19.10.2019, 13.48 Uhr

Robbie Williams: Nackt-Alarm bei Helene Fischer! Partner zieht blank

Robbie Williams macht seinen Fans mit einem neuen Album ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk - doch damit nicht genug. Um "The Christmas Present" zu promoten, zeigt sich der Duettpartner von Helene Fischer komplett nackt!

Da staunt Helene Fischer nicht schlecht: Robbie Williams hat sein neues Weihnachtsalbum komplett nackt angekündigt. Bild: Michael Kappeler / picture alliance / dpa

Nicht nur für Fans von Robbie Williams ist es DAS vorzeitige Weihnachtsgeschenk schlechthin: Der Boygroup-Star, der in den 1990er Jahren mit "Take That" weltweit Teenieherzen zum Schmelzen brachte, wird in Kürze ein Weihnachtsalbum veröffentlichen. Dafür stand der Brite mit etlichen Duett-Partnern im Studio - darunter auch Helene Fischer, Deutschlands wohl erfolgreichste Schlagersängerin der Gegenwart.

Robbie Williams singt mit Helene Fischer für Album "The Christmas Present"

Am 22. November soll das Doppelalbum "The Christmas Present" erscheinen. Für die Aufnahme des Earth-Kitt-Klassikers "Santa Baby" hat sich Robbie Williams Helene Fischer angelacht - die 35-Jährige sei für die Aufnahmen extra nach London geflogen, bestätigte ein Sprecher der Sängerin am Freitag.

Robbie Williams nackt für neues Weihnachtsalbum "The Christmas Present"

Zwar dürfte sich ein Album wie "The Christmas Present" von Robbie Williams nicht zuletzt wegen der prominenten Duettpartner des Briten wie geschnitten Brot verkaufen, doch der Take-That-Star ging trotzdem auf Nummer sicher und setzte auf den Nackt-Faktor, um die Werbetrommel für sein neues Projekt zu rühren. Auf Instagram zeigte sich der 45-Jährige kurzerhand splitterfasernackt. "Ich werde morgen etwas Großes enthüllen", schrieb der Musiker am Donnerstag kryptisch zu dem Foto, auf dem er seinen nackten Intimbereich nur mit den Händen verhüllt.

Inzwischen lüftete Robbie Williams das Geheimnis mit einem weiteren, von Weihnachtsmusik und Schneegestöber begleiteten Instagram-Post, das die Veröffentlichung von "The Christmas Present" offiziell für den 22. November 2019 ankündigt.

Helene Fischer bringt Robbie Williams zum Schwärmen

Robbie Williams und Helene Fischer kennen sich seit Jahren, allerdings "nur auf Showbiz-Ebene", wie der 45-Jährige gegenüber der Deutschen Presse-Agentur in London betonte. "Sie war einfach immer die nette Lady in Deutschland, die unglaublich talentiert und unglaublich hübsch ist und eine großartige Stimme hat", sagte Williams. "In ihrer Gesellschaft hab ich mich immer wohlgefühlt."

Das Weihnachtsduett mit Fischer sei auch ein Gruß an Deutschland, "einen Ort, der mir sehr am Herzen liegt", sagte das frühere Take-That-Mitglied. "Ich liebe Deutschland. Ich habe dort eine riesige Fangemeinde. Deutschland war immer so gut zu mir."

Das erwartet Robbie-Williams-Fans auf dem neuen Weihnachtsalbum "The Christmas Present"

"The Christmas Present" enthält Coverversionen bekannter Klassiker und neue Weihnachtslieder. Neben Fischer hat Williams dafür mehrere internationale Gaststars zum Duett eingeladen. Mit Rod Stewart singt er "Fairytales", mit Bryan Adams "Christmas (Baby Please Come Home)" und mit Jamie Cullum "Merry Xmas Everybody". Außerdem stand er für "It's A Wonderful Life" mit seinem Vater Peter Conway im Studio.

Kurios: Auch der frühere britische Boxweltmeister Tyson Fury, der 2015 Wladimir Klitschko besiegt hatte, gibt ein Weihnachtsduett mit Williams zum Besten. "Irgendwo in irgendeinem Universum macht das absolut Sinn", scherzte Williams.

FOTOS: "Helene Fischer Show" 2018 Die ersten Bilder sind da! SO spektakulär wird ihre Weihnachtsshow
zurück Weiter Helene Fischer steht in der Bühnenmitte auf einem weißen Podest. Dabei wird sie umringt von ihren Tänzerinnen und Tänzern. Alle tragen weiße Kleidung und lachen in die Kamera. (Foto) Foto: ZDF/Michael Zargarinejad Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser