Neues Album und große Tour im Herbst: Clueso knipst die Stadtrandlichter an

Drei Jahre mussten sich die Fans gedulden: Seit heute steht das neue Album von Clueso mit frischen Songs des Erfurters in den Regalen. Wie sich das neue Album anhört, dazu alle Infos zur bevorstehenden Tournee von Clueso hier im Überblick.

Die Fans haben diese Platte lange herbeigesehnt: Stadtrandlichter heißt das mittlerweile sechste Album des Erfurter Songwriters und Produzenten. Die lange Pause war für den Thüringer nötig, um wieder die Musik zu fühlen. Das Album Stadtrandlichter ist die erste Platte, die in kompletter Eigenregie entstand und auch in seinem eigenen Label erscheint.

Clueso ist mit neuem Album zurück Bild: Christoph Köstlin

Altbewährtes und doch neu

Seit mehr als zehn Jahren ist Clueso, der bürgerlich Thomas Hübner heißt, im Dauereinsatz auf der Bühne, im Studio oder bei Preisverleihungen. Und da ist es nur allzu verständlich, dass die Unbeschwertheit nicht leicht zu erhalten ist. Doch genau diese Freiheit zeichnete Clueso in seinen Songs immer aus. Was dagegen half: einfach mal alltägliche Dinge machen. Die Musik hat er auf seinem neuen Album Stadtrandlichter nicht neu erfunden. Es ist der typische Clueso-Sound, den seine Fans an ihm lieben. Melancholische Stimmung im ganz normalen Leben. Wie schon bei Udo Lindenbergs MTV unplugged -Album, haben beide einen gemeinsamen Song gezaubert: Sein Song. Beide harmonieren sehr gut zusammen.

Der einfache Alltag ohne Polemik

Die erste Singleauskopplung heißt Freidrehen. Ein Song, der nach dem klingt, was wir alle möchten. Das Leben genießen. Im Großen und Ganzen erzählt die Platte von den Dingen im Leben, die ein mittlerweile Mittdreißiger eben so hat. Das Kennenlernen von neuen Menschen, das Treffen von wichtigen Entscheidungen, Partys und der ganz normale Alltag. In seinem Titelsong Stadtrandlichter erzählt Clueso mit eine Lagerfeueratmosphäre vom Zurückkommen, vielleicht auch seinem Zurückkommen. Egal welchen Song man sich anhört, man kann fast immer irgendwo Parallelen zum eigenen Leben und Denken finden. Wie schon die Alben zuvor haben politische Botschaften keinen Platz, sie passen auch nicht zu Clueso. Mit seinen Songs möchte man in Erinnerungen schwelgen, am Lagerfeuer sitzen oder sich einfach an seiner Stimme erfreuen.

Deutschland «im Tal der wilden Rosen»?
2013 und der Schlager - eine Chronologie
zurück Weiter

1 von 13

Wer Clueso mag, wir auch diese Album lieben. Seine Stimme ist unverwechselbar, die Musik handgemacht. Trotz allem Gewohnten hat man das Gefühl, Clueso ist reifer geworden.

Fazit: 4 von 5 Sternen

Künstler: Clueso
Album: Stadtrandlichter
Label: Text und Ton (Universal Music)

Clueso live

26.10.2014   Graz, Orpheum
29.10.2014     Wien, Arena Wien
01.11.2014     Amsterdam, Melkweg
02.11.2014     Luxembourg-City, Den Atelier
24.11.2014     Hof / Saale, Freiheitshalle
25.11.2014     Frankfurt, Jahrhunderthalle
26.11.2014     Oberhausen, König-Pilsener-Arena
28.11.2014     Braunschweig, Volkswagen-Halle
29.11.2014     Köln, Lanxess arena
01.12.2014     München-Freimann, Zenith-Kulturhalle
02.12.2014     Stuttgart, Porsche-Arena
05.12.2014     Berlin, Max-Schmeling-Halle
07.12.2014     Leipzig, Arena Leipzig
08.12.2014     Hamburg, o2 World
27.12.2014     Erfurt, Messehalle Erfurt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser