01.09.2016, 15.55 Uhr

Entsetzen im Netz: Mutter schläft nackt mit ihrem Sohn (16) im Bett

Mit einer einfachen Frage hat eine Mutter die Nutzer der Internetseite Quora schockiert und für heftige Kritik gesorgt. Der Frau wurde "heikles Verhalten" vorgeworfen. Sie würde gar gegen das Gesetz verstoßen. Doch worum ging es eigentlich?

Ob die Fragestellerin mit dieser Reaktion gerechnet hat? Bild: Fotolia/lenets_tan

Wie "Focus Online" berichtet, wurde der Beitrag mittlerweile von der "Auskunftswebseite" gelöscht. Zuvor habe die Frage jedoch mehr als "500.000 Klicks und Hunderte Antworten von erschütterten Nutzern" erhalten, alles dokumentiert von der britischen "Daily Mail". Dabei bleibt das Rätsel, ob die Fragestellerin es ernst meint. Fest steht: Die Nutzer glaubten es - und ihre Antworten fielen eindeutig aus.

Mutter sorgt für Entsetzen im Netz: Das ist ihre Frage

"Ist es schlimm, wenn ich nackt mit meinem 16-jährigen Sohn im selben Bett schlafe?", wollte die angebliche Mutter von den Nutzern wissen. Deren Antworten zusammengefasst und nett ausgedrückt: "Ja, es ist schlimm."

Keinen Plan in Sachen Kindererziehung? Erziehungsratgeber mit Profitipps gibt's hier.

Natürlich reagierte nicht jeder mit Entsetzen. Einige Nutzer wiesen laut "Daily Mail" beispielsweise auf kulturelle Unterschiede hin, durch die ein solches Verhalten in manchen normal sei. In westlichen Ländern sei es jedoch "weit außerhalb der Norm."

Mutter schockt mit Internet-Frage und löst Shitstorm aus

"Wenn Ihr Sohn beiläufig gegenüber Freunden oder Lehrern erwähnt, dass er mit seiner nackten Mutter im selben Bett schläft, kann das für sie äußerst böse enden", warnte eine Nutzerin. Der Mutter drohe in den USA sogar eine Registrierung als Sexualstraftäterin. Ein anderer meinte: "Ich verstehe nicht, was sie damit erreichen wollen, dass sie bei ihrem Sohn schlafen – nackt."

Auch interessant: Mutter liebt ihren Sohn - Das droht jetzt dem Liebespaar

Vor allem der Verzicht auf Schlafkleidung traf bei vielen auf Unverständnis. "Dass Sie nackt mit ihm in einem Bett schlafen, könnte bei ihrem jugendlichen Sohn schwere psychische Probleme verursachen", kommentierte eine Nutzerin. Nacktheit und Sexualität seien eng miteinander verknüpft. "Ich kann mir vorstellen, dass es für einen Teenager äußerst traumatisch ist, seine Eltern sexualisiert zu sehen", sagte ein Nutzer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/grm/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser