Von news.de-Redakteurin Jana Koopmann - 30.05.2015, 11.30 Uhr

DURCHGEHÖRT: Mit Schwung in den Sommer tanzen

Noch will der Sommer nicht so richtig in Schwung kommen, genug Zeit also, um zu Hause nochmal die Boxen aufzudrehen und den Sommer herbeizutanzen. Unsere Geheimtipps für die warmen Monate gibt es hier.

Miss Platnum mit neuem Video zurück Bild: Agentur von Welt

Miss Platnum ist zurück. Frischer, erholter, aber kein bisschen leiser. Frauen sind Alphatiere, genau das ist die Aussage im neuen Video der Berliner Sängerin. Wollte sie doch mit ihrem letzten Album „Glück und Benzin" keine abgedroschene Mädchenplatte machen, ist sie auch DSDS-Sieger Severino Seeger verstört Betrugsopfer mit seltsamen Brief.

VIDEO: Miss Platnum besingt die besseren Jungs
Video: Youtube/Miss Platnum

Balbina: "Über das Grübeln"

Balbina hat Ihre Platte

"Über das Grübeln" in die Regale gebracht. Sie ist eine der großen Nachwuchskomponistinnen und -texterinnen, die es im Land momentan gibt. Die Begeisterung teilt auch Herbert Grönemeyer, der Balbina mit auf Tour nimmt. Doch es gibt nicht nur sanfte Töne zu hören. Gemeinsam mit Justus Jonas perfomt sie den Song „Hut ab!" mit leichten Deutsch-Rap-Klängen. Im Großen und Ganzen klingen Balbinas Texte wohlüberlegt und doch gibt sie einen tiefen Einblick in ihr ganz eigenes Leben. Es ist keine Platte, die man einfach nur nebenbei hören kann.

Fazit: 3 von 5 Sternen
Künstler: Balbina
Album: Über das Grübeln
Label: Four Music

Lesen Sie auch: Paul McCartney hat mit dem Kiffen aufgehört!

Circa Waves: Young Chasers

Die Herren von Circa Waves wollen endlich das T-Shirt-Wetter einläuten. Der eigentliche Sommer lässt zwar noch etwas auf sich warten. Frischer unverbrauchter Indie-Rock von der Insel und der passende Sommer-Song „T-Shirt-Wheather", der einfach ins Ohr und Bein geht und auf jedes noch so verregnete Gesicht ein Lächeln zaubert. Britpop funktioniert also immer noch – oder schon wieder. Das Debütalbum der Liverpooler Jungs heißt "Young Chasers" und hört sich überraschend frisch an. Es ist genau die richtige Musik für lauschige Abend am Grill oder einfach zum Chillen im Garten. Die Musik macht Spaß und liegt wahrlich nicht zu schwer auf dem Magen.

Fazit: 4 von 5 Sternen
Künstler: Circa Waves
Album: Young Chasers
Label: Vertigo Berlin

Brooke Fraser: Brutal Romantic

Kein einfaches Album, was Brooke Fraser mit "Brutal Romantic" veröffentlicht hat. Erwartet man den unbeschwerten Sound Ihres Durchbruchhits "Something in the Water", wird man enttäuscht. Elektronische Klänge, verzerrte Stimme und Schwermut dominieren das aktuelle Album der Neuseeländerin. Sie entdeckt sich neu. Der Sound, der sie bekannt gemacht hat, muss momentan leider hintenanstehen und neuen Klängen weichen. "Brutal Romance" ist kein schlechtes Album, aber anders und nichts für den seichten Soundliebhaber. Ihre Texte sind tiefgründig und düster geworden, womöglich gefällt das aber dann beim mehrmaligen Durchhören. Es ist keine typische Sommersound-Musik, aber es gibt ja auch mal schlechtes Wetter im Sommer.

Fazit: 2 von 5 Sternen
Künstler: Brooke Fraser
Album: Brutal Romantic
Label: Long Branch Records

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/Ife/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser