Als Eva Braun!: Tila Tequilas Liebeserklärung an Adolf Hitler

Was geht in einer Person vor, die Adolf Hitler öffentlich alles Gute zum Geburtstag wünscht und den Diktator als "Soulmate" und "Meine Liebe" bezeichnet? Tila Tequila sorgt für eine Empörungswelle auf Facebook.

Der Fail der Woche kommt diesmal von Porno-Sternchen Tila Tequila. Bild: news.de-Screenshot/Facebook/Tila Tequila

Was ist denn bei der kaputt?! So oder so ähnlich könnten alle "Fans" von Pornodarstellerin und Na(r)zisstin Tila Tequila gedacht haben, als sie das Facebook-Profil der 34-Jährigen am Mittwoch aufgerufen haben. Das moppelige Möchtegern-Model hat Adolf Hitler nicht nur einmal öffentlich zum Geburtstag gratuliert, nein, gleich zweimal regnete es Glückwünsche und Liebeserklärungen für den Führer.

Was die hohle Nuss sich dabei gedacht hat, fragt man sich besser gar nicht erst. Tila Tequila Denken zu unterstellen, wäre ja auch etwas weit hergeholt. Dass die Asiatin in den Augen Hitlers keinen Heller wert gewesen wäre, juckt die Mutter einer Tochter reichlich wenig. Sie bezeichnet den Diktator sogar als "Soulmate" und "My Love".

Tila Tequila: Liebeserklärungen und Glückwünsche für Adolf Hitler auf Facebook

Um dann zusätzlich etwas "Humor" mit ins Spiel zu bringen, scherzt sie noch mit einem Bild von Adolf Hitler mit dem bitterbösen Spruch "I said Glass of JUICE, NOT gas the jews". Übersetzt bedeutet das so viel wie "Ich sagte, ein Glas Saft, nicht vergast die Juden."

Tila Tequila posiert als Eva Braun neben dem Führer

Auf dem zweiten Bild montierte sich Tila Tequila auf das Gesicht von der neben Hitler sitzenden Eva Braun. Die Fans reagieren dementsprechend empört: "Bist du auf Crack? Dieser Mann ist der Grund, warum Völkermord gegen eine ganze Kultur betrieben wurde. Bist du nicht zur Schule gegangen? Hitler war die Personifizierung des Bösen und du wünschst diesem Psycho-Killer alles Gute zum Geburtstag? Du bist ein totaler Vollidiot", lautet das Urteil eines (Ex-)Fans - Und da haben wir noch eines der netteren Beispiele herausgesucht. Die anderen Kommentare sind durch und durch negativ. Die Fans beschimpfen Tila für ihr Nicht-Wissen und ihre Dreistigkeit, einem Diktator, der Millionen Menschen auf dem Gewissen hat, ein Loblied zu singen.

Tila Tequila hat sich ihr Bett selbst gemacht. Nun muss sie auch darin liegen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser