Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
Von news.de-Volontär Dominik Liebsch - 06.09.2016, 15.45 Uhr

"ZEITmagazin MANN": Was taugt das neue Männer-Magazin der "ZEIT"?

Der "ZEIT"-Verlag bringt eine neue Zeitschrift auf den Markt, die sich mit Reportagen, Bildstrecken und Servicestücken in regelmäßigen Abständen dem Wohl und Wehe des männlichen Geschlechts widmen will. Was erwartet den interessierten Leser?

Der Schauspieler Christoph Waltz ist auf dem Titelbild der Erstausgabe des "ZEITmagazin MANN" am 6. September. Bild: ZEIT Verlag

Lifestyle-Magazine sind längst nicht mehr nur etwas für Frauen: Auch der moderne Mann interessiert sich für Mode, Pflege und die großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit. Was die weltweit erscheinende "GQ" ("Gentleman's Quarterly") bereits seit Jahren in verschiedenen Ländern recht erfolgreich abdeckt, hat sich nun offenbar auch der "ZEIT"-Verlag vorgenommen - und bringt mit dem "ZEITmagazin MANN" ab dem 6. September 2016 ein neues Männermagazin auf den deutschen Zeitschriftenmarkt. Kann das gut gehen?

"ZEITmagazin MANN": Lebensstil für Männer

Im Gegensatz zur monatlich erscheinenden Konkurrenz aus München - die deutsche "QG" erscheint im dort ansässigen Condé Nast Verlag - wollen die Hamburger mit Chefredakteur Christoph Amend, der seit 2007 auch die Berliner Redaktion des wöchentlich der "ZEIT" beiliegenden "ZEITmagazins" leitet, zwei Mal jährlich ein Heft herausbringen. Wie Rainer Esser, der Geschäftsführer der ZEIT Verlagsgruppe, auf der Firmenhomepage schreibt, hätten Amend und sein Team ein Konzept vorgelegt, "das sich deutlich von den übrigen Titeln im Männer-Lifestyle-Segment abhebt". Ist dem so?

Rahmenthema des "ZEITmagazin MANN": Glück

Der erste Eindruck ist, dass sich die Macher des äußerst hochwertig produzierten Magazins dennoch ganz klar an der Konkurrenz orientieren: Nachdem die "GQ" bereits im August Ausnahmeschauspieler Christoph Waltz (59) auf das Cover packte, prangt der exzentrische Österreicher nun auch auf dem Titelbild des neuen "ZEITmagazin MANN" - und spricht darin über das Thema wohl aller Themen: Glück.

Denn: Nachdem man erst einmal eine ganze Reihe Anzeigen diverser Edelmarken wie Armani, Prada und Konsorten bewältigt hat, gelangt man zum eigentlichen Editorial. Und dort wird die Stoßrichtung des Magazins bekannt gegeben: Es soll von Männern handeln, die auf ihrem individuellen Weg zum Glück auch mal Entscheidungen unabhängig von ihrem Partner, den Kindern oder dem Chef treffen müssen. Soweit, so gut.

Lockere und gleichzeitig intellektuelle Themen in der Erstausgabe des "ZEITmagazin MANN"

Passend zur Premiere des Ablegers sinnieren "ZEIT"-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo (57) und der Theologe Elmar Salmann (68) in einem Gespräch über den Begriff des Geschlechts und sieben "richtige Männer" (allesamt Handwerker) erzählen von ihren Jobs. Weiterhin erfährt man die Lebensgeschichte von Baron Bruemmer, einem in Portugal lebenden Deutschen, der sich mit 96 Jahren entschied, noch einmal Winzer zu werden. Und Bernd Ulrich, verantwortlich für das Politik-Ressort in der Wochenzeitung "ZEIT", schreibt in einer neuen Kolumne über den Zusammenhang von Politik und Männlichkeit.

#PimmelZEIT: Neues "ZEITmagazin Mann" erntet auch Spott im Internet

Unterm Strich wirkt das "ZEITmagazin MANN" eine Spur intellektueller und nachdenklicher als die hyper-stylische Konkurrenz aus München. Und mit zwei Ausgaben pro Jahr kann man schließlich nicht allzu viel falsch machen - einen Versuch ist es wert.

Das Netz ist am Geburtstag jedoch noch etwas skeptisch: Auf Twitter erntet die neue Publikation unter dem Hashtag "PimmelZEIT" hier und da Spott. Für einige User ist das Magazin offenbar etwas "für alte Männer". Da hilft nur eins: Sich selbst ein Bild machen. Die Erstausgabe des "ZEIT Magazin MANN" ist ab sofort für 8,50 Euro im Handel erhältlich.

FOTOS: Im Trend 10 Must-have-Gadgets für echte Männer
zurück Weiter Zehn Must-have-Gagdets für echte Männer (Foto) Foto: Freedom Studio / Shutterstock.com/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser