Kino: Animationsspektakel: «Drachenzähmen leicht gemacht 2»

Berlin - Auf der einsamen Insel Berk leben Wikinger und Drachen nun schon seit dem Ende von «Drachenzähmen leicht gemacht» friedlich zusammen.

Animationsspektakel: «Drachenzähmen leicht gemacht 2» Bild: 20th Century Fox/dpa

Drachenrennen ist in Teil 2 des Animationsspektakels daher auch eine neue Lieblingssportart vieler Bewohner. Der junge Hicks aber setzt sich gern ab und erkundet mit seinem Drachen Ohnezahn die Umgebung - sehr zum Leidwesen seines Vaters, dem Häuptling der Insel. Der würde seinen Sohn nämlich lieber zu seinem Nachfolger erziehen. Doch dann entdeckt Hicks eine versteckte Höhle, in der unzählige Drachen ungestört von den Menschen leben.

Als dann ein Bösewicht auftaucht, der die Kraft dieser Drachen missbrauchen will, ist das der Beginn eines großen Abenteuers.

Drachenzähmen leicht gemacht 2, USA 2014, 102 Min., FSK o.A., von Dean Deblois

Filmseite

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser