsächlich würden jährlich aber nur 19 Milliarden Euro für Bau und Unterhalt der Straßen in Deutschland...

22.04.2014
ADAC gegen weitere finanzielle Belastungen für Autofahrer

(dpa) - Der ADAC lehnt eine Sonderabgabe zur Straßensanierung ab. Die öffentliche Hand nehme jährlich rund 53 Milliarden Euro an spezifischen Abgaben der Autofahrer ein, teilte der Autoclub mit. Tatsächlich würden jährlich aber nur 19 Milliarden Euro für Bau und Unterhalt der Straßen in Deutschland ausgegeben. Vor diesem Hintergrund lehne der ADAC weitere finanzielle Mehrbelastungen für Autofahrer ab. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hatte einen...

Zahlungsfrist für Versicherung nach Unfall (Foto)
22.04.2014
Verkehr Zahlungsfrist für Versicherung nach Unfall

... (Az.: 8 O 33/13). Das Landgericht Köln hat einen entsprechenden Fall so entschieden, teilt der ADAC mit.Allerdings beginnt diese Frist erst, wenn der Versicherung ein spezifiziertes Anspruchschreiben vorliegt und die Schadenbelege, etwa ein Gutachten, übersandt worden sind. Daher sollte man als Geschädigter genau prüfen, ob die Frist tatsächlich abgelaufen ist, bevor man Klage gegen eine vermeintlich zahlungsunwillige Versicherung...

Stilvoll mit Macken - Der Alfa Romeo 159 (Foto)
22.04.2014
Deutschland Stilvoll mit Macken - Der Alfa Romeo 159

... das Baujahr 2006 leide häufig unter maroden Lenkgetrieben. Als Pannenschwerpunkte nennt der ADAC unter anderem defekte Generatoren bei Dieseln von 2007 bis 2009, verstopfte Partikelfilter (2007/2008) und problembehaftete Ladedruckreglungen (Diesel 2007).Als der Alfa 159 im Jahr 2005 auf den Markt kam, bemühte der Hersteller die Geschichte: Der 159 knüpfe an die Motorsportwurzeln der italienischen Marke an. Schon 1951 habe Rennfahrer-Legende Juan Manuel Fangio in einem ebenfalls...