Festivals: Monika Grütters: Dem deutschen Film geht es sehr gut

Cannes - Für Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) steht der deutsche Film international sehr gut da. Dass es kein deutscher Beitrag in den Wettbewerb des Filmfestivals in Cannes geschafft habe, könne man bedauern.

Monika Grütters: Dem deutschen Film geht es sehr gut Bild: Michael Kappeler/dpa

«Aber das ist kein Ausweis für ein schlechtes Filmjahr», sagte die Politikerin am Samstagabend im Interview der Nachrichtenagentur dpa beim Deutschen Empfang während der Filmfestspiele Cannes. «Ganz im Gegenteil.» Die deutschen Filme hätten im vergangenen Jahr 214 Auszeichnungen auf internationalen Festivals gewonnen. «Dem deutschen Film geht es offensichtlich sehr gut.»

Das sah die Politikerin auch in Südfrankreich bestätigt. «Auf dem Markt hier in Cannes haben wir gesehen, wie gut sich Filme ins Ausland verkaufen», sagte die 52-Jährige. Dazu zählten auch Filme wie «Die andere Heimat» von Regisseur Edgar Reitz, die im Ausland teilweise mehr Besucher hätten als in Deutschland. «Wir sind gut gelaunt.» Grütters sprach von «einem der erfolgreichsten Filmjahre überhaupt.»

Festival Cannes

Festival bei Twitter

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser