: Bildtafel mit Tim und Struppi für 2,5 Millionen Euro versteigert

Paris (dpa) - Eine Bildtafel mit Motiven der Comicfiguren Tim und Struppi aus dem Jahr 1937 ist in Paris für mehr als 2,5 Millionen Euro ersteigert worden. Die Zeichnungen des belgischen Künstlers Hergé, der die im französischen Original «Tintin» getaufte Figur erschaffen hat, war vorher auf bis zu 900 000 Euro geschätzt worden. Die Figuren der Doppelseite mit mehr als 40 Szenen dienten Hergé als Vorlage. Zu sehen sind Tim und Struppi etwa in Western-Manier, bei Autofahrten oder in dicken Klamotten im Schnee.

Empfehlungen für den news.de-Leser