WoW: BfA Addon heute: Was tun, wenn Server down? Battle for Azeroth Launch

Mit dem neuen WoW-Addon beschert uns Blizzard neue Zonen, ein neues Maximallevel und Inselexpeditionen. Was Sie im Falle eines Server-Ausfalls tun können, lesen Sie hier.

Fans warten gespannt auf das neue WoW-Addon "Battle for Azeroth". Bild: Blizzard

Mit "World of Warcraft: Battle for Azeroth" (WoW: BfA) veröffentlicht Blizzard bereits das siebente Addon in der Geschichte des weltweit erfolgreichsten MMORPGs.

"WoW: BfA": Launch-Datum für "Battle of Azeroth" am 14. August 2018

Über zwei Jahre mussten "World of Warcraft"-Fans auf das neue Addon des beliebten Online-Rollenspiels warten. Nun ist es endlich soweit! Wie Blizzard bekanntgab, kann die WoW-Erweiterung weltweit ab dem 14. August 2018 um Punkt 0 Uhr (MESZ) gespielt werden.

WoW-Server down? Das können "World of Worldcraft"-Spieler tun

Erfahrungsgemäß ist der Ansturm auf WoW-Addons gigantisch. Das kann zu Server-Ausfällen führen - insbesondere an den ersten Tagen, an denen die neue Erweiterung BfA spielbar ist. Doch was tun, wenn Battle.net beziehungsweise einzelne Realms down sind? Hier können Sie den aktuellen Status Ihres Realms überprüfen. Häufig hilft jedoch nur Abwarten und Tee trinken. Verfolgen Sie am besten die Twitter-Seite von Blizzard, um rechtzeitig zu erfahren, wenn das Problem behoben ist. Solange haben Sie Zeit, sich die heißen Heldinnen der Games in unserer Fotostrecke anzusehen:

FOTOS: Sexy Videospiele Die heißen Heldinnen der Games
zurück Weiter «Heavy Rain» ist ein origineller Krimi für die PlayStation 3. Die Steuerung ist interaktiv, so auch beim Liebesspiel mit Madison und Ethan. Betörend emotional zeigt sich das FSK 16-freigegebene Spiel. (Foto) Foto: Sony Computer Entertainment Kamera

Auch interessant: WoW-Gamer stirbt nach 19 Stunden Dauerzocken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sam/bua/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser