Buch: Es ist soweit: Will Smith geht unter die Autoren

"Ich habe Jahre um Jahre voller Dinge, die ich erzählen möchte", erklärt Will Smith in einem aktuellen Instagram-Video. Diese Erlebnisse will der Schauspieler nun zu Papier bringen.

Will Smith schreibt seine Erlebnisse in einem Buch nieder Bild: Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect/spot on news

Vom Hollywood-Star zum Buch-Autoren, diesen Schritt möchte scheinbar nun auch Will Smith (49, "Das Streben nach Glück") wagen. Auf Instagram gab der Schauspieler bekannt, dass er an seinem ersten Schreibprojekt arbeitet. "Ich habe Jahre um Jahre voller Dinge, die ich erzählen möchte, und ich werde endlich ein Buch für euch schreiben", kündigte er in einem kurzen Video-Clip auf Instagram an. Alleine stellt er sich dieser Herausforderung aber nicht.

Den Film "Verborgene Schönheit" mit Will Smith sehen Sie hier

Der erfolgreiche US-Autor Mark Manson (34, "Die subtile Kunst des darauf Scheißens") wird Smith bei seinem Vorhaben unterstützen. Als der Schauspieler ihn im Video fragt, ob er denn dazu bereit wäre, gemeinsam "übernatürliche Kunst" zu schaffen, antwortet Manson: "Ich habe die letzten sechs Monate mit lähmender Angst verbracht, aber heute fühle ich mich großartig." Insgesamt fünf Gespräche mit verschiedenen Verlegern würden in absehbarer Zeit auf Smith zukommen. Wann und wie er sein Projekt umsetzen wird, verriet der Schauspieler allerdings noch nicht.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser