Großes Comeback der Boybands: Backstreet Boys und *NSync sind zurück!

Die Backstreet Boys und *NSync galten in den 90er Jahren als Garanten für Charterfolge und hysterische Teenager. Jetzt bereiten sich die Boybands offenbar auf ein großes Comeback vor: In der US-Show "Saturday Night Live" sollen die Boybands in alter Formation auftreten.

Revival der Boybands: Backstreet Boys und *NSync bei "Saturday Night Live"

Zumindest in musikalischer Hinsicht mag die Erinnerung an die 1990er so manchem Zeitzeugen den Angstschweiß auf die Stirn treiben: Die 90er waren DAS Jahrzehnt der Boygroups. Und wie es aussieht, feiern genau die jetzt ein Revival. Für die große Jubiläumsausgabe des US-TV-Klassikers "Saturday Night Live" (SNL) am Sonntagabend kommen jedenfalls gleich zwei (frühere) Boyband-Ikonen zusammen auf die Bühne zurück. Sowohl die Backstreet Boys ("Quit Playing Games") als auch die eigentlich bereits aufgelösten *NSync ("I Want You Back") werden in der Comedy-Show auftreten, wie "Us Weekly" berichtet.

Justin Timberlake, der einst mit *NSync Mädchenherzen brach, bereitet sich auf eine neue Rolle vor: Mit seiner Frau Jessica Biel erwartet der Sänger Nachwuchs!

Reunion von *NSync per Twitter verkündet

*NSync hatten die Neuigkeit am Samstag auf Twitter verkündet. "Wieder vereint... Mann, es ist so gut, wieder vereint zu sein", schrieb die Band unter dem Hashtag "#SNL 40". Der wohl bekannteste Vertreter der früheren Teenie-Schwärme, Justin Timberlake (34, "Mirrors"), schreibt nach eigenen Angaben zusammen mit Gastgeber Jimmy Fallon (40) sogar am Comedy-Programm für die Sendung. Über die Teilnahme der Backstreet Boys hatte "Entertainment Weekly" zuvor berichtet.

Zurück in die 90er katapultiert Sie dieser Sampler mit 39 Hits des Jahrzehnts. Jetzt bestellen!

VIDEO:
Video: spot on news

Schock für Fans der Backstreet Boys: Die Teenie-Idole sagen ihre Deutschland-Tour ab!

Boygroups der 90er Jahre: So haben sich die Fans verändert

Für die Musiker um Justin Timberlake bedeutet der Auftritt bei "Saturday Night Live" einen Neuanfang: Nach der Bandauflösung im Jahr 2002 wurde es still um *NSync. Im Sommer 2013 stand die Gruppe bei den MTV Video Music Awards noch einmal gemeinsam auf der Bühne. Die Backstreet Boys hatten sich hingegen nie offiziell aufgelöst. Allerdings ist der Hype der 90er auch für sie Vergangenheit: Die Fans seien "nicht mehr so fanatisch, hysterisch und verrückt wie früher", sagte Bandmitglied Brian Litrell (39) der Nachrichtenagentur spot on news vor einiger Zeit.

Justin Timberlake hütet ein ganz besonderes Geheimnis - welches das ist, erfahren Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Justin Timberlake Trotz Weibergeschichten immer noch ein Bubi

loc/spot on news/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser