Fußball: Musikshow der Emotionen vor WM-Finale

Rio de Janeiro - Mit einer Musikshow der Extraklasse und einem Tribut an vier Grundwerte der Menschheit will Brasilien vor dem Finale in Rio de Janeiro am Sonntag seine WM-Abschlussfeier begehen.

Musikshow der Emotionen vor WM-Finale Bild: Britta Pedersen/dpa

In der 18-Minuten-Show im legendären Maracanã sollen Freiheit, Solidarität, Leidenschaft und Vielfältigkeit als Säulen des Zusammenlebens in aller Welt präsentiert werden, teilten die WM-Organisatoren mit.

Stargäste sind die Musiker Santana, Shakira, Carlinhos Brown, Wyclef Jean, Ivete Sangalo und Alexandre Pires, die ihre WM-Songs intonieren werden. Alle 32 WM-Teams sollen symbolisch gewürdigt werden - insbesondere die beiden Finalisten Deutschland und Argentinien. 2010 war der kurze Auftritt von Nelson Mandela in Johannesburg der emotionale Höhepunkt der WM-Schlussfeier gewesen.

«Brasilien ist mein liebes Brasilien. Es ist mein Land, ich fühle mich dem Land so verbunden», sagte Shakira am Samstag bei einer FIFA-Pressekonferenz. «Ich freue mich auf morgen, es wird eine schöne Zeremonie», betonte die Kolumbianerin, die auch schon 2006 und 2010 vor WM-Endspielen gesungen hatte.

WM-Homepage FIFA

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser