YouTube 2017: Das sind die beliebtesten Musikvideos des Jahres

2017 wurden wir von jede Menge Hits begleitet. Doch welches Musikvideo war am beliebtesten? Das hat die Videoplattform YouTube jetzt in seinem Jahresranking enthüllt.

Sie führen das YouTube-Ranking an: Luis Fonsi, Ed Sheeran und J Balvin (v.l.n.r.) Bild: [M] JStone/Joe Seer/Kathy Hutchins/Shutterstock.com/spot on news

Die Videoplattform YouTube hat seine beliebtesten Musikvideos des Jahres enthüllt. Als Basis des Rankings dienten laut "Variety" nicht allein die Klickzahlen, sondern auch User-Interaktionen wie Likes, Kommentare und wie oft die Videos auf Social Media geteilt wurden. Der erste Platz ging, wenig überraschend, an Luis Fonsis Mega-Hit "Despacito", der Psys "Gangnam Style" nach fünf Jahren entthronte. Gefolgt von Ed Sheerans "Shape of You" und "Mi Gente" von J Balvin auf Platz drei.

Bruno Mars schaffte es mit seinem Song "That's What I Like" auf den fünften Platz der beliebtesten Musikvideos, während sich Jason Derulos Ohrwurm-Hit "Swalla" mit Platz acht begnügen musste. Platz neun teilen sich DJ Khaled, Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper und Lil Wayne mit ihrem Sommer-Hit "I'm the One". Das Schlusslicht der Top Ten bildet "Súbeme la Radio" von Enrique Iglesias. Besonders auffällig: Sechs der zehn größten YouTube-Hits des Jahres featuren lateinamerikanische Künstler.

loc_/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser