Böhse Onkelz: Die Böhsen Onkelz feiern Jubiläum auf dem Chart-Thron

Sie haben es wieder getan: Die Böhsen Onkelz stehen in den Charts abermals ganz oben und feiern damit ein Jubiläum.

Böhse-Onkelz-Frontmann Kevin Russell live Bild: imago/Fotoarena/spot on news

Die Böhsen Onkelz sind zurück auf dem Thron. Mit ihrem Live-Album "Memento - Gegen die Zeit + Live in Berlin" stehen die Hessen bereits zum zehnten Mal ganz oben in den Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Ein weiteres Live-Werk hat sich von Platz vier auf die Zwei verbessert: "MTV Unplugged" von Peter Maffay. Ebenfalls wieder auf dem Podest zurück ist Ed Sheeran mit "Divided" - er springt von Position sieben auf drei. Besonders dominant sind diese Woche allerdings die Weihnachtsalben. Satte elf Festtagsscheiben sorgen für weihnachtliche Vorfreude, darunter "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert Vol. 4" (acht) und Helene Fischers "Weihnachten" (zehn).

Auch in den Single-Charts weihnachtet es kräftig. 15 Weihnachtslieder sind hier vertreten. Unter anderem Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You" (sieben) und der Klassiker schlechthin: "Last Christmas" von Wham! (zehn). An der Spitze des Single-Rankings hat sich aber weiterhin nichts getan. Ed Sheeran und Beyoncé grüßen mit "Perfect" von der Eins, gefolgt von Bausa ("Was du Liebe nennst") und Camilla Cabello feat. Young Thug ("Havanna").

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser