Hello Mr. Rich!: Irina Beller: So angelt man sich einen Millionär

Irina Beller hat das geschafft, wovon viele Frauen träumen: Sie hat sich einen waschechten Millionär geangelt, den Schweizer Bauunternehmer Walter Beller. Mit ihrem ersten Buch "Hello Mr. Rich!

Marilyn Monroe im Film "Wie angel ich mir einen Millionär": Wie das im echten Leben funktioniert, erklärt Millionärsgattin Irina Beller in ihrem Ratgeber "Hello Mr. Rich!"

Bild: imago stock&people/spot on news

Die Schweizer Millionärsgattin Irina Beller (41) hat einen Ratgeber mit dem Titel "Hello Mr. Rich!" geschrieben - denn die 41-Jährige ist Expertin auf dem Gebiet "Wie angelt man sich einen Millionär" und will ihr Wissen nun mit anderen teilen. Das Buch sei für "alle Frauen, die lieber reich als arm heiraten wollen. Viele haben genug davon, alles selbst zu bezahlen und sich ausnützen zu lassen", sagte sie der Zeitschrift "Bunte" im Interview.

Beller rät allen, die auf der Suche nach einem Millionär sind, sich mit ein bisschen Verstand besonders dessen Verliebtheit zunutze zu machen. Eine Frau dürfe sich nicht in eine Abhängigkeit begeben. "Das Wichtigste ist: Solange er noch sehr verliebt und in einem hormonellen Rausch ist, die eigene finanzielle Unabhängigkeit zu sichern - durch einen Ehevertrag. Ist er verliebt, ist er damit einverstanden", so die Ehefrau des Schweizer Bauunternehmers Walter Beller (65) im Gespräch mit der Illustrierten.

Bestellen Sie hier noch mehr Beziehungsratgeber

Beneidenswert sei an ihrer dritten Ehe, dass sie im Prinzip den ganzen Tag machen könne, was sie wolle. Sie habe das Zepter in die Hand genommen und sich nicht durch Gefühle schwächen lassen. "Männer sind Jäger! Wenn sie wissen, dass sie eine Frau erobert haben, jagen sie andernorts weiter", begründete Beller ihre Taktik.

VIDEO:
Video: spot on news

Um für den Mann unberechenbar zu bleiben und ihn immer wieder vor Herausforderung zu stellen, gibt es laut Beller fünf einfache Regeln, die frau befolgen müsse: "1. Man muss mit und ohne 'Mr. Rich' glücklich sein können. 2. Man muss immer in Flirtbereitschaft sein und immer auffallen. 3. Man sollte sich nicht von Emotionen leiten lassen. 4. Man sollte dem Mann immer den Eindruck vermitteln, dass man das Beste ist, was ihm passieren konnte. 5. Kein Sex bei den ersten Dates."

Besonders wichtig sei die Unberechenbarkeit: "Kein Mann darf sich Ihrer zu sicher sein und er muss sich immer wieder bemühen", rät die aus der Ukraine stammende Autorin. Ihr Beziehungsratgeber "Hello Mr. Rich!" erscheint am 21. Mai im You!-Verlag.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser