05.07.2019, 15.06 Uhr

Rammstein-App für iOS + Android: Erst ab 18! DAS können Rammstein im Hosentaschenformat

Für Rammstein-Fans gibt es für iOS und Android ab sofort eine eigene kostenlose App zum Download. Sie bietet Infos rund um die Band, Konzert-Termine und Musik zum Stream. Doch die Nutzung der App hat einen Haken.

Rammstein spendiert Fans eine App Bild: dpa

Rammstein ist ein Phänomen. Nicht jeder mag sie. Wegen der mehrdeutigen Texte voll Sex, Gewalt, Grausamkeiten. Oder der Lichtästhetik, die eben auch an Nazi-Ikone Leni Riefenstahl erinnern kann. Den Fans der weltweit ausverkauften Stadiontour sind solche Zweifel nicht anzumerken. Rammstein faszinieren die Massen mit martialischer Musik und einer phänomenalen Show. Nun gibt es von den Meistern der Provokation auch noch eine eigene App.

Rammstein-App veröffentlicht: DIESE Funktionen begeistern Fans

"Es ist besser, wenn man mehr hat", schreibt Rammstein zur Veröffentlichung der eigenen App auf Facebook. Laut Beschreibung ist die Apps erst für Menschen ab 18 Jahren geeignet. In der mobilen Applikation erfahren Fans alle wichtigen Informationen über ihre Lieblingsband. Alle Konzert-Termine und Ankündigungen sollen übersichtlich in der App zu finden sein. Um keinen Ticket-Vorverkauf zu verpassen, kann man sogar eine Alarm-Funktion aktivieren.

Alle Rammstein-Alben in der App zum Streamen

Außerdem können Mitglieder des LIFAD-Fanclubs innerhalb der Community chatten. Besonderes Highlight: In der App kann man alle Rammstein-Songs streamen. Voraussetzung dafür ist jedoch ein kostenpflichtiger Dienst wie Spotify Premium oder Apple Music. Zudem können Fans direkt in der App im Rammstein-Shop Merchandise kaufen. Ein YouTube-Video zeigt die Funktionalität der Rammstein-App.

Rammstein-Fans beschweren sich über Fehlermeldung

Die Rammstein-App gibt es sowohl bei Google Play für Android-Geräte als auch im Appstore für Apple-Geräte. Doch scheinbar hat die Applikation noch einige Kinderkrankheiten. So beschweren sich Fans bei Google Play über eine dauerhafte Fehlermeldung. "Heute morgen einwandfrei dargestellte Startseite, wirkte aufgeräumt, optisch toll. Nun die Dauerfehlermeldung, die Daten könnten nicht geladen werden, ich solle meine Internetverbindung prüfen. Die aber ist in Ordnung", schreibt ein Android-Nutzer.

"Ich würde diese App liebend gerne nutzen. Leider bekomme ich jedes mal die Meldung es sei einen Fehler aufgetreten und ich soll es später versuchen", meint ein anderer. Auch unter iOS scheint diese Fehlermeldung aufzutreten. Bisher wurde die App mehr als 10.000-mal für Android-Geräte gedownloaded.

Lesen Sie auch:Fanclub-Vorverkauf läuft schon! So kommen auch Sie an Tickets.

bua/jat/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser