Glastonbury Festival: Metallica tritt als Headliner beim Glastonbury Festival auf

Jetzt ist es bestätigt: Metallica wird beim Glastonbury Festival als Headliner auftreten. Das teilte die Metal-Band am Donnerstagabend humorvoll auf Twitter mit.

Metallica sind Headliner beim Glastonbury Festival 2014

Bild: Imago/UPI Photo/spot on news

Das Glastonbury Festival im Südwesten Englands ist weltweit eines der größten Open Airs. Und nun ist eine der weltweit gefragtesten Metal-Bands als Headliner bestätigt: Metallica! Die US-Amerikaner teilten diese frohe Botschaft am Donnerstagabend via Twitter mit und bewiesen dabei Humor.

"Das am schlechtesten gehütete Geheimnis des Rock and Roll ist nun bestätigt... Wir sehen uns auf dem GlastoFest am 28. Juni!", twitterten die Metal-Legenden am Donnerstagabend. Damit sind Metallica die erste Trash-Metal-Band, die in der 44-jährigen Geschichte des Glastonbury Festivals als Headliner auftreten.

Bestellen Sie hier das Kinoexperiment "Metallica - Through the Never" von Metallica und Regisseur Nimrod Antal

VIDEO:
Video: spot on news

Festival-Organisator Michael Eavis schwärmte zu dieser Ankündigung: "Metallica sind eine der bekanntesten Bands in der Welt! Und sie sind wirklich ein phänomenaler Live-Act. Sie können die Stadien in so ziemlich jedem Land auf diesem Planeten ausverkaufen." Neben Metallica werden auch bekannte Künstler wie die Kaiser Chiefs, The Black Keys oder auch Lily Allen, Ellie Goulding und Arcade Fire auf den über 100 Bühnen des Festivals auftreten. Auch 2014 werden wieder weit über 170.000 Besucher erwartet.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser