Musikfestival am Nürburgring: Rock am Ring 2014 ohne Festivalticket genießen - so geht's

Das Festival Rock am Ring 2014 hat begonnen - im Line-up vertreten sind unter anderem Iron Maiden, Metallica, Nine Inch Nails, Queens of the Stone Age oder Linkin Park. Wer kein Festivalticket ergattern konnte, kann RaR 2014 im Live-Stream von EinsPlus, DasDing und SWR3 im TV und Radio verfolgen.

RaR 2014: Star-Aufgebot mit Metallica, Iron Maiden, Kings of Leon, Nine Inch Nails

Für Festivals-Fans ist dieser Tage der Nürburgring ein wahres Paradies auf Erden: Bis einschließlich Pfingstsonntag, den 8. Juni 2014, wird die Rennstrecke zur Festivallocation umfunktioniert, denn auch in diesem Jahr lockt das Festival Rock am Ring 2014 wieder zahlreiche Musikfans und weltbekannte Bands in die Eifel. Mit dabei sind namhafte Musiklegenden wie Iron Maiden, Metallica, Linkin Park, Kings of Leon, The Offspring, Nine Inch Nails oder Queens of the Stone Age, um nur einige zu nennen - das Line-up von Rock am Ring liest sich wie das Who is Who der Rockgeschichte. In diesem Jahr beehrt das Großereignis übrigens zum letzten Mal die namensgebende Location, den Nürburgring - für 2015 sind die Veranstalter noch auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort.

Rock am Ring 2014 kostenlos im Livestream bei EinsPlus, SWR3 und DasDing verfolgen

Wer sich jetzt noch entscheidet, zum Festival Rock am Ring anzureisen, hat jedoch schlechte Karten, sein Campingzelt auf dem Gelände aufschlagen zu können. Wie die Veranstalter mitteilten, waren bereits am ersten Festivaltag von Rock am Ring 2014 alle Park- und Campingflächen in der Nähe des Festivalgeländes belegt. Wer die zahlreichen Bands bei RaR trotzdem live erleben möchte, kann sich noch eine Tageskarte gönnen - dafür müssen echte Fans jedoch knapp 100 Euro auf den Tisch legen, auch wenn Camping nicht inklusive ist. Wenn das Geld knapp, doch der Wunsch nach erstklassiger Live-Musik trotzdem ungebrochen ist, gibt es noch die Option, Rock am Ring 2014 im Live-Stream zu verfolgen.

RaR 2014: Metallica, Nine Inch Nails und Iron Maiden im Free-TV bei EinsPlus und im Live-Stream von DasDing.tv sehen

Sowohl im TV als auch im Radio wird das Großereignis des Sommers 2014 live übertragen. Die Sender EinsPlus und SWR3 haben Rock am Ring 2014 ebenso in ihrem Programm eingeplant wie DasDing. Der Free-TV-Sender EinsPlus sendet ebenso wie die Plattform DasDing.tv zu folgenden Terminen Live-Übertragungen und Wiederholungen mit Highlights vom Musikfestival in der Eifel:

Freitag: 6. Juni 2014: 18 Uhr bis 3 Uhr

Samstag, 7. Juni 2014: 18 Uhr bis 3 Uhr

Sonntag, 8. Juni 2014: 18 Uhr bis 1.30 Uhr
Wiederholung mit Highlights von RaR 2014 bei EinsPlus: Dienstag, 10. Juni 2014, bis Freitag, 12. Juni 2014: 17 Uhr bis 20.15 Uhr
Wiederholung mit Highlights von RaR 2014 bei EinsPlus: Freitag, 13. Juni 2014: 17 Uhr bis 20.05 Uhr

Täglich am 18 Uhr gibt es im Free-TV sowie im Video Livestream unter ringrocker.com eine ausführliche Zusammenfassung des jeweiligen Festivaltages. Neben Konzerten und Interviews gibt es auch Einblicke hinter die Bühne und zahlreiche Impressionen vom Festivalgelände. Wer von Rock am Ring nicht genug bekommt, kann auch vom 9. bis 15. Juni bei EinsPlus vorbeizappen: In der Sendereihe Beatzz in Concert gibt es in dieser Zeit täglich ab Mitternacht die besten Konzerte von Rock am Ring 2014 zu sehen.

RaR 2014: Die besten Konzerte im Radio bei SWR3 und DasDing erleben

Im SWR3 und bei DasDing dreht sich vom 5. bis 8. Juni alles um RaR 2014. DasDing bietet auf seiner Webseite einen Festival-Livestream an, der die besten Momente von RaR 2014 einfängt und live streamt.

FOTOS: Festival-Wochenende Das hat gerockt

Extra für den Festivalzeitraum hat der SWR3 eine Sonderfrequenz für das Rock-am-Ring-Radio ins Leben gerufen, die unter 87,7 FM zu empfangen ist. Wem die reine Klangkulisse des Festivals nicht genügt, der kann auf den Webseiten von SWR3 und DasDing ausführliche Video- und Fotogalerien durchstöbern und Konzert-Mitschnitte genießen. Zudem werden die Facebook-, Youtube- und Twitterkanäle der Sender kontinuierlich mit Neuigkeiten vom Festivalgelände befüllt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser