Wolfenstein: The New Order: Die Beatles singen für Hitler

Im Computerspiele-Bestseller «Wolfenstein: The New Order» singt die britische Band The Beatles für den Diktator Adolf Hitler. Die Texte sind auf Deutsch und sogar die Band selbst tritt unter dem Namen Die Käfer auf. Doch das ist nicht das einzige Easter Egg, mit dem die Spieleentwickler aufwarten.

Für den Ego-Shooter «Wolfenstein: The New Order» haben sich die Entwickler besonders ungewöhnliche Easter Eggs ausgedacht. Die legendäre Band The Beatles wurde in das Computerspiel auf skurrile Weise integriert. Die Welt, in der das Game angesiedelt ist, wird von Nazis beherrscht. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich alle kulturellen Ereignisse nach dem Zweiten Weltkrieg an das Regime anpassen:

So singen die Beatles unter dem Namen Die Käfer für den Diktator Adolf Hitler. Die Titel wurden übersetzt und mit Propaganda angereichert. Aus der «Yellow Submarine» wurde so kurzerhand «Das blaue U-Boot».

Einige Computerspieler verdienen mit ihrem Hobby als Profi-Gamer richtig viel Geld.

Wolfenstein: Beatles singen auf Deutsch

Gleich mehrfach wird im Spiel laut Computerspiele-Plattform Prima auf die Kultband aus Großbritannien verwiesen. Das erste Beatles-Easter Egg ist im dritten Kapitel «A New World» zu entdecken. Auf einer Theke findet man ein Konzertticket. Der Zweite ist im fünften Kapitel versteckt. In Carolines Schlafzimmer ist das Album der Band «Mond, Mond, Ja, Ja». Es klingt sehr eigenartig, sie Songs der Beatles auf Deutsch zu hören. Doch ihre Wirkung verfehlen Sie nicht.

VIDEO: The Beatles singen für Hitler
Video: YouTube / AshtonmartinVids

So wird Hitler als Popstar gefeiert.

Aber nicht nur The Beatles haben die Spiele-Entwickler für den Ego-Shooter verbraten. Auch Super Mario, Quake 3 und Fallout 3 sind in Wolfenstein versteckt.

FOTOS: Top 5 der Hitler-Tiere Diese Viecher sehen aus wie Adolf
zurück Weiter «Patch» hat als neuer Hitlerwelpe ein schweres Los gezogen. (Foto) Foto: news.de-Screenshot (Twitter/ ‏@Vusani_) Kamera

Nazis gewannen den Zweiten Weltkrieg und beherrschen die Welt

«Wolfenstein: The New Order» ist der Nachfolger des Spieleklassikers «Wolfenstein» und spielt in den 19060er Jahren. Es zeigt ein England, wie es nach einem Sieg Deutschlands im Zweiten Weltkrieg aussehen würde. Die Nazis regieren die Welt. Der US-Soldat Blazkowicz schließt sich dem Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime an und versucht Hitler zu töten. Das Spiel ist bereits ein Bestseller.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser