Von news.de-Redakteurin - 24.06.2019, 07.54 Uhr

Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.: In DIESEN Podcasts plaudern Promis über ihre privaten Geheimnisse

Podcasts sind der heiße Schei* in der Medienlandschaft. Wer etwas auf sich hält, hört gefälligst Podcast oder produziert gleich selbst einen eigenen. Nun versuchen sich auch immer mehr Promis an eigenen erfolgreichen Formate.

Immer mehr Promis haben eigene Podcast-Formate. Bild: AdobeStock / Wayhome-Studio

In Deutschland hat wohl alles mit "Fest und Flauschig" von Jan Böhmermann und Olli Schulz angefangen. Der Podcast löste die Radiosendung "Sanft und Sorgfältig" ab, die seit September 2012 auf Radio Eins ausgestrahlt wurde. Während Schulz und Böhmermann das aktuelle politische und gesellschaftliche Zeitgeschehen kommentieren, wechseln sich Ernsthaftigkeit und Absurdität ab. Jeden Sonntag erscheint eine eine neue Folge auf Spotify.

Barabara Schöneberger talkt im Podcast "Mit den Waffeln einer Frau"

Barbara Schöneberger lädt sich jede Woche einen prominenten Gast ein. Im Podcast "Mit den Waffeln einer Frau" werden nicht nur Waffeln gegessen, sondern auch die dunkelsten Geheimnisse ausgeplaudert. Bisher hatte die 45-jährige Powerfrau schon Lena Meyer-Landrut, Vanessa Mai, Wolfgang Bahro, Jürgen Drews und Palina Rojinksi vorm Podcast-Mikro.

Palina Rojinski plaudert im Podcast mit Sylvie Meis und Co.

Apropos, Palina! Die Moderatorin hat nämlich auch einen eigene Podcast. Ähnlich wie bei Schöneberger lädt sie alle zwei Wochen einen Gast zu "Podkinski" ein. "Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennen lernen, als im Gespräch in einem Jahr", und deswegen gibt's in der Folge ein Spiel. Sylvie Meis durfte würfeln und Fragen beantworten, Fahri Yardim durfte seinen Koffer packen und Guido Maria Kretschmer sollte bitte nicht lachen.

"Paardiologie": Charlotte Roche lädt zur Therapie

Ganz frisch im Podcast-Universium ist übrigens "Paardiologie". Darin laden Charlotte Roche und ihr Mann zur ganz persönlichen Ehe-Therapie. Sie sprechen über 15 Jahre Beziehung, Sex, Geld, Spülmaschinen und Frischhaltefolie. Immer auf der Suche nach der Antwort auf "Kann die Liebe in einer langen Beziehung überleben?"

Spielerfrauen packen in Podcast aus

Zählen Spielerfrauen zu den Promis? Wenn ja, dann sollten Sie mal in den Podcast von Ina Aogo und Mirjana Zuber schalten. Die Ehefrauen der VfB-Stuttgart-Kicker reden über Schönheits-OPs, Nacktfotos von Groupies und natürlich auch über die Schattenseiten im Leben einer Spielerfrau. "Ein Instagram-Life wie im Märchen? Haha, so ein Quatsch – es ist viel, viel besser. Aber am besten hört man sich das selbst an", sagen Aogo und Zuber selbst über ihren Podcast. In einer Folge wollten sie sogar getragene Unterwäsche verkaufen. Doch es gibt auch noch viele weitere Promis, die einen eigenen Podcast haben, so zum Beispiel Nico Rosberg, Sarah Kuttner und Rapper Casper.

bua/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser