Leute: Edgar Ramirez springt für Gerard Butler ein

Los Angeles - Edgar Ramirez (37) springt für Gerard Butler (44, «Olympus has Fallen - Die Welt in Gefahr») in dem geplanten «Point Break - Gefährliche Brandung»-Remake ein.

Edgar Ramirez springt für Gerard Butler ein Bild: Michael Nelson/dpa

Wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» am Mittwoch berichtete, wird der gebürtige Venezolaner einen zwielichtigen Surf-Guru mimen, der 1991 in dem Originalfilm von Patrick Swayze dargestellt wurde.

Zunächst war Butler für die Rolle vorgesehen. Eine offizielle Begründung für seinen Ausstieg gab es nicht. Regie führt Ericson Core («Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens»), Kathryn Bigelow («Hurt Locker») inszenierte das Original.

Ramirez spielte in Filmen wie «Zorn der Titanen» und «Zero Dark Thirty» mit. Für seine Darstellung des Terroristen Carlos in dem Drama «Carlos - Der Schakal» bekam er 2011 die César-Trophäe als bester Nachwuchsschauspieler.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser