Avi Kaplan: Pentatonix vorerst nur noch zu viert

Da waren es nur noch vier bei Pentatonix: Der Bass-Sänger Avi Kaplan verkündete überraschend sein freiwilliges Aus bei der berühmten A-capella-Formation.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Eine der bekanntesten A-capella-Formationen der Welt verliert ein wichtiges Mitglied. Wie Pentatonix ("PTX") in einem Video auf ihrem offiziellen Facebook-Account mitteilten, wird Sänger Avi Kaplan ab sofort nicht mehr mit dabei sein. In dem Statement sagte Kaplan, dass er nicht immer mit der "schnellen Pace der Band" mithalten konnte. Er vermisse seine Freunde und seine Familie und könne nicht einfach in die Natur abhauen, wenn ihn seine Gefühle übermannen würden oder er einfach Zeit für sich selbst brauche.

VIDEO:
Video: spot on news

Hier gibt es das Album "PTX" von Pentatonix

Der Bass-Sänger war Gründungsmitglied der Band und gewann mit Pentatonix unter anderem drei Grammys. Ob er ersetzt wird, ist bislang noch nicht bekannt. Bleiben Pentatonix in Zukunft nur noch zu viert, könnte auch eine Namensänderung von Nöten sein: Pentatonix leitet sich vom alt-griechischen Wort für die Zahl Fünf, Penta, ab. Die Alternative wäre Tetratonix mit vier Mitgliedern.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser