Comeback: Es geht weiter: Seiler und Speer kommen im Sommer 2018 zurück

Es ist noch nicht vorbei: Die österreichische Erfolgsband Seiler und Speer kommt im Sommer 2018 pünktlich zur Festival-Saison zurück.

Christopher Seiler und Bernhard Speer wollen als Band im Sommer 2018 auf die Bühne zurückkehren Bild: imago/Roland Mühlanger/spot on news

Gute Nachrichten für alle Fans von Seiler und Speer ("Ham kummst"): Die österreichische Band um Christopher Seiler und Bernhard Speer kehrt im Sommer 2018 pünktlich zur Open-Air-Saison auf die Bühne zurück. Das gab unter anderem der Konzertveranstalter "Global Concerts" am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt. Am 21. Juli 2018 spielt die Band ein Freiluft-Konzert im Kloster Benediktbeuern im bayerischen Voralpenland.

Doch das ist nicht der einzige Termin: Mitte November hatten Seiler und Speer via Facebook außerdem verkündet, als Act auf dem Nova Rock Festival (14. bis 17. Juni 2018) im österreichischen Nickelsdorf gebucht zu sein. Karten sind bereits erhältlich.

Offenbar scheint die Genesung von Bernhard Speer gut voranzuschreiten. Die Band hatte die für November und Dezember 2017 geplante Tour absagen müssen, da Speer im Oktober einen schweren Autounfall hatte.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser