Spice-Girls-Reunion: Victoria Beckham singt spontanes Duett mit Mel C

"Ein wundervoller Start ins Jahr 2017": Die ehemaligen Spice Girls Victoria Beckham und Mel C feierten an Silvester eine kleine Reunion - und zwar gemeinsam auf der Bühne.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Zu Silvester gab es eine ganz besondere Reunion: Die ehemaligen Spice Girls Victoria Beckham (42) und Mel C (42, "Version of Me") standen für einen ihrer alten Songs gemeinsam auf der Bühne. Den spontanen Auftritt gab's auf der Silvesterparty der Beckhams zu sehen, die ihren Winterurlaub auf den Malediven verbringen.

Mel C, auch bekannt als Sporty Spice, war offenbar als Act des Abends gebucht worden. Für den Song "2 Become 1" gesellte sich schließlich ihre ehemalige Bandkollegin mit auf die Bühne, wie ein Bild auf Mel Cs Instagram-Account zeigt. "Für immer Kerzenlicht und Soul. Ein wundervoller Start ins Jahr 2017", kommentierte sie den gemeinsamen Schnappschuss.

Auf Clipfish sehen Sie die Spice Girls mit ihrem Hit "Wannabe".

VIDEO: Mel C: Bin heute viel sportlicher als zu Spice-Girls-Zeiten
Video: dpa

Mel C und Victoria Beckham Arm in Arm auf der Bühne

In einem Video, das ebenfalls auf der Plattform veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie sich die beiden Frauen in den Armen liegen und gemeinsam performen. Besonders süß: Mel C drückt Beckham sogar ein Küsschen auf die Schläfe. Die Freundschaft der beiden scheint auch nach all den Jahren noch immer sehr innig zu sein.

Dieser Auftritt blieb an diesem Abend übrigens nicht der einzige. Wie ein Video auf David Beckhams (41) Instagram-Seite zeigt, durfte auch Sohn Cruz (11) seinen Song "If Everyday Was Christmas" zum Besten geben. "So haben wir 2017 begonnen", schrieb der Papa ganz stolz dazu.

FOTOS: Zweite Wahl Stars, die aus dem Rampenlicht verschwunden sind
zurück Weiter Stars, die aus dem Rampenlicht verschwunden sind (Foto) Foto: Invision2014/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser