Klubbb3: So tickt Florian Silbereisens Männertruppe

Klubbb3 nennt sich das neue Schlagertrio, das Entertainer Florian Silbereisen mit den befreundeten Sängern Jan Smit aus Holland und Christoff aus Belgien gegründet hat. Ihr jetzt erschienenes Debütalbum heißt "Vorsicht unzensiert!".

Die Band Klubbb3 mit Moderator Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff beim "Großen Fest der Besten". Bild: Andreas Lander / dpa

Als Sänger und Moderator feiert er seit Jahren große Erfolge. Nun wagt Florian Silbereisen aber etwas Neues - er gründete eine Band. Der erste offizielle Auftritt für diese neue Schlager-Kombo Klubbb3 stand am Samstagabend in Silbereisens ARD-Fernsehshow "Das Fest der Besten" auf dem Programm.Etwas nervös war der 34-Jähre vorab schon: "Ich habe schon alles Mögliche gemacht. Aber noch nie ein Bandprojekt", erzählt er im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Klubbb3 - Das sind Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff

Der deutsche TV-Entertainer riefdas Trio Klubbb3 gemeinsam mit dem Niederländer Jan Smit (30) und dem Belgier Christoff (39) ins Leben. Auch die beiden sind in ihrer Heimat große Stars: Smit konnte zahlreiche Gold- und Platin-Awards verbuchen und füllt Stadien; Christoff landete diverseNummer-1-Hits in Belgien.

"Normalerweise treten wir ja immer alleine auf. Ich kannte das nicht, wie das ist, wenn man in einer Band zusammen singt. Und jetzt haben wir den dreifachen Spaß!", meint Smit. Und die Chemie scheint zu stimmen, die drei Sänger sind befreundet und kennen sich schon viele Jahre. Silbereisen und Smit gingen bereits Ende der Neunziger mit Marianne & Michael auf Tournee. Christoff hatte 2009 seinen ersten Auftritt in Silbereisens TV-Show.

"Die Sympathie war gleich da", erinnert sich Christoff. "Ich habe Florian nach Belgien eingeladen zu meinen zwei Jubiläums-Shows 'Christoff & Freunde'. Jan war auch dabei." Der musikalische Funke sprang über, als sie das gemeinsame Lied "Drei Stimmen für ein Halleluja" darboten, das sich nun auch auf ihrem Debütalbum findet. "Nach dem Auftritt kam uns zum ersten Mal die Idee, ob wir nicht zu dritt was machen sollten. Wenn ich mich recht erinnere, war es Jans Idee", führt Christoff fort. Volle Terminkalender machten ihnen allerdings lange einen Strich durch die Rechnung.

Zusammenarbeit mit Songtexter von Helene Fischer

"Erst im letzten Sommer haben wir telefoniert und gemerkt, dass wir Ende August/Anfang September nichts vorhaben", erzählt Silbereisen. Und dann seien sie spontan ins Studio gegangen und engagierten Texter und Komponisten. Zum einen ist das Songwriter und Produzent Uwe Busse, der sich durch seine Zusammenarbeit mit den Flippers einen Namen gemacht hat. Zum anderen der Schlager-Texter Tobias Reitz, der schon für Silbereisens FreundinHelene Fischer, Semino Rossi und Beatrice Egli zur Feder griff.

FOTOS: Florian Silbereisen Seine 10 peinlichsten Fotos

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser