Ellie Golding: Calvin Harris bekommt Mega-Gage

Sag noch einer, das Arbeitsleben als DJ wäre kein Zuckerschlecken: Dance-Experte Calvin Harris hat am Wochenende hart gearbeitet - bei der Party eines Rum-Herstellers in der Karibik. Als bescheidenes Salär soll der Hitmacher eine Million Dollar erhalten haben.

Calvin Harris macht mit seinen DJ-Auftritten jede Menge Geld

Bild: Paul A. Hebert/Invision/AP/spot on news

Calvin Harris' Arbeitszeiten sind nicht unbedingt die angenehmsten - aber seinen Job würden viele Berufstätige wohl trotzdem mit Handkuss nehmen. Der 30 Jahre alte schottische DJ, der zuletzt mit "Summer" einen Charterfolg landete, ist am Wochenende für einen Auftritt in die Karibik gejettet. Er legte in Puerto Rico bei der Privatparty einer großen Rum-Marke auf. Als kleines finanzielles Trostpflaster für die Mühen gab es immerhin: Eine Million Dollar. Dieses nette Detail will die "New York Post" herausgefunden haben.

Dass sich auch das Herstellen von Alkoholika finanziell lohnen dürfte, beweisen neben Harris' fürstlicher Gage auch die großen Namen seiner Co-Stars bei dem Event: Auch Kendrick Lamar und Ellie Goulding (beide 27) gaben sich am Sonntag auf der Bühne die Ehre. Und wesentlich billiger als Harris dürften der Rapper und die Songwriterin ("Goodness Gracious") auch nicht zu haben gewesen sein.

Wie klingt der Mann? Calvin Harris' neues Video zur Single "Blame" können Sie gratis bei MyVideo sehen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser